ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Neuer Seitenspiegel anbauen

Neuer Seitenspiegel anbauen

Themenstarteram 10. April 2007 um 20:38

Hallo, ich hab mir nen neuen Seitenspiegel gekauft ( Beifahrerseite) wie mach ich den alten denn ab bzw den neuen dran? also wo sind schrauben etc?

gruß

Ähnliche Themen
26 Antworten

Musst innen mal die Verkleidung abnehmen, da wo der Hochtöner drin sitzt. Dahinter sind 2 Schrauben.

bei mir sinds 3

Vielleicht auch drei. weiß nicht meht genau.

Auf jeden fall sind sie hinter den Spiegeldreicken versteckt.

Themenstarteram 10. April 2007 um 20:52

ah okay, vielen dank ich gucks mir morgen mal an.

Must kräftig, aber gefühlvoll an der Verkleidung zeihen, nicht dass dir diese Weißen Clipse abbrechen.

am 10. April 2007 um 21:43

muss man das bei deisen Sportspielgen auch so machen ? Habe mir diese M3 Spielge bestellt für dne Astra F mit dne Astra F Adapterplatten ....

weiso eigendlich türverkleidung ab? geht doch auch so,.... machste des plastikdreieck mit hocktöner ab ( geht bei mir so,..einfach nur etwas dran ziehn) dahinter schrauben raus (spiegel festhalten *gg*) und neuen genauso drann und draussen gummi drüber friemeln und plastikdreieck mit hochtöner wieder drauf,.... feddich. hab da so ne art wolle noch reingestopft damit da kein wind durchziet und des net so rauscht. (hab keinen elektrischen m3 spiegel oder so)

 

desswegen mein ich das man von der türverkleidung redet da hinter der spiegelverkleidung keine weißen clipse sind:......

Zitat:

Original geschrieben von sid `88

Must kräftig, aber gefühlvoll an der Verkleidung zeihen, nicht dass dir diese Weißen Clipse abbrechen.

Hat doch auch keiner gesagt, dass die Türverkleidung ab muss :confused:

Mit verkleidung meinte ich das besagte Plastikdreick ;)

Zitat:

Original geschrieben von Mr..Caravano

desswegen mein ich das man von der türverkleidung redet da hinter der spiegelverkleidung keine weißen clipse sind:......

Doch, zwei kleine.

echt? ich hab keine.... glaub ich,..war zu lange her :D :rolleyes:

Ja, hatte ich letzte Woche erst ab, weil ich mir da neue Hochtöner reingesetzt hab.

Ja, geht aber leicht, erstmal die Scheibe runterkurbeln und dann das innenraumdreieck da wo sonst die Scheibe sitzt (gefühlvoll) nach innen ziehen. Das ist da etwas hinter das Metall geklemmt. Da sitzen des Weitern nur 2 kleine Clipse hinter. Nur nicht den Hochtöneranschluss abreißen!

Dann nur noch die etwas festsitzenden 3 Schrauben lösen und dann kann man das äußere Dreieck einfach rausdrehen, hängt ein wenig hinter der Gummierung.

Auf dem selben Weg wieder zurück und fertig.

da is doch son gummiknauf dran um die spiegel einzustellen,.. beim m3 spiegel bei mir musste die von aussen einstellen. nun hab ich die gummiknaufsbaumeldingsbums ma weg gemacht weil die so schwul rum baumeln. gibts für sowas ne abdeckung fürs loch zum reinclipsen?

schon wieder das Bild vergessen, das Rote sind die beiden Clipse und das längliche ist der Teil, der bei der Scheibe eingehakt ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen