ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Neues Fahrwerk - Welches? Nur Dämpfer?

Neues Fahrwerk - Welches? Nur Dämpfer?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 16:19

moin @ all

Ich habe zwar die Suchfunktion gequält aber nur unklare Anworten auf meine Fragen gefunden.

Daten zum Auto siehe Signatur...

So langsam benötige ich ein neues Fahrwerk. Das Alte wird undicht und poltert öfter mal.

Tieferlegung ist nicht geplant, allerdings soll es ja mit dem Original-Sportfahrwerk 15mm tiefer gehen. Das wäre durchaus auch ganz nett - mehr sollte es aber nicht sein.

Vom Komfort her darf's leicht sportlicher werden - kann aber auch original-weich sein.

Allerdings weiß ich nicht genau was ich nehmen soll.

- nur Dämpfer tauschen (Federn sehen noch ok aus)

- alles komplett tauschen

Mit getauscht werden auch gleich Domlager und Querlenkerbuchsen.

Preislimit kann ich keines sagen - aber eher günstiger. Das Auto sollte zwar noch einige Jahre halten aber zuviel will ich nicht mehr reinstecken.

Bisher dachte ich, dass Bilstein (K6) eher teuer ist - bis ich Koni gesehen hab...

Besten Dank an alle!

Ähnliche Themen
10 Antworten
am 27. Oktober 2010 um 8:58

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass die SuFu dir nicht wirklich helfen konnte...

Zur Not guck mal hier: Drück mich!!!!!

Wenn du Serie bleiben willst, und vernünfitge Qualität zum günstigen Preis willst, dann vergiss es, das gibt die Wirtschaft nicht her.

Ansonsten Bilstein B4 Dämpfer und du lässt deine Federn drin....

Aber wenn das Fahrwerk sowieso zerpflückt wird kannste auch noch die 120-150€ mehr reinstecken und holst dir neue Federn.

 

mfg

schau mal hier .

Deutscher Hersteller, Tochter von KW.

Aktuelle Diskussion hier

Themenstarteram 27. Oktober 2010 um 16:22

Zitat:

Original geschrieben von Bora1.9black

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass die SuFu dir nicht wirklich helfen konnte...

Zur Not guck mal hier: Drück mich!!!!!

Wenn du Serie bleiben willst, und vernünfitge Qualität zum günstigen Preis willst, dann vergiss es, das gibt die Wirtschaft nicht her.

Ansonsten Bilstein B4 Dämpfer und du lässt deine Federn drin....

Aber wenn das Fahrwerk sowieso zerpflückt wird kannste auch noch die 120-150€ mehr reinstecken und holst dir neue Federn.

 

mfg

Ist aber leider so - in jedem Thread fängt ab dem dritten Beitrag sinnloses Gelaber an. Brauchbare Tipps, TN oder sonstiges gibts kaum.

GIDF - gaaaanz toll :rolleyes:

Wie man Suchmaschinen bedient ist mir durchaus bekannt. Ebenso Suchfunktionen in Foren.

Original ist kein Muss - nur eben vergleichbares (kein China-Müll o.ä.). Sowas hab ich schon befürchtet, meistens gibts eben "Erstausrüsterqualität" ohne tiefer/sportlicher oder dann gleich >30mm tiefer.

120-150€ für Federn rundum? Kann dann aber nicht Original sein - wär bei VW ja geradezu günstig...

Solange kein Grund für einen Tausch besteht bleiben die aber wahrscheinlich drin.

Zitat:

Original geschrieben von Fischkoppstuttgart

schau mal hier .

Deutscher Hersteller, Tochter von KW.

Aktuelle Diskussion hier

Danke! Den Thread hab ich auch schon gelesen - bisher allerdings nicht geschaut ob der Hersteller was brauchbares hat.

Und ohne irgendwelche Erfahrungsberichte o.ä. gelesen zu haben: Eine Homepage auf der halbnackte Frauen die Übersichtlichkeit verschlechtern sagt mir eher weniger zu...

Ich werd' morgen einfach mal beim VW-Händler vorbeifahren und hoffen, dass dort ein fähiger Mitarbeiter mir sagen kann was es für Möglichkeiten gibt und was der Spaß kostet

Hallo Leute

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread reinschreiben.

Meine Frage: Ich würde gerne meinen G4 1,6L Bj.98 Mkb AKL etwas Tieferlegen (dezent änlich G4 GTI) und im Auge habe ich ein Weitec (Ultra GT) Sportfahrwek 30/30, hat jemand erfahrung mit dem 30/30 Fahrwerk und muss ich noch irgendwas tauschen, stabis,Koppelstangen etc.? Achja und meine Sommerbereifung ist 225/45R17

Ich bedanke mich im vorraus

mfg

micha

am 27. Oktober 2010 um 17:33

Im AHW-Shop gibts die Originalfedern (Sportfahrwerk) für 150ecu : http://www.ahw-shop.de/shop/vw-golf-4-7.html

Danke

Ja hab ich auch schon Überlegt, und die muss man nicht eintragen :) und die passen auf die Orginalen Dämpfer, aber wie sieht das mit dem Fahrkomfort aus, bzw ist das auto strafer auf der Fahrbahn ?

Themenstarteram 27. Oktober 2010 um 17:52

Zitat:

Original geschrieben von fredilon

Im AHW-Shop gibts die Originalfedern (Sportfahrwerk) für 150ecu : http://www.ahw-shop.de/shop/vw-golf-4-7.html

25-30mm tiefer?

Gabs das damals auch von VW?

Wusste bisher nur von dem mit 15-20mm...

Zitat:

Original geschrieben von Schlepperdriver

Zitat:

Original geschrieben von fredilon

Im AHW-Shop gibts die Originalfedern (Sportfahrwerk) für 150ecu : http://www.ahw-shop.de/shop/vw-golf-4-7.html

25-30mm tiefer?

Gabs das damals auch von VW?

Wusste bisher nur von dem mit 15-20mm...

Das sind doch die Federn vom GTI oder nicht, aufjedenfall Orginal!

Zitat:

Original geschrieben von Schlepperdriver

moin @ all

Ich habe zwar die Suchfunktion gequält aber nur unklare Anworten auf meine Fragen gefunden.

Daten zum Auto siehe Signatur...

So langsam benötige ich ein neues Fahrwerk. Das Alte wird undicht und poltert öfter mal.

Tieferlegung ist nicht geplant, allerdings soll es ja mit dem Original-Sportfahrwerk 15mm tiefer gehen. Das wäre durchaus auch ganz nett - mehr sollte es aber nicht sein.

Vom Komfort her darf's leicht sportlicher werden - kann aber auch original-weich sein.

Allerdings weiß ich nicht genau was ich nehmen soll.

- nur Dämpfer tauschen (Federn sehen noch ok aus)

- alles komplett tauschen

Mit getauscht werden auch gleich Domlager und Querlenkerbuchsen.

Preislimit kann ich keines sagen - aber eher günstiger. Das Auto sollte zwar noch einige Jahre halten aber zuviel will ich nicht mehr reinstecken.

Bisher dachte ich, dass Bilstein (K6) eher teuer ist - bis ich Koni gesehen hab...

Besten Dank an alle!

Also wenn du GUTE Stoßdämpfer haben willst dann kommt eigentlioch nur Bilstein in Frage. Lass am besten die Finger weg von billig import aus Asien oder von ALKO Dämpfer die z.B. bei KW V1, AP, Weitec, DTS ... verbaut werden. Oder irgenwelche NONAME Teile die es bei Ebay für wenig geld zu kaufen gibt.

Bilstein bieten alle möglichkeiten an.

- Bilstein B4 Gas mit Standart Abstimmung, also wie Standartfahrwerk von VW.

- Bilstein B4 Gas mit Sport Abstimmung, wie Original VW Sportfahrwerk. (wie GTI)

- Bilstein B6 Sport wenn es mehr Qualität und sportlicherere Abstimmung sein soll.

- Bilstein B8 Sprint (wie B6 Sport) nur zusätzlich 25mm gekürzt für Tieferlegungsfedern.

Preise schaue z.B. hier: http://www.ego-carstyle.de/Shop/index.php?cat=c1737_Golf-4.html

Oder ein Komplettfahrwerk: http://www.ego-carstyle.de/Shop/index.php?cat=c413_Golf-4.html

 

Themenstarteram 28. Oktober 2010 um 17:11

So, war eben bei VW...

Neben der Tatsache, dass die ~600€ für Wechsel von ZR + Keilriemen und WaPu wollen :eek: :

900€ inkl Einbau nur für Original-Dämpfer...

Also wieder alles selber organisieren, kaufen und machen :(

Wird evtl auf Bilstein B6 + die alten Original-Federn rauslaufen...

Das ist jedenfalls die einfachste und schnellste Lösung.

Oder kennt jemand gute + günstigere Alternativen zwischen Original (bzw. Original-Ersatz) und den B6?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Neues Fahrwerk - Welches? Nur Dämpfer?