ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Neuer Skyline???

Neuer Skyline???

Themenstarteram 23. Oktober 2004 um 18:47

Hallo.

Kann es sein das Nissan den neuen Skyline schon baut? Ich hab mal ein bischen im Netz gewühlt und bin darauf gestossen:

Nissan Japan: http://www.nissan.co.jp/EN/lineup.html

Dort wird ein Skyline, der dem alten R34 überhaupt nicht mehr ähnelt, als Limousine und Coupe angeboten...

Limousine

Coupe

Soll das jetzt wirklich der R35 sein oder verwechsel ich da was?

Ähnliche Themen
34 Antworten

**** ist das ding hässlich, hoffentlich ist das nicht der nachfolger

am 23. Oktober 2004 um 19:48

Guten Morgen ;) Auch schon wach?

Die Dinger da werden in USA also Infinity verkauft G35C (praktisch Luxus Modell des 350Z) und eben als G35 Sedan. Und das schon seit bestimmt nem Jahr wenn nicht länger.

mmmh, Inifniti is geil, schade das die hier nicht verkaufen verdammt schöne Autos

optisch schon ^^ aber die karren die in amerika rumfahren haben sicherheitstechnisch keien chance gg die europaeer... und schon gar nicht gg die autos die in deutschland verkauft werden

wenn ich überlege das ich neu für manche Legacys oder sogar Ford Mondeos schon 40tsd Euro so langsam zahle (wah, das waren mal 80tsd DM!) und für 40tsd einen neuen importierten G35 Sedan mit 280 PS bekomme, dann nehm ich den :-)

am 24. Oktober 2004 um 0:58

Zitat:

Original geschrieben von sbr

optisch schon ^^ aber die karren die in amerika rumfahren haben sicherheitstechnisch keien chance gg die europaeer... und schon gar nicht gg die autos die in deutschland verkauft werden

Wer hat dir denn sowas erzählt?

Du weißt schon das z.B. Californien mit die strengsten Abgasbestimmungen der Welt hat. Desweiteren was Crashtests usw. angeht sind die Amis da sehr penibel bei neu verkauften Autos.

In einem Land wo jede Firma wegen jedem Dreck verklagt wird können die sich Patzer auf Dauer einfach nicht leisten . Und Inifinity ist die Luxus Marke von Nissan, sprich das gleiche wie Lexus bei Toyota, denkst du die bauen extra für den Amerikanischen Markt Autos die weniger sicher sind als in Japan?

Themenstarteram 24. Oktober 2004 um 19:18

Ist ja alles schön und gut, aber meine Frage, ob das der neue Skyline R35 ist, wurde immer noch nicht beantwortet...

ja es ist ein skyline,aber kein GTR version.

Infiniti mit i, mit y ists ein Lautsprecherhersteller :-D

Moin,

Doch es gibt UNTERSCHIEDE in den Sicherheitsausstattungen zwischen den USA und Europa. Ausserdem noch ein paar weitere Unterschiede.

z.B. fehlen in den USA oftmals Ölkühler und die Kühlsysteme sind deutlich kleiner.

Auch ESP ist nicht in jedem US Fahrzeug Serie, Auch in Sachen Airbags sieht man es nicht ganz so extrem. Jedenfalls nicht in der Serie. Lieferbar ist dagegen fast alles.

Die größten Sicherheitsfanatiker sitzen in der Tat in Deutschland.

MFG Kester

ESP ist ohnehin relativ, ich persönlich würde es mir nicht nehmen und wenn dann wenigstens per Knopfdruck ausschaltbar. Im Winter oder im Matsch kanns blöd laufen wenn man versucht wo durchzukommen und das ESP eingreift bis die Räder stehen. Ansonsten stimmts das aber schon mit Ausstattung usw. in den USA, allerdings für derartige Kampfpreise wie dort hätte ich kein Problem damit

Zitat:

Original geschrieben von D3xt3r

Wer hat dir denn sowas erzählt?

Du weißt schon das z.B. Californien mit die strengsten Abgasbestimmungen der Welt hat. Desweiteren was Crashtests usw. angeht sind die Amis da sehr penibel bei neu verkauften Autos.

In einem Land wo jede Firma wegen jedem Dreck verklagt wird können die sich Patzer auf Dauer einfach nicht leisten . Und Inifinity ist die Luxus Marke von Nissan, sprich das gleiche wie Lexus bei Toyota, denkst du die bauen extra für den Amerikanischen Markt Autos die weniger sicher sind als in Japan?

da ich unseren toyotahaendler sehr gut kenne habe ich ihn schon so manchmal ausgequetscht:D

in dem fall haben wir gerade ueber den yaris gesprochen und ich hab ihn gefragt wie das denn so ist mit den autos im ausland, weil die sind viel billiger. und da meinte er das jedes headquarter von toyota in jedem land das auto quasi individuell zusammenstellt . in deutschland nimmt man halt sicherheitstechnisch imemr das beste und zb in spanien wird der yaris mit trommelbremse hinten geliefert und so sachen.

das wird dann immer laenderweise gebaut und verschickt .

konnt ich auch ncicht glauben aber der unterschied is da schon manchmal recht gross.

ich weis zwar nicht wie es in deutschland damit aussieht aber infiniti kommt 2006 in die schweiz.. wird da von den nissan vertretern verkauft.

@ sbr

das ist nur blödes Gelaber von Autohändlern und den Herstellern für dumme Kunden die halt alles schlucken. Schau dir doch den Automarkt an, wer hat in Deutschland denn noch Geld um sich von den herstellern sagen zu lassen welche Ausstattung zu welchem Preis man gefälligst zu kaufen hat? Das die Autos unterschiedlich sind ist keine Frage aber das rechtfertigt in keinster Weise die enormen Preisunterschiede die manchmal das doppelte ausmachen. In den USA konnte man bis vor 2 Tagen einen Hyundai Minivan kaufen und hat einen Kleinen umsonst dazu bekommen, für 20tsd Dollar, hier kostete der Van alleine schon 22tsd Euro oder so, der Kleinwagen 12tsd glaube ich. Was soll da bitte der technische Unterschied sein? Vergoldete Airbags in Deutschland? Nein, lasst euch das nicht einreden, ich hab verdammt viele Professoren die aus der AUtoindustrie kommen und die sagen alle das diese minimalen Änderungen an Autos in verschiedenen Ländern nur deshalb gemacht werden (mit Ausnahmen hier und da) um sagen zu können der Wagen sei ja gaaaaaaaanz anders technisch aufgebaut und deshalb hier auch teurer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen