ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Neues Motorrad wie und wielange richtig einfahren???

Neues Motorrad wie und wielange richtig einfahren???

Themenstarteram 6. März 2006 um 8:25

Moin Jungs,

ich hab die Suche mal angestoßen, aber leider nix brauchbares gefunden...

Hab am Samstag meine Motorradklamotten beim Händler abgeholt und meine Deckungskarte der Versicherung abgegeben!

Diese Woche wird das Bike zugelassen und sobald es das Wetter zulässt gehts los :D

Jetzt meine Frage zum Einfahren...!

Ich weiß, der Händler erklärt mir das sicherlich auch, ich wollte nur vorher schon ein bißchen bescheid wissen, da es mein erstes, nagelneues Bike ist!

Also, wie und wielange fährt man ein neues Motorrad richtig ein??

Ich hab mal irgendwas von max. 10.000 U/min und 5.000km gehört, is da was dran?

Grüße

Chris

Ähnliche Themen
26 Antworten

Im Handbuch steht's etwas anders beschrieben, aber mein Händler hat mir damals erklärt, das Einfahren sei mit der 1.000er-Inspektion beendet. In diesen 1.000 Kilometern kannst du dich langsam steigern. Kleine und mittlere Drehzahlen (5.000 bis 7.000 U/min würde ich sagen), später auch mal Autobahnfahrten in hohen Gängen.

am 6. März 2006 um 13:36

Das einzige, was in der Einfahrzeit zu vermeiden ist, sind z.B. Autobahnfahrten mit konstant der gleichen Drehzahl.

Wobei auch niedrige oder mittlere Drehzahlen nicht günstig sind, wenn sie nicht variiert werden.

Daher mache ich mir auch bei meinem in diesem Jahr anstehenden 14. neuen Motorrad keinen Kopf über das Einfahren. Außer langen Autobahntouren mit gleichbleibender Drehzahl ist alles erlaubt.

Natürlich werde ich die ganz hohen Drehzahlen auf den ersten 200 km meiden, aber das ist ja kein Problem und natürlich, solange man das Bike noch nicht gut kennt!

Übrigens gibt es z.B. bei Vorführmotorrädern nachweislich keinen höheren Verschleiß, oder frühzeitige Motorenprobleme, obwohl die Dinger ja oft schon im Neuzustand gedroschen werden (mache ich selbst ja auch ganz gerne)!

Ich denke auch das es nicht so exakt eingehalten werden muss.

Ersten aufgrund der geringen Fertigungstoleranzen heutzutage und

zweitens werden Motoren teilweise vorm Einbau auf Prüfständen "eingefahren/getestet" bis die Krümmer glühen.

Was kann den schlimmstensfalls passieren? Das der Motor platzt? Na und, dann bekommst halt einen neuen ;)

Themenstarteram 6. März 2006 um 14:28

hmmm, naja gut, zunächst mal danke für die Antworten!

Jetzt muss nur noch das passenden Wetter her ;)

Ich werde berichten... :D

Danke

Gruß

Chris

 

P.S.: In schwarz/mattschwarz sieht die 600er auch bächtig moese aus, aber bächtig moese :D

So krasses Einfahren ist nicht nötig.

Ganz wichtig ist das warmfahren.

Und ruhig die ersten hundert km mit moderater bis halber drehzahl herumgurken. Ist sowieso sinnvoll um sich an den Bock zu gewöhnen.

Und danach sollte man aber auch noch nicht in den 5 stelligen Bereich kommen.

Aber so ab 5-600km kann man schon recht normal fahren.

Aber nicht so viel in hohen Drehzahlen und bis an den roten Bereich wegen dem mineralischem Öl noch.

Nach 1000km ist der Motor aber defenitiv eingefahren.

Die Prüfstandsläufe werden doch bei jedem Motor gemacht.

Aber da werden dien icht allzulange auf hoher Belastung gefahren.

am 6. März 2006 um 22:24

Bis 1000 Km nicht über 5000 U/min.

Immer schön warmfahren und wenn der erste Kundendienst erledigt ist kannst richtig am Kabel ziehen.

So hab ich es bis jetzt immer gemacht und hab noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.

 

Gratuliere zum neuen Moped und wünsch knitterfreie Fahrt!!!!

Chris, dein Pic in der Signatur funzt net, bzw. der Link dorthin!

Hast du den Bock nun schon, oder kommt der erst mitte März?!

Gruß Tuscan, der sich grade die Zeitschrift mit dem aller ersten Test der GSX-R 750 K6 durchließt und es bis Mai schon nicht mehr aushält... :(

Themenstarteram 7. März 2006 um 16:15

Hi Tuscan,

keine Ahnung warum der Link nimmer funkt, kümmer ich mich morgen drum.

Hier nochmal ein Bild, nur für dich ;)

Der Bock steht fertig zugelassen beim Händler *heul* an fahren ist wegen dem Wetter leider noch nicht zu denken!

Grüße

Chris

Themenstarteram 7. März 2006 um 16:16

hier mal ein Teil der Kleidung die ich mir gegönnt habe :D

Gefällts?

Gruß

Chris

Themenstarteram 8. März 2006 um 9:10

link müsste wieder gehen...

Zitat:

Original geschrieben von goebi84

Hi Tuscan,

keine Ahnung warum der Link nimmer funkt, kümmer ich mich morgen drum.

Hier nochmal ein Bild, nur für dich ;)

Der Bock steht fertig zugelassen beim Händler *heul* an fahren ist wegen dem Wetter leider noch nicht zu denken!

Grüße

Chris

Auch ich fühl mich geschmeichelt :D

Jo is aber echt n geiles Teil! Hab nun den Test mir durchgelesen, wo die 600er gegen Daytona, R6, Duc 749 und Honda cbr 600 rr angetreten ist! Hat leider "nur" den zweiten Platz hinter der Daytona gemacht! Will hoffen, dass die 750er besser abschneidet, wobei dann letztlich, eh der eigene Eindruck entscheidet ;)

Gruß Tuscan

Ps.: Auch deine Kombi sieht sehr schick aus, ich muss mir leider einen anfertigen lassen, da ich jenseits der Normmaße bin... :(

Themenstarteram 9. März 2006 um 8:38

Gibts den Test irgendwo online zu lesen oder welche Zeitschrift muss ich mir kaufen (Ausgabe usw...) ??

Danke

Chris

Die aktuelle Ausgabe von MOTORRAD.

Themenstarteram 9. März 2006 um 11:35

danke!

Hab vorhin mal gegoogelt und angeblich gibts in der PS auch n Test! Stimmt das?

Taugt die "PS" was?

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Neues Motorrad wie und wielange richtig einfahren???