ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neuwagen wachsen/versiegeln?

Neuwagen wachsen/versiegeln?

Themenstarteram 15. November 2007 um 18:44

hallo,

mein neuer bmw ist heute 3 wochen alt. da ich über zwei garagen verfüge (1x zuhause, 1x im geschäft) ist er der witterung relativ wenig ausgesetzt.

da man immer wieder hört, dass neue lacke erst aushärten sollen und er auch einen guten schutz haben muss (bei regen, bilden sich extrem viele kleine tröpfen) bin ich unsicher, ob ich ausser der normalen wäsche (natürlich per hand) überhaupt noch etwas machen muss/sollte.

was meint ihr, soll ich ihn jetzt schon wachsen oder versiegeln oder besser erst später?

gruss

karlheinz

Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

... aber warum polieren, wenn der lack in ordnung ist.

Um ihn vor dem Versiegeln auf Hochglanz zu bringen. Du versiegelst genau den Zustand den Du momentan hast. Auch einen Neuwagen kannst Du noch mehr auf Hochglanz bringen. Meines Wissens ist ein Pre-Cleaner eine "chemische Keule", die Dir Wachsreste, Silikonreste und ähnliches von dem Wagen entfernt, das eine Versiegelung stören könnte. Mit einem Pre-Cleaner werden keine Kratzer weggehen.

hier die offizielle Beschreibung von der LG Internetseite zum Pre-Cleaner: Use before applying Liquid Glass Polish/Finish to remove oxidation, wax build-up, surface scratches, bug stains, etc. chemically without scratching. Pre-treats the painted surface of your vehicle against acid rain when used as a pre-step, with a follow-up application of Liquid Glass Polish/Finish.

Mal übersetzen surface scratches = Oberflächen/Lackkratzer nur soviel dazu...

Politur bei einem Neuwagen ist absoluter quatsch, wenn keine Beschädigung vorhanden ist braucht man auch nicht polieren und ich glaube kaum das auf einem werkfrischen Lack oxidationsspuren oder sonstige verunreinigungen sind.

Wenn sowas sein muss, was wie gesagt bei Neuwagen keinerlei Sinn macht und wir reden ja hier über Neuwagen dann würde ich was aus dem Profibereich nehmen und zwar die Meguiars Mirror Glaze #7 Professional Show Car Glaze, Beschreibung: Das Meguiars Show Car Glaze ist DIE Glanzpolitur aus dem Profibereich. Sie sorgt für einen extrem tiefen Nassglanz und ist ebenso einfach anwendbar wie andere Glanzpolituren. Vorwiegend wird dieses Mittel per Hand angewendet, ist aber ebenso gut für alle Exzenter- und Rotationspoliermaschinen geeignet. Auftragen, auspolieren, STAUNEN! Neben dem Profibereich wird diese Politur häufig auf Messen und Ausstellungen benutzt um das Fahrzeug schnell und extrem zum glänzen zu bringen. Show Car Glaze enthält keinerlei Schleifmittel! Das beste Ergebnis wird erreicht wenn man den Glanz durch ein hochwertiges Wachs konserviert.

Die hat keine Polierkörper und ist somit perfekt für Neuwagen geeignet. Ich hab selbst bei meinem das Meguiars 3-Schritte System angewendet und hab noch einen Schritt hinzugefügt und zwar die gerade genannte Glanzpolitur.

Also Meguiars Deep Crystal Paint Cleaner, Step 1 ; Meguiars Deep Crystal Polish, Step 2 ; Meguiars Mirror Glaze #7 Professional Show Car Glaze, Step 3 ; Meguiars NXT Tech Wax, Paste, Step 4.

Nachdem mein Wagen draußen steht hab ich davor den Lack noch mit einer Reinigungsknete von Harzpickelchen usw. gereinigt, dann die 4 Schritte und fertig. Mittlerweile hab ich noch 9-10 weitere Schichten von dem NXT Tech Wax drauf, allerdings muss ich sagen, dass der Wagen schon schön glänzt man den Unterschied aber erst auf den zweiten Blick sieht. Davor hab ich meinen immer schön mit normalen Wachs eingewachst und ab und an poliert, meistens im Frühjahr.

Also hier wurde ja schon ne Menge geschrieben. Und im Konsens sind sich ja wohl alle einig, dass es Sinn macht einen Lack zu versiegeln. Aushärten muss der Lack heutzutage bei einem Neuwagen auch nicht mehr, das wurde ja auch schon gesagt. Denke mal, dass es nun an dir liegt, ob du den Wagen lieber zu einem profesionellen Aufbereiter bringst und dafür gutes Geld zahlst, oder ob du es selber machen willst.

Ich selber habe meinen neuen A5 vor kurzem mit Zaino Produkten versiegelt. Diese Produkte wurden hier auch schon kurz angesprochen. Also ich persönlich kann nur in den höchsten Tönen von Zaino sprechen. Das Zeug lässt sich super leicht verarbeiten und der Erfolg ist genial. Dein Wagen bekommt einen traumhaften glanz und eine super Farbtiefe.

Da dein Wagen neu ist, würde ich auf eine Politur verzichten. Die bringt dir bei einem neuen Lack eher Nach- als Vorteile. Richtig ist natürlich, dass der Lack vor der Versiegelung gründlichst gereinigt werden muss, denn alles was du an Dreck drauf lässt, wird mit versiegelt.

Ich habe meinen Wagen mit Zaino Z7 gründlich gewaschen. Dann mit Z1 vorbehandelt und anschließend mit Z2pro versiegelt. Z1 und Z2pro wurden in einem Arbeitsgang aufgetragen und ließen sich kinderleicht und ohne Rückstände abpolieren. Das Ergebnis war wirklich genial. Nun wasche ich den Wagen immer mit dem Z7 Waschzusatz. Und nach jeder Wäsche sieht er wieder so aus, wie unmittelbar nach der Versiegelung. Die Versiegelung ist nun 3 Monate drauf. Denke mal das ich nach 6 Monaten das genze Prozedere wiederhole. Waschen und polieren hat ca 90 Minuten gedauert. Für die Materialien habe ich runde 40 EURO gezahlt. Ich kann ur sagen "jeder Zeit wieder"

naja gut zaino kann mann easy verarbeiten, aber waschen mit abtrocknen und polieren dauetr mehr als 90min....

 

das auto muss ja auch trocken in jeder fuge sein, deswegen nahc dme waschen über nacht trocknen, zumindest mache ich das so, und 3 schichten dauern so 2std. mit warten und abwischen.....

über die Produkte kann man streiten, da hat jeder so seine Mittelchen, im moment nehm ich Meguiars, das NXT Tech Wax ist sowas von leicht auszupolieren, selbst in der prallen Sonne und es wird im Vergleich zu anderen Versiegelungen im ganzen aufgetragen, also erst das ganze auto einschmieren und dann auspolieren.

Wenn mal ein tropfen Wasser beim Versiegeln irgendwo runterläuft macht das nichts aus, einzig es kann etwas verschmieren, aber ich hab sowieso immer zwei Microfaserpoliertücher, eins zum ersten entfernen der Versiegelung oder Politur und dann nochmal die selbe stelle mit einem anderen Tuch.

Nachdem wir nur eine Garage haben und da der Passat drin steht, steht meiner und der andere blaue Golf zwangsweise immer draußen, also kann man nicht eine Nacht warten, warum auch man muss den Wagen einfach nach dem Waschen gründlich abtrocknen, also vom Motoraum bis zu den Einstiegsleisten, Heckklappenrahmen usw. mach ich alles.

Umso länger man mit dem Versiegeln nach dem Waschen wartet umso mehr Staubpartikel und Schmutz fällt auf den Lack, nach einer Nacht dürfte da schon eine kleine Schicht zusammenkommen und die wird dann schön auf dem Lack verrieben, was zu feinen Kratzern führt/führen kann, deswegen Versiegel ich meinen immer so schnell wie möglich nach dem Waschen, also Auto waschen, abtrocknen, dann die Felgen waschen, Kunstoff- und Gummiteile pflegen und anschließen Versiegeln mit was auch immer.

ich denke du musst ihn nicht wachsen etc. es wird weder schaden nioch nutzen bringen!

das sind dann die leute die mit ihrem auto durch die waschstraße fahren und denken das reicht, wachsen bzw. versiegeln sollte/kann man immer, der neue Lack soll doch gut geschützt sein, vorallem wenn man in der jetzigen Jahreszeit sein Auto bekommt. Warum soll man sein auto nicht von anfang an gut schützen, schaden tuts auf keine fall, nützen auf jedenfall, ein gutes wachs hält bei den jetztigen witterungsverhältnissen vielleicht 2 Monate. Es wird auch die zeit kommen in der es immer unter 0C° hat und da wirds dann schwierig mit auto waschen.

Hab meinen Golf vorhin gewaschen und mit dem NXT Tech Wax nochmals versiegelt, der ganze schmutz, matsch, salz usw. haftet selbst auf einem gut geschützten auto.

Hallo liebes Forum

Habe mein Neufahrzeug auch sofort nach der Auslieferung,(vorher

natürlich nochmals richtig gewaschen), eingewachst mit "Sonax-Extreme Nano".

Da unter anderem durch jede Autowäsche, (insbesondere bei "warmen Wäschen", über

ca.35 Grad Wassertemperatur) die dünn aufgetragene Wachsschicht mit

und mit wieder abgetragen wird, ist es sinnvoll diese ca. 2-3 mal im Jahr

wieder zu erneuern.

Ist ja auch recht schnell und ohne großen Kraftaufwand erledigt.

Dafür werden wir mit einem lang glänzenden und einfach zu waschenden Lack

belohnt.

m.f.g.

2-3 mal im Jahr, ich wasch meinen fast jede woche, wenns das wetter zulässt auf jedenfall jede Woche und meistens wachs ich ihn mind. 2x im Monat :D , aber das schwarz ist auch einfach so scheiß empfindlich. Hab jetzt mittlerweile schon etliche Schichten Meguiars NXT Tech Wax drauf.

Für unsere Autos geb ich sicher ordentlich Geld aus, bei Petzoldts bin ich auf jedenfall Stammkunde.

Zitat:

Original geschrieben von lh_pilot :D

2-3 mal im Jahr, ich wasch meinen fast jede woche, wenns das wetter zulässt auf jedenfall jede Woche und meistens wachs ich ihn mind. 2x im Monat  , aber das schwarz ist auch einfach so scheiß empfindlich. Hab jetzt mittlerweile schon etliche Schichten Meguiars NXT Tech Wax drauf.

Für unsere Autos geb ich sicher ordentlich Geld aus, bei Petzoldts bin ich auf jedenfall Stammkunde.

 

Hallo

 

Natürlich den Wachs 2-3mal jährlich auftragen, "geduscht" wird wöchentlich.:D;)

Gruß

hey, Leute!

 

Mein Avant ist nun 2 Monate alt. Habe ihn vor 2 Wochen erhalten und möchte ihm nun vor dem Winter was gutes tun.

Denke mein Freundlicher hat ihn auch einige male durch ne Waschstraße gejagt,... (1 Monat als Werksdienstwagen)

Nach ein wenig lesen hier und da hab ich mir für ein Set von Swizöl entschieden. Soll ja nicht schlecht sein, dafür teuer!

Set ist nun da,...

 

Nun zu den Fragen:

 

Ein Bekannter von mir meinte, dass Wachs nicht unter 15°C verarbeitet werden soll!

Und nun? Bis zum Frühling warten?? ne, oder?

Und in der Anleitung steht was von "nach dem Wachsen ... 3 Stunden nicht berühren (is ja ok),... baldmöglichst in die Sonne Stellen! ?? zz wohl nicht möglich,...

 

Evtl hat jemand für mich n paar Tipps bzw schon Erfahrungen mit den Swizöl-Produkten gemacht.

 

Hoff ich kann ihn evtl in ner Werkstatt (ca 15°) wachsen,...

 

Danke!

 

Gruß, Nagi

keiner da, der was weiß??

 

wollte des ganze morgen über die Bühne bringen,...

 

DANKE!

Zitat:

Original geschrieben von Nagi82

keiner da, der was weiß??

 

wollte des ganze morgen über die Bühne bringen,...

 

DANKE!

Hallo

Naja was soll man da sagen ?

Schönes Warmes Wetter ist einfach besser und wenn dann noch die Sonne scheint und du dein Wagen für mehre Stunden schön bescheinen lassen kannst wird das Ergebnis einfach besser sein. Versuch es doch einfach mach Bilder und der nächste wird dann genau wissen ob man Swizoil auch unter 15° Grad verwenden soll.

Also ärmel hoch und ab dafür.

naja,... dann leg ich mal einfach drauf los.

 

Wird auf jedenfall besser sein, als ohne Schutz durch den Winter.

 

Werde dann berichten. Und n Foto gibts natürlich auch!

 

Bis denne!

 

Gruß, Nagi

Ich she garde in deiner Signatur das dein Audi Lavagrau ist.

So kann Lavagrau glänzen :)

www.suv-tuning.de/images/protector/kundengalerie/q7_sebastian.jpg

www.suv-tuning.de/images/protector/kundengalerie/q7_sebastian02.jpg  <--- Bitte kopieren und von hand einfügen. :mad:

 

2006 habe ich leider noch kein Wax benutzt so das der Glanz nur von UP kommt.

Heute benutze ich ja UP als " Grundierung " und geh dann mit einem guten wachs ans werk. :D

 

 

BTW: MT darf man nur 1 Bild verlinken ?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neuwagen wachsen/versiegeln?