Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. noch ne Fahrwerks frage

noch ne Fahrwerks frage

Themenstarteram 5. September 2006 um 20:45

Hallo,

ich bin momentan komplett verwirrt, auf der Suche nach neuen Dämpfern (die alten hinten ölen), und langer Suche hier im Forum und noch längerem wartens bei sportfahrwerk.biz (Koni-Set) bzw. D&W (Probleme mit Zulieferer), gedenke ich jetzt Bilstein zu bestellen. Auf der Homepage von Bilstein werden die B6 Sport empfohlen,

bis 20mm Tieferlegung.

Einige von Euch, fahren diese aber mit Eibach bzw anderen Federn, welche jedoch 30-35mm tiefer sind, gibt es da negative Erfahrungen von Euch?

mfG

beginner

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi,

es wäre wichtig zu wissen um welches Modell es sich handelt.

900 II oder 9-3 I und welche Motorisierung :)

Themenstarteram 5. September 2006 um 21:12

uups ;o),

es ist ein 9-3/1 Modell 2001 mit 150 PS

mfG

beginner

Auf keinen Fall die originalen Stossdämpfer verwenden:

Koni gelb sind hier mehrfach erfolgreich verbaut worden.

Ich fahre H&R mit Saab/Sachs originalen Stossdämpfern. Die Federn sind gut und haben einige Probleme des 93 Fahrwerks gelöst (Drehmomentstempeln bei Beschleunigung, Spurrillenempfindlichkeit) . Auf unebenen Strassen hier im Emmental sind die Räder mehr in der Luft als auf der Strasse, übertrieben ausgedrückt. Speziell auf solchen Strassen bremsen ist ein Erlebnis. Die Verzögerung ist sehr gering.

Gruss

Oliver

Themenstarteram 5. September 2006 um 21:46

die Strassen sind hier ähnlich, darum erhoffe ich mir ja mit den neuen Dämpfern und eventuell neuen Federn eine grosse Besserung.

Koni sind momentan (als komplett set), schwer zu bekommen zumindest bei D&W und derendinger.

Bilstein ist die einzige Alternative, aber welche B6 oder B8?

Die B6 sollen laut Hersteller nur bis zu 20mm tiefer genommen werden, oder?

mfG

beginner

Keine Ahnnug wegen den B6. Ich dachte bisher, dass die B8 nur bei extremen Tieferlegungen verwendet werden (40+ mm). Frag doch sonst bei Bilstein mal an. Ich hätte ansonsten zu den B6 gegriffen.

WVN ist ein Verfechter der Sachs Sportline Performance Stossdämpfer. Diese sind nicht vergleichbar mit den original verbauten Sachs Super-Touring. Das sind echte Stossdämpfer ;)

http://www.zf-trading.com/performance

Oliver

Ich kann ja nach diversen Versuchen/Umbauten Eibach/Koni gelb wärmstens empfehlen. Allerdings nicht ganz so sportlich, wie die H&R/Koni gelb...

@ Oliver

Verfechten würde ich sie nur wenn ich sie unter allen Kombinationen für die beste Wahl halten würde.

Da ich die anderen Kombinationen nicht kenne, mit den Sachs Dämpfern aber hoch zufrieden bin, kann ich sie mit gutem Gewissen empfehlen.

Zudem sind die Performance Dämpfer von Sachs meines Wissens die einzigen Dämpfer die ausdrücklich zur Verwendung mit Original- und Tieferlegungsfedern empfohlen werden und das macht sie mir sehr sympathisch.

Die hochwertigen Gasdruckdämpfer, gefertigt mit modernsten Produktionstechnologien, sind bereits in Kombination mit den Serienfedern eine Garantie für gesteigerten Fahrspaß durch bessere Straßenlage, optimiertes Handling und mehr Dynamik.

Sportlichkeit, die man dem Wagen nicht ansieht.

Wer ein optisches Tuning möchte, kann mit entsprechenden Federsätzen eine Tieferlegung bis zu 50 mm erreichen (Details siehe Federgutachten).

Themenstarteram 6. September 2006 um 18:03

Danke für die zahlreichen Wortmeldungen, jetzt habe ich noch einen dritten

Dämpfer um mich zu entscheiden, wobei die Sachs ja unschlagbar günstig sind bei D&W ;o)

So jetzt muss ich mich nur noch entscheiden.

beginner

PS: Für die Nachwelt, ich habe heute bei Bilstein angerufen und folgende Aussage wurde getroffen: Wer B6-Dämpfer im Auto hat, kann (soweit nichts im Gutachten der Federn steht) andere Federn einbauen. Für alle die sich beides (Dämpfer + Federn) neukaufen, werden die gekürzten B8 empfohlen.

Pass bei den Sachs auf:

keine Advance oder Sport Touring - die sind bei Saab original verbaut (zumindest in meinem).

Wenn Sachs, dann NUR Sportline Performance!

Bilstein: Verkürzte Dämpfer heisst weniger Maximalfederweg. Bei meinem H&R Fahrwerk scheinen die serienmässigen Dämpfer nicht zu begrenzen.

Oliver

Zitat:

wobei die Sachs ja unschlagbar günstig sind bei D&W ;o)

Haben die Performance Dämpfer von Sachs? Wenn ja, was sollen sie kosten und wo findet man sie?

Themenstarteram 6. September 2006 um 19:57

also beschrieben sind die Perfomance, somit denke ich mal es sind die richtigen.

für vorn: Bestellnr. 237012

http://www.duw.de/shop/detailview.aspx?ID=1013022

für hinten: Bestellnr. 236983

http://www.duw.de/shop/detailview.aspx?ID=1014235

jeweils unter 60 Eur, oder den Auswahlbereich durchklicken.

HTH

beginner

Das ist ein absoluter Spottpreis - genau das Geld habe ich für meine bezahlt und das ist 60% des Ladenpreises .....

Da würde ich sofort zuschlagen ...

Themenstarteram 6. September 2006 um 20:24

nachdem mein Saab mich für ein paar Wochen mit "check Engine" belohnt hat, inclusive mehreren Anfahrten zum Saabdealer, und auch noch meine Kaffeemaschine zur Reparatur ist, habe ich mich entschieden zuzuschlagen.

Danke nochmals für die zahlreichen Antworten.

beginner, der hofft schnelle Lieferung zu bekommen und Zeit findet zum einbauen lassen

PS: Eine absolute Empfehlung für das Saabhaus in Leipzig, die sind nett und geben sich richtig Mühe.

Viel Spass. Berichte mal wenn alles eingebaut ist. Ich sage nur :)

Du erhälst baer nur die Patroneneinsätze und nicht die Federbeine. Dies ist beim 93 nicht möglich, da Federbein und Achsschenkel aus einem Stück sind. Nur als Info, bedeutet nichts.

Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen