ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neues Auto - Neue Pflege! Newbie

Neues Auto - Neue Pflege! Newbie

Themenstarteram 18. Juli 2012 um 19:36

Hallo zusammen,

nachdem ich nun seit gut einer Woche Besitzer eines Neuwagens bin und ich mich hier schon durch die komplette FAQ gelesen habe, bleiben noch einige Fragen die hier gerne stellen möchte.

Habe bis jetzt noch keinerlei Erfahrung, möchte aber nicht mehr in die Waschstrasse fahren, so wie ich es mit meinen vorherigen Autos immer gemacht habe!

Also der Ausgangszustand ist ein A4 in Daytona grau Perleffekt mit Felgen in Titan Optik (weiss nicht ob das wichtig ist)!

Mein Vorhaben ist es das Auto nur noch per Handwäsche zu waschen (1xWoche) und gerne regelmässig zu versiegeln/wachsen inklusive Felgen (3-4 im Jahr?).

Dazu dann einmal im Jahr polieren. (erstmal ohne Maschine)!

Jetzt würde ich gerne max. 300 Euro in die Hand nehmen und mir eine Grundausstattung zulegen.

Was ich bereits im Bestand habe ist folgendes:

2 x 10 Liter Eimer

1 x Waschhandschuh (irgend so ein ATU Microfaser Ding)

1 x P21S Felgen Reiniger Power Gel

das war es eigentlich schon, also sehr übersichtlich ;)

Bis jetzt habe ich den Wagen einmal per Hand gewaschen und ich denke es dürfte noch alles im Lack sein!

Sollte ich mir jetzt "einfach" die Grundausstattung besorgen, die in der FAQ empfohlen wird oder irgendwas anderes?

DAS IST DER FAQVORSCHLAG!

Für die professionelle Handwäsche empfehlen wir folgendes Zubehör:

 

zwei Eimer (Baumarkt); Tipp: Bei der Tierbedarfskette Fressnapf gibt es gute Eimer mit Deckel, wenn man Wasser zur SB-Box transportieren möchte

Waschhandschuh Fix40 (16€)

Shampoo ChemicalGuys Citrus Wash&Gloss (10€) - schont in normaler Dosierung die Wachsschicht, kann in hoher Dosierung aber auch die Wachsschicht entfernen

Trockentuch Elite Ultra Plush Deep Pile Drying Towel (13€ plus Versand aus England) oder Orange Babies Drying Towel (14€)

Stufe 1 – reiner Lackschutz

Wachs Collinite 476S (18€) oder Versiegelung Finish Kare 1000P (22€)

zwei Auftragspads (je 1€)

min. zwei Mikrofasertücher (MEGA Clean Microfaser Autotuch "randlos" von hygi.de (je 2€)) oder Chemical Guys Elite Banded Premium (je 5€)

optional ChemicalGuys Chemical Guys – Pro/P40 Detailer with Carnauba (13€) zum Auffrischen der Wachsschicht nach der Wäsche

 

 

Stufe 2 – Lackschutz mit Vorreinigung

PreCleaner ChemicalGuys VertuaBond (19€) oder DodoJuice Lime Pime (18€) oder Prima Amigo (15€)

Auftragspads ChemicalGuys The Griper (8€)

min. zwei zusätzliche Mikrofasertücher (siehe oben)

 

 

Stufe 3 – Lackschutz mit gründlicher Vorreinigung und Handpolitur

Lackreinigungsknete MagicClean blau 100g (12€) oder DodoJuice Supernatural 240g (24€)

Shampoo-Wasser-Lösung als Gleitmittel; Tipp: Dosierung wie Waschwasser, sonst kann sich die Knete zersetzen

ChemicalGuys ProPolish+ (17€) oder Meguiars Ultimate Compound (20€)

Verarbeitung mit CG Gripper (siehe oben)

 

Welche Produkte man benutzt, wenn dort eine Wahlmöglichkeit besteht, ist egal?

Macht es einen Unterschied für die Felgenreinigung bzw. Versiegelung, das diese Titanoptik haben?

Bekommt man eigentlich alles bei einem Händler im Internet oder muss man die Bestellungen auf mehrere verschieden verteilen?

Hoffe ich nerve Euch nicht mit meinen Anfängerfragen.

 

Habe mal ein Foto angehängt.

 

Img-0888
Ähnliche Themen
59 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Tuffi911

Welche Produkte man benutzt, wenn dort eine Wahlmöglichkeit besteht, ist egal?

Macht es einen Unterschied für die Felgenreinigung bzw. Versiegelung, das diese Titanoptik haben?

Bekommt man eigentlich alles bei einem Händler im Internet oder muss man die Bestellungen auf mehrere verschieden verteilen?

Erstmal Glückwunsch zum schicken neuen Wagen!

Welche Alternativen du dort verwendest ist in der Tat egal. Kannst du evtl. auch davon abhängig machen wo du bestellst und welche Produkte dort angeboten werden bzw. verfügbar sind.

Als weitere Alternative für Microfasertücher gibt es gute und günstige bei Lupus (500 / 600).

Rechne mal pro Durchgang min. 2 Tücher (Pre Cleaner / Wachs / Politur) plus evtl. Reserven falls mal eins runterfällt.

Die Felgen machen keinen Unterschied. Allerdings ist nicht jedes Wachs das gut auf dem Lack ist auch gut auf der Felge. Im Zweifelsfall einfach mal ausprobieren und schauen ob du zufrieden bist. Das Finish Kare wird z.B. oft für Felgen genommen, mein persönlicher Favorit auf dem Lack jedoch das 476s. Bei der Politur war ich auch vom Ultimate Compound begeistert.

Generell hast du sowieso die Qual der Wahl. Mit den genannten Produkten machst du aber generell nichts falsch.

Ansonsten hast du schon alles in der FAQ genannt.

Viel Spass beim Pflegen und mit den Neuen!

Für 300€ ohne Maschine bekommst schon das rundum sorglos Paket.

Ich liste hier jetzt schon Sachen auf, die etwas teurer sind, aber natürlich nur wenn ein echter Mehrwert dahinter ist.

Wäsche:

-Chemical Guys Maxi Suds II 10€

-Waschhandschuh Fix40: 17€

-Trockentuch: Microfiber Madness Dry Me Crazy 20€

Lackvorbereitung:

Pre Cleaner Prima Amigo 16€

Auftragspad: 2 Stück Spezialschwamm, 2lagig je 2,50€

Wachs:

Finish Kare Pink Paste 22€

Auftragpads: 2 Stück Chemical Guys WAPS je 3,90€

Mikrofasertücher:

4 Stück Lupus 530 je 5€ für den Pre Cleaner, Innenraum

2 Stück Microfiber Madness Crazy Pile je 10€ für den Wachsabtrag, Staubwischen auf dem Tachoglas

Innenraum: Surf City Garage Dash Away 12,50€

Leder (vorhanden ???) Lexol Testset 13€

Kunststoffpflege Außen und Innen und Reifenpflege: Zaino Z16 17€

Felgenversiegelung: Poorboys Wheel Sealant 15€ Oder Gtechniq C5 30€ (hält extrem lange, ist aber anspruchsvoll in der Verarbeitung, und teuer...)

Felgenbürste: EZ Daytona Brush 23€

Zur Auffrischung der Wachsschicht, entfernen von Vogelkot, Wasserflecken entfernen ect: Chemical Guys P40 Detailer: 13€

Ombrello Glasversiegelung 9€

Mikrofaserglastuch: 2 Stück Dodo Basic Of Bling Glas Cloth je 5€

Normaler Glasreiniger Sidolin, Frosch oder sowas 3€

Macht in der Summe 253-268€

Dazu noch IPA aus der Apotheke, ebay oder sonst woher als Vorbereitung für die Glasversiegelung.

 

Ich würde dir aber erst mal dazu raten, mit den Mikrofasertüchern, dem Waschzeug, Lackvorbereitung und Wachs anzufangen, ob zu sehen, ob dir das auf Dauer überhaupt Spaß macht. Denn wenn man wirklich das Rundum Sorglos Paket nimmt, grenzt das schon an neues Hobby, und da fließt auch einiges an Zeit rein.

Themenstarteram 18. Juli 2012 um 22:39

Hi!

Danke für Eure Hilfe erstmal !!!

Das Thema ist wirklich sehr ergiebig, wie ich feststellen musste ;)

Habe jetzt mal folgende Bestellung getätigt:

 

1 x Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml)

 

1 x Orange Drying Towel - Das Trocknungstuch!

 

1 x Meguiars Ultimate Wash Mitt Waschhandschuh

 

1 x Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s PFLEGESET

 

1 x Finish Kare - 2685 Pink Paste Wax Sample 56gr.

 

1 x DODO JUICE Lime Prime Cleanser 250ml

 

1 x Chemical Guys - Pro/P40 Detailer with Carnauba 473ml

 

5 x Lupus Super Plush 530 Microfasertuch 40x40cm

 

2 x DODO JUICE Basics of Bling Glass Cloth 30x30cm

 

1 x Surf City Garage Dash Away Innenraumreiniger 237ml

 

1 x Chemical Guys - The Gripper Applicator System mit 3 Applicator Pads

 

1 x Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.

 

3 x Lupus Applicator Pad

 

1 x Ombrello - DIE Glasversiegelung die auch wirklich langanhaltenden Schutz bietet

 

Felgenbürste war leider nicht lieferbar und Felgenversiegelung habe ich jetzt auch erstmal gelassen.

Kann ich die Felgen evtl. auch mit dem Collinite Wax oder dem Finish Kare Wax behandeln oder eher schlecht?

Und noch ne Frage? Kann ich erst mit dem Collinite Wax und danach noch mit dem Finish Kare Wax behandeln?

Und danach noch mit dem Chemical Guys - Pro/P40 Detaillier????

 

Wenn alles da ist, muss ich wohl noch mal zu den einzelnen Themen genauer lesen ;)

Auch damit ich bei der Anwendung keine Fehler mache!!!

Habe wohl ein "neues" Hobby ;)

Danke Euch!!!

 

Gute Zusammenstellung!

Für den Lack würde ich nur das 476's verwenden.

Schichten bringt m.M.n. nix da durch das erneute Auftragen die erste Schicht wieder angelöst wird. Außerdem ist die Standzeit von 4-6 Monate sehr ordentlich.

Den Detailer benutze ich persönlich zur Auffrischung ab und zu nach der Wäsche. Frisch etwas die Wachsschicht und den Glanz auf.

Direkt nach dem Auftrag bringt das eigentlich keine Vorteile.

Gruß

Bei den Tüchern werfe ich auch mal die Microfiber Madness Slogger ins Rennen. Gibt es derzeit als 3er Pack bei Autopflege-Frankenberg für 12,50 EUR. Habe ich heute bekommen und sie machen einen ganz guten Eindruck. Vom Preis fair, randlos und weich sind sie auch. Ich wollte eigentlich noch welche von meinen Lieblingstüchern für Politur und Precleaner holen, die Cobra Indigo Polishing Cloth, die gibt es aber leider nicht mehr :-(

Das Microfiber Madness dry me crazy kann ich nur empfehlen. Es hat eine handliche Größe und ist sehr saugfähig.

 

Ah, ich sehe die Bestellung ging schon raus.

Ansonsten für das nächste Shampoo: Dodo Juice Born to be mild. Sehr ergiebig, deswegen auch günstig in der Anwendung. mit der kl. 250ml Flasche kann man 25 x waschen.

Zur Frage:

das FKare Wachs AUF das Collinite macht keinen Sinn. ENtweder oder. Den P40 Detailer kannst Du hingegen nach der Wäsche auf das Wachs sprühen und abwischen.

Gruss

E.

Finde die Zusammenstellung auch ganz gut! Wie ich sehe ist das FK sowieso nur eine (gratis)Probe.

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, entweder das Collinite ODER das FK ... Mit dem Collinite hast du nichts falsch gemacht. Es ist nicht umsonst eines der beliebtesten Konservierungen (nicht nur für Anfänger). Vorallem im Winter wird das sehr sehr oft von den Pflegeenthusiasten verwendet weil es eine sehr hohe Standzeit hat!

Das einigste was mich davon abgebracht hat es mal zu testen ist das es eher von der konsistent sehr weich ist. Das macht das Dosieren und Verarbeiten etwas schwieriger. Nicht vergessen, weniger ist mehr! Gaaaaaaaanz dünn auftragen! Mal abgesehen von der Produktverschwendung und des Mehraufwands es auszupolieren bringt es rein gar nichts!

Wenn du etwas routiniert bist und deine ersten Erfahrungen gemacht hast kannst du das Collinite für den Winter verwenden und im Sommer mal nach einem Hartwachs schauen (Z.b: Dodo ... Bei Lupus gibt es kleine 30ml Proben für unter 10€ die reichen locker für 2-3 Anwendungen) .... Bevor die Frage kommt wo der Unterschied zwischen soft und Hard Wachs liegt, eigentlich keiner! Ist ne reine Geschmackssache, aber dosieren und verarbeiten wird mit einem Hard Wachs deutlich besser von der Hand gehen.

Lg und viel Spass :)

Zitat:

Original geschrieben von MrMercury

 

Das einigste was mich davon abgebracht hat es mal zu testen ist das es eher von der konsistent sehr weich ist.

Ist vielleicht etwas weicher als z. B. die Dodo Hartwachse, aber als Softwachs würde ich das 476 nicht einstufen.

Ich habe das Collinite 476 direkt auf den Neuwagenlack gegeben.

Super Sache!

Als Felgen Versiegelung habe ich Liquid Glass genommen.

3-4 Schichten. 1A! ;)

Durch wenig Zeit konnte ich das Auto seit ein paar Wochen nicht putzen.

Auf den Felgen haufenweise Bremsstaub drauf.

Habe mal spontan mit einem feuchten Tuch eine Felge gereinigt.

Ging spielend! Nix angebacken!

Achso, welcher Detailer eignet sich für Collinite?

Ich bin mir grade nicht so sicher ob Collinite ein reines Wachs ist oder noch synthethische Stoffe enthalten sind.

Wenn es ein reines Wachs ist dann definitiv den Chemical Guys Pro 40 Detailer ... Gehoert zu den Top-Produkten und das wird dir hier niemand verneinen :) ... (Steht weiter oben aber bereits)

Da ich bei mir das Dodo Supernatural Hybrid jetzt einsetzen werde (welches ja auch synthethische Stoffe beinhaltet) habe ich mir den Chemical Guys - Extreme Slick Synthetic Acrylic Polymer Detailer geholt. Mal schauen was der bringt!

Ich hab mich damit abgefunden das man einfach selber testen muss. Probieren geht über Studieren und jede eigene Erfahrung ist mehr wert wie jeder gute Tipp :D

Geheimtipp ist nach wie vor der Sonax xtreme Brilliant Detailer der von celsi in seinem Blog schon gut getestet und fuer gut befunden wurde :)

Zitat:

Original geschrieben von MrMercury

Das einigste was mich davon abgebracht hat es mal zu testen ist das es eher von der konsistent sehr weich ist.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass das Collinite sehr weich wäre? Ist mir im Parallelforum schon aufgefallen.

Zitat:

Wenn du etwas routiniert bist und deine ersten Erfahrungen gemacht hast kannst du das Collinite für den Winter verwenden und im Sommer mal nach einem Hartwachs schauen

Wozu willst du zwischen Sommer- und Winterwachs unterscheiden? Das Collinite funktioniert das ganze Jahr über gut. Optische Unterschiede konnte ich weder im Vergleich Collinite zu Dodo BlueVelvet noch beim Vergleich Collinite zu Zymöl Carbon feststellen.

Gerade einem Einsteiger würde ich raten, erstmal Erfahrungen mit einem Produkt zu sammeln und ihn nicht durch eine Vielfalt an Produkten, die sich nur in Nuancen unterscheiden, zu verwirren.

Hi Amenge,

geb dir vollkommen recht aber gerade am Anfang moechte man immer gerne etwas rumprobieren und experimentieren, deswegen auch mein Vorschlag an den TE sich noch weitere Produkte anzuschauen.

Wie du schon sagtest und wie ich es vorhin gemeint habe, erst nachdem er erst mal seine Erfahrungen gesammelt hat und den Kopf frei hat fuer neue Dinge.

Wie du ja weisst bin ich auch nun komplett runter von den klassischen Versiegelungen und wollte jetzt mal Wachs testen. Hab hier und da mal ne Gratisprobe bekommen und mich auch mit paar Leuten getroffen die fuer mich interessante Produkte besitzen um mir das mal genauer anzuschauen (Collinite, Zaino, Zymoel, Dodo, CG) hab also viele der beliebten Produkte auch mal "anfassen" koennen und auf nem Spot verarbeiten... Dort ist mir halt das Collinite ziemlich soft vorgekommen (vielleicht wars an dem Tag zu warm?) Vielleicht ist Soft der falsche Ausdruck vielleicht trifft es "Paste" besser. Hatte an dem besagten Tag gleichzeitig das SNH und das Collinite in der Hand und die Haptik war schon sehr unterschiedlich!

**edit**

Nicht das ich falsch verstanden werden, ich habe nicht vorgeschlagen das der TE mehrere Wachse je nach Saison verwendet. Der Sommer ist jedoch immer gut um andere Produkte zu testen, und wenn der Winter kommt moechte man auf etwas bewaehrtes zurueckgreifen. Verstehst wie ich das meine mit "anderes Sommer wachs, anderes Winter Wachs?" Wenn man dann ein wenig experimentiert hat dann hat man irgendwann sein Lieblingsprodukt gefunden, und das kann man dann ganzjaehrig verwenden :) ... Ich habe mich selber auch schon von dem Gedanken geloest zwingend 2 Wachse je nach Saison zu haben (Was zum Zeitpunkt der Threaderstellung im Parallelforum noch nicht der Fall war :p)

Zitat:

Original geschrieben von Tuffi911

 

Kann ich die Felgen evtl. auch mit dem Collinite Wax oder dem Finish Kare Wax behandeln oder eher schlecht?

Und noch ne Frage? Kann ich erst mit dem Collinite Wax und danach noch mit dem Finish Kare Wax behandeln?

Und danach noch mit dem Chemical Guys - Pro/P40 Detaillier????

Die Felgen kannst du durchaus mit dem Collinite behandeln, früher oder später würde ich aber auf eine Felgenversiegelung zurückgreifen.

Das Finish Kare - Pink Paste Wax ist als Felgenversiegelung eher ungeeignet, da es eher als Topping-Schicht auf ein bestehendes Wachs z.b. Finish Kare 1000p hi-temp paste wax aufgetragen wird. Das toppen von einer Wachsschicht ist sowieso ein umstrittenes Thema. Würde aber sagen, dass das Collinite kein Topping nötig hat!

Den Detailer solltest du nicht direkt nach dem Wachsauftrag verwenden, sondern erst nach der ersten Wäsche!

 

Zitat:

Original geschrieben von _audience_

Das Finish Kare - Pink Paste Wax ist als Felgenversiegelung eher ungeeignet, da es eher als Topping-Schicht auf ein bestehendes Wachs z.b. Finish Kare 1000p hi-temp paste wax aufgetragen wird.

Nö, das Pink Paste Wax funktioniert auch als Standalone-Wachs auf dem Lack sehr gut.

Zitat:

Original geschrieben von _audience_

 

Den Detailer solltest du nicht direkt nach dem Wachsauftrag verwenden, sondern erst nach der ersten Wäsche!

Warum? Wo steht das? :confused:

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Neues Auto - Neue Pflege! Newbie