ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Nissan Datsun Laurel 2.80 SGL Diesel

Nissan Datsun Laurel 2.80 SGL Diesel

Themenstarteram 5. November 2015 um 13:50

Hallo,

Habe einen Nissan Laurel 2.80 SGL Diesel 6 Zylinder.

Ich wollte gerne wissen was er Ungefähr Wert ist und ob man ihn leicht verkaufen kann ?

Zum Fahrzeug:

Ist paar Jahre gestanden.

Wurde ab und zu gestartet.

Das Auto fährt und wir sind damit gefahren.

Danke für eure Hilfe.

Mfg alBenzoo

Beste Antwort im Thema

Der ist nicht hässlich, der hat Flair :)

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 6. November 2015 um 17:05

Okay vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.

Der wird wohl noch paar Jährchen stehen :D

Mfg alBenzoo

Ich finde ihn cool. Der Motor ist geil, und das Auto in seiner Eckigkeit ziemlich individuell. In schönem Zustand sicher ein Hingucker auf diversen Oldie-Veranstaltungen.

Aber es ist leider richtig, dass der Wagen gerade ziemlich wertlos ist. Das ist kein Mainstream-Oldie, den einer kauft, der "einfach mal einen alten Wagen" fahren wollen. Die suchen sich eher die üblichen Verdächtigen mit blau-weißem Propeller oder Kellerfenster an der Motorhaube. Du brauchst jemanden, der GENAU SOWAS sucht, und das wird sicher nicht ganz einfach. Ich drück' Dir die Daumen...

am 12. November 2015 um 6:36

Der Spezi aus Thailand ist folgender: Brotherjo Retro Parts & Garage Accessories

Wobei der leider auch nur sporadische Teile für den Laurel hat.

In Skandinavien (primär in Norwegen) gibt es für dieses Modell so was wie eine Liebhaber-Szene, die tummeln sich auf Facebook.

Ich besitze das Vorgängermodell des Laurel (C230 / Bj.79), und zumindest einige Verschleißteile sind noch zu bekommen. Schwierig wird es allerdings schon bei den Bremsen (je nach Modell kaum noch zu bekommen) und nahezu unmöglich bei Modellspezifischen Karosserie- und Innenraum- Teilen.

Da werden Zierleisten & Co. mittlerweile seeehr selten und arg teuer.

Restauration ist wirtschaftlich eher ein Verlustgeschäft, aber wenn der Wagen eine sehr gute Substanz hat (ergo, wenig bis gar kein Rost & vollständig an Teilen) könnte man drüber nachdenken, wenn man die Zeit und die Mittel und vor allem die Muse hat.

L9

Zitat:

@Curtis Newton schrieb am 12. November 2015 um 06:36:09 Uhr:

Ich besitze das Vorgängermodell des Laurel (C230 / Bj.79),....

Die Kiste find ich richtig cool! :)

MT-Christoph, da du ja angeblich zum Motor-Talk-Team gehörst, wirst du sicherlich den Antworten- und Zitierenknopf von der Funktion her unterscheiden können und auch wissen, dass Fullquotes nicht gern gesehen sind.

Cool ist der Laurel jedenfalls, da muss ich mich dir anschließen. Überhaupt sind alte japanische Fahrzeuge ziemlich cool.

Zitat:

@Goify schrieb am 12. November 2015 um 15:13:12 Uhr:

MT-Christoph, da du ja angeblich zum Motor-Talk-Team gehörst, wirst du sicherlich den Antworten- und Zitierenknopf von der Funktion her unterscheiden können und auch wissen, dass Fullquotes nicht gern gesehen sind.

Nicht nur angeblich. Aber danke für den Hinweis.

Nicht jeder, der zum Team gehört, ist hier auch ein sehr aktiver User. Man braucht halt auch die Leute hinter den Kulissen, die in erster Linie dafür sorgen dass die Plattform funktioniert.

Und das "angeblich" wäre spätestens mit einem Blick in sein Profil geklärt gewesen. ;)

 

mfg

Goify hatte ja komplett recht. Fullquotes sind doof. Jetzt aber back to topic. :)

Hier noch ein Nachtrag.

Der Laurel SGL 2.8 Diesel von 85-87 hätte (wenn man einen Käufer findet) einen aktuellen Wert von:

4500,-€ in Zustand 2

2500,-€ in Zustand 3

600,-€ in Zustand 4

Tendens steigend.

Ich selber fahre den 2.4 Benziner. Und selbst der ist bis heute ein grundsolider Wagen.

Die Angaben sind aus dem Heft:

Oltimer Markt Sonderheft Nr. 57 2016

In Kombination mit dem Diesel ist das echt eine coole und seltene Kiste. Würde ich mir gerne zulegen, habe aber keinen Platz mehr.

Leider ist der wirklich nichts wert, wenn man niemanden findet, der genau das Fahrzeug schätzt und darin einen Wert sieht. Was schade ist, denn ich mag den Laurel Diesel.

Themenstarteram 10. April 2016 um 15:35

moroegerman, Was sind das für Alufelgen auf dem Laurel sehen echt Top aus?!

@alBenzoo: Das sind verchromte Feinspeichenradkappen kombiniert mit Weißwandreifen auf den originalen Stahlfelgen. Das ist so ein typischer 80er-Look. Auch wenn der Laurel in den 80ern nicht mehr mit Weißwandreifen ausgeliefert wurde finde ich es dennoch ganz nett. Zumindest für meinen Geschmack.

Sehr schwierig ! Der Markt für japanische Oldt + Youngtimer tendiert gegen Null ( Von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen wie zB Toyota Celica ).

Ich persönlich finde das sehr sehr schade, denn alte Japaner gefallen mir sehr gut und außerdem kann man die " Klischeeoldtimer " a`la Porsche 911 und Mercedes SL wirklich schon nicht mehr sehen !

 

 

 

Zitat:

@KadettilacKS schrieb am 5. November 2015 um 16:29:09 Uhr:

 

Japanische Oldtimer sind in der hiesigen Szene (noch) nicht angekommen

Das wird sich auch NIEMALS andern ...

Zitat:

@qwertzuiopasdfg schrieb am 5. November 2015 um 18:10:34 Uhr:

Was kostet eine Tonne Altmetall momentan ?

In behaupte mal unverkäuflich, für die Presse.

Schäm dich so eine Grütze zu bringen. Nur weil die meisten zu blöd sind Oldtimer außerhalb der gängigen Kisten überhaupt wahrzunehmen, von akzeptieren mal ganz zu schweigen, läßt man so ein sympathisches Auto nicht schreddern ! Man bewahrt es gerade auf und freut sich der einzige auf Oldtimertreffen mit sowas zu sein.

Nicht alles was sich schlecht verkaufen läßt ist Mist. Eher im Gegenteil ...

( Was verbraucht dein Ami überhaupt ? Unzeitgemäße umweltbelastende Umweltsau - Schrottpresse ... - So könnte man auch argumentieren ... ).

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Nissan Datsun Laurel 2.80 SGL Diesel