ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Fahrzeug als Fahranfänger

Neues Fahrzeug als Fahranfänger

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 18:59

Hallo an die Community,

derzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug, welches nicht mehr als 4000 € kosten soll.

Dieser soll ein Benziner sein, manuelle Gangschaltung haben und natürlich günstig in Versicherung und Steuern, so wie Spritverbrauch.

Ich mache derzeit eine Ausbildung, wo in der Zeit das Geld nicht gerade viel ist, was man bekommt.

Allerdings stehen mir gerade 3800 € zu Verfügung, der Twingo 1 wird demnächst für etwa 700 € verkauft.

Ich habe mir schon den normalen Clio 3 ab Bj.2009 angeschaut.

Derzeit möchte ich weg von meinem Twingo 1, möchte etwas neues, etwas besseres.

 

Ist denn der Clio 3 erfahrungsgemäß ein gutes Fahrzeug ?

Ist der Ford Fiesta ab Bj. 2009 besser ?

Gibt es weitere Modelle, welche man bedenkenlos kaufen könnte ? Vergleichbare Modelle vielleicht ?

Die Fahrzeugsuche ist leider nicht ganz so einfach, wie erhofft.

Ein Clio 3 ab Bj.2009 mit einer durchschnittlichen Laufleistung von ca. 100 000 KM kostet schon 5000 € und mehr, was extrem teuer ist.

Ich freue mich über hilfreiche Antworten, herzlichen Dank euch.

Ähnliche Themen
47 Antworten

Das ist noch eine Preisklasse, in der man nichts „bedenkenlos“ kaufen kann. Auch kann man nicht pauschal sagen, der Fiesta sei besser als der Clio - es kommt eben auf den Pflegezustand des Wagens an, seine Vorgeschichte

Versuche mal, ob Du einen Toyota AYGO findest. Der ist zuverlässig

und biliger geht es wohl nur mit Dacia...........

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 14. Juli 2019 um 20:14:21 Uhr:

Versuche mal, ob Du einen Toyota AYGO findest. Der ist zuverlässig

und biliger geht es wohl nur mit Dacia...........

Dacia ist leider nur günstig als Neufahrzeug. Die Gebrauchten sind unverhältnismässig teuer.

Technisch wie der Aygo aber billiger in der Versicherung sind Citroën C1 und Peugeot 107 / 108. Dacia hingegen ist in der Haftpflicht zT recht teuer eingestuft.

 

Clio müsste es in den erwähnten Rahmenbedingungen deutlich unter 5T€ geben. Fiesta und Corsa auch. Der bessere Zustand ist dann erste Entscheidungsbasis.

Moin,

Und inwiefern ist das jetzt besser als Clio oder Fiesta? Oder sonst ein Auto?

Der Clio 3 ist ein ziemlich vernünftiges Auto, fährt gut, ist sparsam, ist sicher. Aber - es gibt mehr als eine Motorisierung und einiges an Ausstattungen zusätzlich. Auf ein EU4 Modell solltest du achten (kann sein dass ein paar frühe Modelle vielleicht noch mit EU3 unterwegs sind). Ab 75 PS bist du akzeptabel motorisiert, zufriedenstellend eigentlich erst ab 88 PS. Zahnriemenwechsel sind bei Renault vergleichsweise teuer - das 6-Gang Getriebe macht gerne Ärger, die Klimaanlage ist gerne defekt, weil sie teilweise im Steinschlagbereich liegt.

Der Fiesta ist erst ab dem Modell von Ende 2001 auf dem gleichen Niveau. Das Facelift von 99-01 ist eigentlich kein wirklich gutes Auto - sie sind aber im Regelfall auch ziemlich billig. Sie rosten u.a. heftig an versteckten Stellen. Das Modell ab 2001 (der kastig/vanartig wirkende) ist deutlich besser. Schau dir erstmal an, welcher davon wirklich dein Favorit ist.

Den Aygo und seine Kollegen kann man natürlich auch in Betracht ziehen - er ist halt deutlich kleiner und die erste Generation ist auch ziemlich fitzelig und wirkt nicht sehr wertig. Aber dafür erledigt er seinen Job meist günstig. Schwachstellen Lenksäule, Wasserpumpe, Bremsen hinten und Wasserundichtigkeiten.

Corsa, Yaris, Punto, Twingo, Colt und Smart 44 kann man auch mit berücksichtigen. Wenn man denn noch einen findet auch nen Sirion von Daihatsu.

LG Kester

Hallo,

ich hatte sowohl einen Clio 3 als auch einen Fiesta MK7 und denke daher, dass ich die beiden gut vergleichen kann. Der Clio war EZ2007, neu gekauft, als 1.6 16V mit 112 PS, Unfall bei 135000km. Der Fiesta war ein 1.0 Ecoboost EZ 2013, den ich als Jahreswagen mit 11000km gekauft hatte und bei 137000km ebenfalls nach Unfall abgegeben habe.

Grundsätzlich war der Clio kein wirklich schlechtes Auto. In Sachen Fahrwerk, Lenkung, Verbrauch, Unterhaltskosten, Reparaturen war der Fiesta allerdings zum Teil deutlich überlegen. Wo beim Clio schon unter 100000 km die vorderen Traggelenke und Spurstangenköpfe zu ersetzen waren hatte ich beim Fiesta am Fahrwerk über die gesamte Dauer nur eine kaputte Koppelstange - hat mit Einbau um die 20 Euro gekostet. Verbrauch lag beim Fiesta in der Praxis bei meinem Fahrprofil 1,5 - 2 Liter unter dem Clio - wobei die Saugmotoren im Fiesta in Sachen Sparsamkeit wohl nicht mit dem Ecoboost mithalten können, der ohnehin nicht in deinem Budget zu bekommen ist.

Wenn du Wert auf Fahrspaß legst - sprich ein wirklich gutes Fahrwerk und eine gute Lenkung willst - das kann der Fiesta perfekt und deutlich besser als der Clio.

Grundsätzlich kommt es in deinem Preisbereich sehr auf den Zustand an - müsste ich mich da aber zwischen Clio 3 und Fiesta MK7 in vergleichbarem Zustand entscheiden würde ich nicht zögern, und den Ford nehmen.

Moin,

Jetzt schau mal kurz noch einmal nach oben ;) er fragt nach dem Fiesta Modell 99 ;) Das sind ZWEI Generationen vorm MK7 ;) Und eigentlich eben noch der Fiesta, der 1989 auf die Welt losgelassen wurde. Der Fiesta ist nunmal erst ab MK6 wirklich zeitgemäß (den wirst du für das Geld auch gut bekommen). Und nen brauchbaren MK7 wirst du für knapp 4000€ wohl nur als sehr frühes Modell nah an den Basics bekommen oder einen der echt viel hinter sich hat (der MK7 ist gebraucht ja zurecht wirklich beliebt). Und ob ein 60 PS Motor da überhaupt Freude macht - I hardly believe it. Und für ein Modell der technischen Überarbeitung mit den neueren Motoren wird es wohl gar nicht reichen.

Ich mein, sonst könnte man ja auch sagen, der Clio IV ist noch mal solider und besser als der Clio III - aber gibts für das Geld glaub ich auch nur in Scheinlebendig ;)

LG Kester

Zitat:

@Rotherbach schrieb am 15. Juli 2019 um 16:36:36 Uhr:

Moin,

Jetzt schau mal kurz noch einmal nach oben ;) er fragt nach dem Fiesta Modell 99 ;) D

Für mich steht da Fiesta ab Baujahr 2009? Zeigt es dir was anderes an?

Der TE fragt nach Modellen ab Bj 2009. Der 99er Fiesta kommt erst bei Dir zur Erwähnung @Rotherbach.

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 14. Juli 2019 um 18:59:01 Uhr:

Derzeit möchte ich weg von meinem Twingo 1, möchte ..., etwas besseres.

und was definierst DU als "besser"?

(größer/mehr Platz für die Hinterbänkler? schneller auf der Autobahn? "sportlicher" auf kurvigen Landstraßen? weniger Werkstattrechnungen?)

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 20:02

Zitat:

@camper0711 schrieb am 15. Juli 2019 um 18:11:22 Uhr:

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 14. Juli 2019 um 18:59:01 Uhr:

Derzeit möchte ich weg von meinem Twingo 1, möchte ..., etwas besseres.

und was definierst DU als "besser"?

(größer/mehr Platz für die Hinterbänkler? schneller auf der Autobahn? "sportlicher" auf kurvigen Landstraßen? weniger Werkstattrechnungen?)

Na, etwas moderner, etwas mehr Fahrkomfort in Bezug auf Multimedia USB, Aux Schnittstelle, Innenraum an sich, die Größe des Innenraums, locker flockiges Fahrwerk, so als würde man über die Straße förmlich gleiten. Außerplanmäßige Reparaturen sollen im Rahmen sein.

Das Fahrzeug muss eben in vielerlei Hinsicht gut sein.

Moin,

* Lach * stimmt ... Jetzt verratet mir.mal ... Warum ich die ganze Zeit 99 gelesen hab?!?

LG Kester

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 19:51

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 14. Juli 2019 um 18:59:01 Uhr:

Hallo an die Community,

derzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug, welches nicht mehr als 4000 € kosten soll.

Dieser soll ein Benziner sein, manuelle Gangschaltung haben und natürlich günstig in Versicherung und Steuern, so wie Spritverbrauch.

Ich mache derzeit eine Ausbildung, wo in der Zeit das Geld nicht gerade viel ist, was man bekommt.

Allerdings stehen mir gerade 3800 € zu Verfügung, der Twingo 1 wird demnächst für etwa 700 € verkauft.

Ich habe mir schon den normalen Clio 3 ab Bj.2009 angeschaut.

Derzeit möchte ich weg von meinem Twingo 1, möchte etwas neues, etwas besseres.

 

Ist denn der Clio 3 erfahrungsgemäß ein gutes Fahrzeug ?

Ist der Ford Fiesta ab Bj. 2009 besser ?

Gibt es weitere Modelle, welche man bedenkenlos kaufen könnte ? Vergleichbare Modelle vielleicht ?

Die Fahrzeugsuche ist leider nicht ganz so einfach, wie erhofft.

Ein Clio 3 ab Bj.2009 mit einer durchschnittlichen Laufleistung von ca. 100 000 KM kostet schon 5000 € und mehr, was extrem teuer ist.

Ich freue mich über hilfreiche Antworten, herzlichen Dank euch.

Ich pushe das Thema mal wieder hoch.

Nun bin ich weiterhin auf der Suche nach einem Fahrzeug, weil ich meinen Twingo 1 demnächst verkaufen werde. Bus und Bahn will ich möglichst wenig benutzen, wenn ich den Twingo die Tage verkaufe. Also am besten direkt ein neues Fahrzeug, so schnell es geht.

Ein paar Änderungen meiner Wünsche, welche noch hinzu kommen, wären:

soll ein 4/5 Türer sein

Clio3 und Ford Fiesta wird nun komplett ausgeschlossen

Soll ein zuverlässiges Fahrzeug sein, und günstig in Versicherung

Baujahr ab 2007 bis heute

Laufleistung maximal 160 000km

folgendes bleibt noch erhalten:

soll nicht mehr als 4000 € kosten

Vielleicht kann da Jemand von euch mal Erfahrungen schreiben, welche Autos ihr so gefahren seid und welchen ihr aktuell habt. Über Vorschläge bin ich euch dankbar.

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 17. Februar 2020 um 19:51:55 Uhr:

[...]

Clio3 und Ford Fiesta wird nun komplett ausgeschlossen

[...]

Warum denn das jetzt? :confused:

Mit den beiden warst du eigentlich schon auf dem richtigen Dampfer.

Denn blenden wir mal VAG aus (zu der Zeit ein Sammelsurium an Murks oder komplett überteuert), bleibt außer Toyota, PSA und Dacia nicht mehr viel übrig. Und empfehlenswerte Fahrzeuge sind rar, Toyotas sind immer vglw. teuer (aber auch gut), Dacias schlecht gepflegt und bei PSA sollte man sich auf die neueren Generationen C3 und 207 beschränken, die sind zwar eher schwächlich motorisiert, aber deutlich besser als der ältere, eher mäßige C3 oder der uralte 206.

Zumal gerade beim Fiesta die Auswahl und somit die Chance, einen guten zu finden, viel größer ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Fahrzeug als Fahranfänger