ForumAstra K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra K
  7. Neues RDKS System macht "Tool zum Anlernen" überflüssig? Kennt jemand das System?

Neues RDKS System macht "Tool zum Anlernen" überflüssig? Kennt jemand das System?

Opel Astra K
Themenstarteram 26. Januar 2020 um 14:50

Hallo Astrafahrer,

es gibt zwar das Thema „Tool zum Anlernen von RDKS, wer besitzt eines?“,

da passt meine Frage aber nicht.

Als ich mir neulich Winterreifen auf die vorhandenen Alufelgen aufziehen lassen habe, hatte ich den Werkstattmeister (nicht FOH, sondern Reifenhändler) nach dem Anlernen des RDKS gefragt.

(Beim Wechsel auf Sommerreifen kaufe ich mir neue Alu-Kompletträder).

Er meinte, dass es inzwischen RDKS Systeme gibt, auf die man die „Codierung“ des vorhandenen Systems übertragen könne. Das würde das Tool unnötig machen. Es wäre „nur“ die Anpassung des Reifendrucks notwendig, was man über das „Reifendruck-Menü“ selbst vornehmen könne.

Kennt jemand ein solches System und kann über die Erfahrungen berichten?

Bedeutet das, dass man nie die Reifen von vorne nach hinten tauschen darf?

Zitat Bedienungsanleitung (Seite 280):

Jeder Reifendrucksensor hat einen einmaligen Identifizierungscode.

Nach dem Umsetzen der Räder, dem Austausch des kompletten Radsatzes oder einzelner oder mehrerer Reifendrucksensoren muss der Identifizierungscode an die neue Radposition angepasst werden.

Beste Antwort im Thema

Es gibt Sensoren aus dem Zubehör die mittels Software vom Reifenhändler geklont werden. Somit erkennt das Fahrzeug den Unterschied nicht und muss bei Wechsel nicht neu angelernt werden. Wenn du allerdings die Original Sensoren wegen Reifenerneuerung oder Batterieversagen erneuerst, mußt du sie erneut klonen lassen.

Aber ganz ehrlich, das Anlerngerät gibt es für unter 10,-€ in der Bucht und das anlernen dauert ca 1min....

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Sorry for writing in english, but i barely speak German. I bought my car(MY 2016) used with winter tyres on wheels included. When changing tyres i always have to relearn the tpms. I bought a tool on amazon for GM opel cars, it is very simple to use.

I do not know how the system you are asking is working for astra k. If i do not use the tool to relearn the tpms i get an error on the dashboard.

Es gibt Sensoren aus dem Zubehör die mittels Software vom Reifenhändler geklont werden. Somit erkennt das Fahrzeug den Unterschied nicht und muss bei Wechsel nicht neu angelernt werden. Wenn du allerdings die Original Sensoren wegen Reifenerneuerung oder Batterieversagen erneuerst, mußt du sie erneut klonen lassen.

Aber ganz ehrlich, das Anlerngerät gibt es für unter 10,-€ in der Bucht und das anlernen dauert ca 1min....

Da jeder Sensor einen eindeutigen Code sendet würde ein Wechsel von vorn nach hinten o.ä. keine Fehlermeldung erzeugen, jedoch würde die Anzeige der Reifenposition nicht mit der tatsächlichen übereinstimmen.

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 19:13

Das hatte ich mir schon gedacht.

Danke Dir.

Dann lieber das Anlerngerät.

Jetzt muss ich mal dumm fragen: Ich habe zur Zeit einen VFL Astra K mit Winterrädern (in denen TPMS-Sensoren stecken) und das Anlerngerät. Wenn ich mir jetzt einen FL Astra hole, passen dann die Sensoren nicht mehr oder muss ich einfach nur wie früher die Reifen anlernen?

Danke!

du brauchst neue Sensoren. Die haben auch eine andere Teilenummer.

Ich habe mir einen FL Astra gekauft undmal geschaut, ob ich jetzt noch günstige winterräder kriege und da bin ich auch über die Bezeichnung "auto-learn" gestolpert. Die Bedienungsanleitung zwischen FL und VFL ist hier auch anders.

Das FL hat lt. meinen Infos die gleichen Sensoren, wie der Insignia B.

Beim HErsteller von den Sensoren (Schrader) wird auch unterschieden, ob die ein FL oder VFL hast.

OK, danke!

Habe seit 3 Wochen einen nagelneuen Sportstourer.

Bei meinem alten Astra K Sportstourer musste ich zum Anlernen in den Menüpunkt gehen wo der Reifendruck angezeigt wird.

Dann auf die OK-Taste auf dem Lenkrad drücken und anschließend mit meinem Anlerngerät um das Auto maschieren und jeden Sensor einzeln aktivieren.

Rufe ich im neuen FL-Astra Sportstourer das Menü auf und drücke die OK-Taste tut sich aber nichts mehr. Auch wenn ich alle andere Tasten betätige passiert nichts mehr.

Hab eben schnell die Betriebsanleitung gelesen.

Nach dem Reifenwechsel das Fahrzeug 20 Minuten stehen lassen.

Dann 10 Minuten lang zwischen 40 km/h und 100 km/h fahren, nicht schneller.

Dabei werden dann die Sensoren neu angelernt.

Dabei erscheint dann im Bordcomputer das Symbol von einer Fehlermeldung des Reifendruckes.

Habe auch vorletzten Samstag auf Sommer gewechselt. Gewechselt, kurz stehen gelassen und dann konstante Geschwindigkeit gefahren. Habe aber null Feedback bekommen ob es geklappt hat oder nicht. Reifendruck wird korrekt angezeigt und gemeckert hat das Auto bisher auch noch nicht.

Moin

RDKS Sensoren Neu!

heute kam unser Würth Vertreter mit seinem neuen Facelift Astra,Diesel.

Es sind die SR auf die Felgen der WR gezogen worden,

da nur ein Satz Felgen vorhanden!

nachdem die Reifen ummontiert wurden und

wieder an ihrer Einbauposition am Fahrzeug angeschraubt wurden,

hatte der Vertreter die Zündung angemacht und

sofort kam eine Meldung Reifen Druckverlust und

dann hatte Er einen Blick ins Reifenmenü gemacht!

VA 2 x 0 (Null) Bar

HA 2 x 2,4 Bar

da kam die Jugend zu mit und

Fragte ob der neue Astra angelernt werden muß,Ich nö macht Er selber!

der Vertreter nervte und da habe ich das Teil vom Vormops genommen und

bei "nur" Zündung an hielt ich es an der VA an den linken Reifen und

drückte auf die Taste vom El -50448 und

sofort stand im Menü dort statt 0 (Null) Bar der Wert von 2,4 Bar.

rechte Seite das gleiche!

mfg

Habe heute die neuen Winterreifen montiert.

Bin dann einfach losgefahren und nichts hat sich getan in der Anzeige. Habe aber nach der Montage keine 20 Minuten gewartet.

Die alten Werte haben sich nicht verändert.

Habe dann einfach die alte Prozedur mit dem Anlerngerät angewendet und gut war es.

Die neuen Werte im Display wurden sofort angezeigt.

JO,Don

anders bekommt man es nicht "schnell" hin !

sonst stehen nur Striche in der Anzeige .

meist zeigt beim Reifenwechsel die VA 0,0 Bar an oder Striche und

die HA zeigt die korrekten Werte an

Themenstarteram 9. November 2020 um 18:37

Habe mal eine Frage.

Leider hatte ich den Kauf des Anlerngerätes bislang verpennt.:rolleyes:

Zusammen mit meiner Tochter habe ich am Freitag für Sie einen Corsa E gekauft und hatte den FOH gebeten das Anlernen am kommenden Donnerstag kurz zu erledigen.

Ist auch kein Problem, macht er immer für Kunden kostenlos.

Jetzt habe ich deshalb am Wochenende von Sommer- auf Winterreifen gewechselt und bin, wie üblich, ein paar KM gefahren.

Dauer ca. 10 Minuten.

Ich hatte mit einer Fehlermeldung oder halt mit keiner Anzeige gerechnet. Ist aber beides nicht passiert.

Stattdessen wurde die Druckanzeige sogar durch die steigende Temperatur angepasst.

Kommt das noch?

Schwierig,Schwierig zu Antworten !

warte noch 2-4 Tage ab.

bei meiner Dame ihrem und

dem ersten Wechsel von mit von SR auf WR hat es 4 Tage gedauert,

bis eine Meldung im Instrument kam .Kilometer geschätzt ,ca 20 Km .

beim zweiten Wechsel hat es 3 Tage gedauert,

bis die Dame beim FOH war .

da standen noch die alten Luftdruckwerte im Instrument und

der Servicemitarbeiter dort meinte,die Werte stehen doch im Instrument da,

Sie nein ,mein Oller hat gesagt,Anlernen

nach dem Kalibrieren,Anlernen dort standen die neuen Luftdruckwerte da und

der Servicemitarbeiter sagte nichts mehr dazu !

war damals jedesmal Kostenfrei beim FOH .

da hatte Ich noch kein Gerät für ca 10 Euro

Du kannst auch den Luftdruck an der Tanke

bei kalten Reifen um 0,2 Bar erhöhen und

dann schauen,ob der neue Luftdruck übernommen wird,

sofort nach dem nächsten mal Zündung an!

bei angelernten Sensoren übernimmt ER sofort die neuen Werte,

bei nicht angelernten Sensoren bleibt der Luftdruck

auf dem alten Werten eingefroren!

im Fahrbetrieb geht der Luftdruck bei unserem um ca 0,2 Bar höher,

bei warmen Reifen !

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra K
  7. Neues RDKS System macht "Tool zum Anlernen" überflüssig? Kennt jemand das System?