ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Nicht lachen - Auto für 1000€

Nicht lachen - Auto für 1000€

Themenstarteram 31. Juli 2017 um 18:44

Tach zusammen,

bevor weniger hilfreiche Antworten kommen: JA, ich weiß, n Tausender für'n Auto, trololol. Danke, erledigt.

Ich brauche nen fahrbaren Untersatz.

Max Budget: 1000€

Anforderungen:

- min. 12 Monate TÜV

- 4/5 Türen

- Benziner

- 89081 als PLZ, Umkreis 30km

Alles andere, wir Klima, Elektr. Fensterheber ist Luxus und kein Muss, aber n2h ??

Ich hatte folgendes gefunden:

Mondeo

Ob man den auf 1000 inkl neuem TÜV bekommt? Wie ist der Benziner bei der Laufleistung? Sonst kenn ich den Mondi, hätte schonmal einen mit Diesel

Focus Turnier

Auch nen Focus hatte ich schon, allerdings Limo mit dem 2L Benziner. Auch hier: Laufleistung mit dem Motor? Bissl Budget wäre da noch übrig für kleinere Sachen...

Skoda Fabia

NULL Erfahrung mit Skoda. Und etwas hoch gegriffen für mein Budget...

Audi A4

Auch noch keine Erfahrung gesammelt....

Opel Vectra

Ebenfalls 0 Erfahrung mit Opel.

 

Bin für jegliche Tips dankbar!

LG

Ähnliche Themen
34 Antworten

Da wird niemand lachen, du bist nicht der erste, der sowas sucht. Die meisten fangen in jungen Jahren mit günstigen Autos an.

Es gibt auch einige "gute" Autos für einen Tausender, aber da muss man genau hinschauen. Du solltest dir Hilfe von einem Bekannten holen, der sich mit Autos auskennt. Ansonsten kommt ganz schnell Frust auf, wenn dir ein Fähnchenhändler ein günstiges Auto im Auftrag verkauft hat.

Und es könnte dauern, bei einem Umkreis von 30km etwas gescheites zu finden. Prinzipiell lässt sich aus den Inseraten meist nur wenig erkennen. Am besten noch anrufen und dann direkt anschauen. Viele sind nur Blender. Aber wenn dir im Inserat schon etwas komisch vor kommt, dann gleich wegklicken und nach dem nächsten suchen.

Zu den einzelnen Vorschlägen werden dir andere besser weiterhelfen, ich hab von allen genannten Marken zu wenig Ahnung...

Ich persönlich würde dir einen Toyota Corolla ans Herz legen. Robust, billig, kompakt. Mein erstes Auto war auch ein Toyota mit 220.000km und hat weitere 60.000km prima überstanden.

Gruß

Martin

Warum soll man für 1.000 eur kein Auto kriegen?

Der Audi sieht doch gut aus.

Ansonsten mal Golf 3 oder Astra schauen.

Kumpel von mir hat einen Punto Diesel für 1.000 Eur gekauft und die Karre läuft und läuft.

Der Vectra ist so la la seinen niedrigen Preis wert. Ehrliches Auto. :)

Er trägt seinen Heckschaden links und rechts sowie den Rost am Schweller offen zur Schau; auch innen ist er ziemlich zerkratzt.

Man sollte nur anfangen, mit einer Dose Zinkstaubfarbe aus dem Baumarkt die Rostecken zu bepinseln. Ich habe dies früher schon einmal rund um Türgriffe und Co. an einem Auto gemacht. Das hält dann jahrelang.

Technisch ist er nicht schlecht, wird aber nach und nach Investitionen benötigen. Reifen, Stoßdämpfer, rostige Bremsleitungen oder anderen Kleinkram. Irgendwas ist immer, aber sonst wird er zuverlässig laufen.

Bei der Preisverhandlung sollte auch noch der 100 Euro Ford-Gutschein berücksichtigt werden.

1100 incl. neuem TÜV sehe ich als realistisch

Ehrliche Meinung eines Händlers:

Für 1000 € Budget suchst Du am besten privat. Was für 1000 € bei irgendwelchen südländischen Exporthökerern steht, das haben die für 150 € bei großen AH abgeholt oder es ist unüberprüfter Schrott.

Themenstarteram 31. Juli 2017 um 21:23

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 31. Juli 2017 um 20:55:42 Uhr:

Bei der Preisverhandlung sollte auch noch der 100 Euro Ford-Gutschein berücksichtigt werden.

1100 incl. neuem TÜV sehe ich als realistisch

den versteh ich nicht so ganz :-D

 

Zitat:

Ehrliche Meinung eines Händlers:

Für 1000 € Budget suchst Du am besten privat. Was für 1000 € bei irgendwelchen südländischen Exporthökerern steht, das haben die für 150 € bei großen AH abgeholt oder es ist unüberprüfter Schrott.

Beim Mondi-Händler passen zumindest mal die Bewertungen, auch wenn die, naja, sagen wir mal, "nicht so ganz ehrlich" aussehen.... aber das kann ja täuschen, ehrliche "Wald- und Wiesenhändler" solls ja auch geben.

Deswegen auch mit neuem TÜV; grad beim Mondi (er bietet es ja auch selbst an)

 

 

Das Problem mit meinem engen Suchradius ist einfach, dass ich keine Möglichkeiten hab, größere STrecken zu fahren. Ich selbst bin ja nun Autolos, und die Verwandschaft hat nur selten Möglichkeit, längere Fahrten mit eventuell keinem Ergebnis zu unternehmen. Das Budget ist bei allen grad etwas knapp =/

Wir fahren auf jeden Fall morgen zum Focus und Opel, die stehen beim gleichen Händler, mal direkt anschauen wie die ausschauen, natürlich mit fachkundiger Begleitung! Aber ich war damals so von meinem Mondeo begeistert..... ich komm nicht weg davon ^^

Diesen Mazda 323F könnte man noch anfragen. Mechanik ist da idR weniger das Problem als Rost (darum keine Bilder?), aber 18 Mte TüV sind noch übrig. Am Preis wird's hoffentlich nicht scheitern.

Zitat:

@LordAnubisIV schrieb am 31. Juli 2017 um 21:23:55 Uhr:

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 31. Juli 2017 um 20:55:42 Uhr:

Bei der Preisverhandlung sollte auch noch der 100 Euro Ford-Gutschein berücksichtigt werden.

1100 incl. neuem TÜV sehe ich als realistisch

den versteh ich nicht so ganz :-D

Zitat:

@LordAnubisIV schrieb am 31. Juli 2017 um 21:23:55 Uhr:

Zitat:

Ehrliche Meinung eines Händlers:

Für 1000 € Budget suchst Du am besten privat. Was für 1000 € bei irgendwelchen südländischen Exporthökerern steht, das haben die für 150 € bei großen AH abgeholt oder es ist unüberprüfter Schrott.

Beim Mondi-Händler passen zumindest mal die Bewertungen, auch wenn die, naja, sagen wir mal, "nicht so ganz ehrlich" aussehen.... aber das kann ja täuschen, ehrliche "Wald- und Wiesenhändler" solls ja auch geben.

Deswegen auch mit neuem TÜV; grad beim Mondi (er bietet es ja auch selbst an)

 

 

Das Problem mit meinem engen Suchradius ist einfach, dass ich keine Möglichkeiten hab, größere STrecken zu fahren. Ich selbst bin ja nun Autolos, und die Verwandschaft hat nur selten Möglichkeit, längere Fahrten mit eventuell keinem Ergebnis zu unternehmen. Das Budget ist bei allen grad etwas knapp =/

Wir fahren auf jeden Fall morgen zum Focus und Opel, die stehen beim gleichen Händler, mal direkt anschauen wie die ausschauen, natürlich mit fachkundiger Begleitung! Aber ich war damals so von meinem Mondeo begeistert..... ich komm nicht weg davon ^^

Bei den Bildern des Ford war ein Bild dabei dass es einen Gutschein für Ford-Service über 100 Euro gibt. Das ist jetzt nicht mehr dabei. Also vergessen und abhaken.

@new-rio-ub

Falls Du den Mondeo meinst, da ist der Gutschein noch mit bei.

Zitat:

@Nebiru666 schrieb am 1. August 2017 um 09:29:54 Uhr:

@new-rio-ub

Falls Du den Mondeo meinst, da ist der Gutschein noch mit bei.

ja den habe ich gemeint, habe den Gutschein auf die Schnelle aber nicht mehr gefunden.

Themenstarteram 1. August 2017 um 9:42

Zitat:

@Nebiru666 schrieb am 1. August 2017 um 09:29:54 Uhr:

@new-rio-ub

Falls Du den Mondeo meinst, da ist der Gutschein noch mit bei.

Bitte um Aufklärung ^^

am 1. August 2017 um 15:00

Je älter und je mehr Km das Fahrzeug hat um so intensiver sollte die Probefahrt ausfallen.

Viele Stossen Ihr Fahrzeug ab weil Reparaturen anstehen. Aber eben nicht alle.

Bei Privat kannst Du Glück haben, beim Händler hast Du Gewährleistung so meine unmassgebliche Meinung,

die auf über 40 Jahren Käufererfahrung beruht.

Wenn Dein Budget knapp ist solltest Du Risiken ausschliessen.

Ebenso wie überzüchtete Motoren und absolute Exoten.

Bei einer geringen Restlaufzeit wegen der niedrigeren Reparaturkosten evt auf Benziner beschränken.

https://www.autoscout24.de/.../...5753-3447-2c77-e053-e350040afc72?...

Wenn du den noch für ein paar Euro übern TÜV bringen kannst, könnte das gut gehen. Allerdings würde ich vorher nochmal für 30 Euro das Öl wechseln lassen und den Wagen nicht sofort unter Volllast über die AB prügeln.

Themenstarteram 2. August 2017 um 8:28

Zitat:

@Taxidiesel schrieb am 1. August 2017 um 15:27:03 Uhr:

https://www.autoscout24.de/.../...5753-3447-2c77-e053-e350040afc72?...

Wenn du den noch für ein paar Euro übern TÜV bringen kannst, könnte das gut gehen. Allerdings würde ich vorher nochmal für 30 Euro das Öl wechseln lassen und den Wagen nicht sofort unter Volllast über die AB prügeln.

Danke für den Tipp, ist aber leider nur nen 3-Türer.... Da bei uns wahrscheinlich der zweite Krümel unterwegs ist, sollten es 4/5 Türen sein :-)

Focus und Vectra haben wir gestern angeschaut.... beim Vectra passen jegliche Spaltmaße nicht an der Front, vermutlich mies gebastelt.

Beim Focus.... der Seitenspiegel Beifahrerseite wurde mit Heißkleber befestigt, die Roststellen hinten notdürftig repariert (sieht eher aus wie Aluklebeband)... au nix.

Zumal der Händler mir vorgestern am Telefon gesagt hat, ich soll 30min vorher anrufen bevor wir da sind. Versucht, geht niemand hin. Sind dann troztzdem gefahren (Bekannter ist extra 50km zu uns gefahren), und auch nach dem 20. Versuch ging niemand ans Telefon, DANKE! Aber nein danke....

Freitag schauen wir uns den Audi an, mal schauen....... auf was sollte hier speziell geachtet werden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Nicht lachen - Auto für 1000€