ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Neuwagen richtig wachsen

Neuwagen richtig wachsen

Themenstarteram 30. Oktober 2013 um 20:05

Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling auf dem Thema Fahrzeugpflege. Bis jetzt hatte ich den Luxus, alle drei Jahre einen neuwagen zu bekommen und wieder abzugeben. da war ich nur in der SB Waschbox oder der Waschstraßen.

Jetzt habe ich den ersten "eigenen" Wagen und will ihn lang Zeit fahren.

Allerdings haben mich die FAQ und die vielen postings zwar zu dem Ergebniss gebracht, dass ich mit Collinite 476 waxen möchte, aber das Ganze davor und danach hat mich sehr verwirrt.

Als Ergebniss lege ich keinen wert auf Glanz, sondern auf sehr lange Standzeit, sprich so wenig Dreck wie möglich soll haften.

Versiegeln kommt nicht in Frage, da ich nur Freiluft arbeiten kann.

Grundfragen sind:

a, reicht bei einem Neuwagen (Zafira Schnee weiß, 4 Wochen alt) Handwäsche oder muss ich bereits jetzt einen Lackreiniger anwenden?

b; ich vermute wash & wax Schampoo geht vor dem waxen nicht?

c;Wenn ich von einer SB Box nach der Ahndwäsche nach Hause fahre, weil ich dort waxen will, muss ich dann vorher nochmal eine z.B. Trockenwäsche durchführen?

d; soll ein detailer vor dem waxen drauf, unmittelbar danach oder erst nach der nächsten Wäsche.

e; und ist ein precleaner; detailer und eine Lackreiniger das Gleiche?

Es wäre toll, wenn ich ein paar Kauftipps und eine Reihenfolge für die Neuwagenpflege erhalten könnte.

Hier meine Angaben:

Hersteller ?

Opel

 

- Typ ?

Zafira Family plus

 

- Farbe

Schnee weiß

 

- Metallic (j/n) ?

n

 

- Alter ?

4 Wochen

 

- Pflegehistorie in ein paar Worten, wie z.B. „Bisher ca. alle 3 Wochen Waschanlage, 1x im Jahr Handpolitur und Wachs“

Gar nicht, da Fahrzeuge bisher nach drei jahren abgegeben wurden.

Zukünftig 2-3 mal im Jahr waxen und einmal im Monat waschen (mit Hand in der SB-Box)

 

- Beschreibung Zustand, wie z.B. „Viele Waschanlagenstreifen, vorne Insekten eingebrannt, ca. 3cm langer Kratzer in Motorhaube, Radläufe aus Kunststoff ausgebissen“

Neu, kleine Dreckspritzer an den Schwellern

 

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ?

ca 150 Euro im Jahr

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

Kenn ich nicht, wäre aber bei dem Preis zu überlegen

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Ja, aber nur leichte Geräte im Preisegment bis 150 Euro

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

Zukünftig abstrahlen und Handwäsche

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

pro Woche ca halbe Stunde

einmal im monat ca. 2 Stunden

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

2 - 3 mal

 

- Wo kommst du her ? (ungefähre Region reicht aus!)

Raum Augsburg

 

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

Zuerst 2, dann 3 und danch 4

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

 

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

 

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

 

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

Ich hoffe, ich bekomme ein paar Tipps und danke schon vorab für eure Hilfe.

LG

kruschtlix

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von kruschtlix

..

Grundfragen sind:

a, reicht bei einem Neuwagen (Zafira Schnee weiß, 4 Wochen alt) Handwäsche oder muss ich bereits jetzt einen Lackreiniger anwenden?

b; ich vermute wash & wax Schampoo geht vor dem waxen nicht?

c;Wenn ich von einer SB Box nach der Ahndwäsche nach Hause fahre, weil ich dort waxen will, muss ich dann vorher nochmal eine z.B. Trockenwäsche durchführen?

d; soll ein detailer vor dem waxen drauf, unmittelbar danach oder erst nach der nächsten Wäsche.

e; und ist ein precleaner; detailer und eine Lackreiniger das Gleiche?

..

A) Wenn du mit Lackreiniger:

Politur meinst: Nein (seidem du hast Defekte auf dem Lack)

PreCleaner meinst: Ja, Wachse/Versiegelung wirken dann besser (IPA reicht für den Anfang 8€/L ebay)

B) Geht bringt auch einen gewissen Effekt. Dieser hält an bis du den PreCleaner vor dem Wachsen benutzt.

C) IPA & langfasriges Mikrofaser Tuch reichen für gewöhnlich.

D)

Vor dem Wachsen ggf als Trockenwäsche (wenn der Waschplatz weiter weg)

Nach dem abtragen des Wachsen als zusätzliches Finish, ist aber kein muss.

E) siehe FAQ

Edit: Einkaufsliste kommt später, da gerade keine Zeit :/

Der Dreck lässt sich bei einem Gewachsten Auto leichter abwaschen und Teer und Flugrost wird nicht so stark haften, aber dadurch wird er nicht länger sauber aussehen. Soviel vorweg...

a) eine gründliche Wäsche reicht, ein Pre Cleaner macht aber nicht viel Arbeit und ist besser als nur waschen

b) doch, würde gehen, das winzige bischen Wachs im Schampoo stört nicht und übersteht vermutlich nicht die Lösungsmittel im richtigen Wachs. Als beim Wachsauftrag, löst du das bischen Wachs im Schampoo mit ab

c) Ja, solltest du

d) Detailer erst, wenn das Wachs nachlässt, oder du Dreck wie Vogelmist abwischen musst

e) nein, nein, nein, zum Detailer und Pre Cleaner lies nochmal in der FAQ nach

Der Begriff Lackreiniger wird nicht eindeutig verwendet. Mal ist ein mildes Mittel wie ein Pre Cleaner gemeint, manchmal eine stark abrasive Politur mit hohem Lösemittelgehalt

Da es ein Neuwagen ist, wirst du dein Budget nicht ausreizen müssen. Es reicht:

-Lupus Premium Waschhandschuh

-Sonax Red Summer Schampoo

-Wizard of Gloss (WoG) Moby Dick XL

-Prima Amigo

-2 Stück Handpolierschwamm

-Collinite 476s

-2 Stück Applikator Pads

-5 Stück WoG Bibo

-5 Stück WoG Quick Slick

Für den Innenraum: Surf City Garage Dash Away

damit kommst du erst mal bis zum Frühjahr. Danach könnte evtl Knete + Gleitmittel oder Teer- bzw. Flugrostentferner nötig sein.

Zitat:

Original geschrieben von kruschtlix

a, reicht bei einem Neuwagen (Zafira Schnee weiß, 4 Wochen alt) Handwäsche oder muss ich bereits jetzt einen Lackreiniger anwenden?

Handwäsche reicht, danach evtl. ein PreCleaner (Lime Prime oder Prima Amigo), jedoch beim Collinite #476S nicht unbedingt erforderlich.

 

Zitat:

Original geschrieben von kruschtlix

b; ich vermute wash & wax Schampoo geht vor dem waxen nicht?

Das Wah&Wax Shampoo bildet eine leichte Trennschicht auf dem Lack, die du mit dem Precleaner wieder runter holst. Alles in allem würde ich ein normales Shampoo nehmen... viele nutzen für die Wäsche vor der Aufbereitung ein 1€ Baumarktshampoo, reicht vollkommen.

 

Zitat:

Original geschrieben von kruschtlix

c;Wenn ich von einer SB Box nach der Ahndwäsche nach Hause fahre, weil ich dort waxen will, muss ich dann vorher nochmal eine z.B. Trockenwäsche durchführen?

Ich nutze in solchen Fällen immer Meguiars Final Inspection #34, jeder andere wachsfreie Detailer tut es auch... oder halt IPA.

 

Zitat:

Original geschrieben von kruschtlix

d; soll ein detailer vor dem waxen drauf, unmittelbar danach oder erst nach der nächsten Wäsche.

Wie gesagt, mit dem Meg. #34 kannst du den Lack noch mal final säubern vor dem wachsen, aber Pflicht ist es keine. Unmittelbar nach dem wachsen brauchst du auch keinen, erst bei der nächsten Wäsche als Trockenhilfe, oder wenn du zwischendurch mal leichten Schmutz (Vogelkot o.ä.) entfernen willst. Ich z.B. nutze kaum Detailer und noch weniger IPA ;)

Einkaufsliste

Ich habe mich bewusst gegen das 476s entschieden, da du pro Woche nur 30min für die Fahrzeugpflege einplanst.

(Schaff ich keine gründliche 2 Eimer Wäsche mit Felgen an meinen A5...)

Demnach ist es evtl. ratsam mit Produkt-"Samples" bzw. klein Mengen anzufangen um erstmal zu Testen ob dir die Fahrzeugpflege liegt.

(Kannst natürlich gern das Pink Paste streichen und das 476s nehmen)

Hier meine Einkaufsliste, manche Produkte

Gtechniq G-Wash 250ml

Finish Kare - 2685 Pink Paste Wax Sample 56gr.

3xLupus Applicator Pad

Lupus Premium Wash Mitt / Waschhandschuh

Colourlock Leder Reinigungsbürste (ich nutze die auch für andere Sachen ;) )

Colourlock Glattleder Pflegeset Mini mild

Surf City Garage Dash Away Innenraumreiniger 237ml

ValetPRO Citrus Bling 500ml

Koch Chemie Green Star 1000ml

Gratisprobe: Surf City Garage Beyond Black Tire Pro (in Kommentarfeld der Bestellung, bei min 50€ Bestellsumme)

Wenn du kein Leder hast las die beiden Colourlock Produkte weg.

 

Wizard of Gloss 'Moby Dick' Gr. XL 1200gsm - 90x60cm

5x Wizard of Gloss 'Bibo' 380gsm - 40x40cm Wizard of Gloss 'Bibo' 380gsm - 40x40cm

WoG 'Wizard of Glass' 500gsm - 40x40cm WoG 'Wizard of Glass' 500gsm - 40x40cm

Dazu noch:

2x min 10L Eimer (Fesnapf, Baumarkt Farb/Garten Abteilung

1L IPA (siehe FAQ) für Scheiben und als Wachs-Precleaner (~8€ inkl Versand ebay, 13€ Hausapotheke)

 

Solltest du von vorn her rein wissen das du auf jedenfalls bei der Fahrzeugpflege bleibt:

10ner Sparpack Wizard of Gloss 'Bibo' anstelle der 5

3x WoG 'Wizard of Glass'

ggf. spezielles Waschmittel für die Mikrofaserprodukte (z.b. "Nölle")

Gallonen Eimer, Gritguard & Gamma Seal (Ihmo besser als Baumarkt-Eimer und Wasser in 5L Kanistern zu transportieren)

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Ich habe mich bewusst gegen das 476s entschieden, da du pro Woche nur 30min für die Fahrzeugpflege einplanst.

DAS musst du mir jetzt aber mal genauer erklären ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Gtechniq G-Wash 250ml

Wieso das relativ teure G-Wash, was hier auch noch ziemlich fehl am Platze ist, weil er keine Versiegelung drunter hat, die aufgebaut werden soll!? Jedes Chemical Guys Shampoo gibt es in 473ml günstiger als die 250ml G-Wash... von daher ist dieses Sample unsinnig. Zudem hat Mr.Moe das SX Red Summer empfohlen, was noch mal günstiger ist.

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Ich habe mich bewusst gegen das 476s entschieden, da du pro Woche nur 30min für die Fahrzeugpflege einplanst.

DAS musst du mir jetzt aber mal genauer erklären ;)

Weil das Pink Paste in der kleinen Abpackung erhältlich ist und nahe zu gleichwertige Standzeit hat.

Durch die lediglich 30 Minuten pro Woche, schein der Autopflege-Aufwand deutlich unterschätzt zu werden.

(Oder die Motivation fehlt noch ;) )

 

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Gtechniq G-Wash 250ml

Wieso das relativ teure G-Wash, was hier auch noch ziemlich fehl am Platze ist, weil er keine Versiegelung drunter hat, die aufgebaut werden soll!? Jedes Chemical Guys Shampoo gibt es in 473ml günstiger als die 250ml G-Wash... von daher ist dieses Sample unsinnig. Zudem hat Mr.Moe das SX Red Summer empfohlen, was noch mal günstiger ist.

Das G-Wash lag irgendwo bei 12-15Cent pro Wäsche (hatten wir doch erst letztens?), beim Sonax sind es:

Inhalt: 1L für 5,95€

Dosierung: 60ml auf 10L (http://www.motor-talk.de/.../...oo-konzentrat-red-summer-t4509753.html sorry für Trackback)

Preis: 5,95€/1.000ml*60ml = 0,357€ / Wäsche

Meiner Meinung nach spielt es keine Rolle für ein Shampoo ob eine Versiegelung oder Wachs drunter ist.

Auch konnte ich bislang keine negativen Berichte über das G-Wash auf Wachs lesen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Zitat:

Original geschrieben von xYellx

Weil das Pink Paste in der kleinen Abpackung erhältlich ist und nahe zu gleichwertige Standzeit hat.

Durch die lediglich 30 Minuten pro Woche, schein der Autopflege-Aufwand deutlich unterschätzt zu werden.

(Oder die Motivation fehlt noch ;) )

Die Sache mit dem Sampler lasse ich ja noch durchgehen, aber folgender Satz ist da etwas deplatziert:

Zitat:

Ich habe mich bewusst gegen das 476s entschieden, da du pro Woche nur 30min für die Fahrzeugpflege einplanst.

Von der Verarbeitung, sowie von der Nachbehndlung, Standzeit etc. sind sich das Pink Paste und das Collinite#476 ziemlich ähnlich. Aus dem Grund hätte dein Satz lauten müssen: "Aus Kostengründen habe ich mich für das Pink Paste entschieden, weil es als 56g Sampler erhältlich ist!"

Ich meine, in 30 Minuten habe ich mit dem 476er meinen Vectra gewachst, von daher ist das eigentlich machbar... ok, die Wäsche vorher nimmt halt noch was Extrazeit in Anspruch.

 

Wegen dem G-Wash müsste ich erst wieder rechnen, habe zu viele Zahlen im Kopf ;) Aber es gibt durchaus Shampoos, die günstiger sind... nicht nur Auto Finesse Lather im 5L Kanister (Insider) :D

Ich möchte noch anmerken, dass das Sonax Schampoo mit der empfohlener Dosierung sagenhaft schäumt. Für mich definitiv zu viel. Darum nutze ich nur 30 ml auf 15 l Wasser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen