ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neuer NSX !!!!

Neuer NSX !!!!

Themenstarteram 19. November 2008 um 16:47

So soll er aussehen.

V 10 , über 500 PS.

Ähnliche Themen
14 Antworten

und wo hast du die quelle dafür?

sonst sehr n111!!!!

Themenstarteram 19. November 2008 um 19:34

Von Hinten auch super !

http://www.autoexpress.co.uk/.../under_the_skin_of_allnew_nsx.html

Gruß

N.M.

Meine Fresse ist der häßlich geworden...

Ich träum ja noch etwas vom Ur-NSX in Rot.

Ich glaube eher, dass diese Variante die Leute eher interessieren wird:

NSX Frontansicht

NSX Heckansicht

Gibt es neue News bezüglich dieses Autos?

Zitat:

Original geschrieben von eddy85

Gibt es neue News bezüglich dieses Autos?

Ja,

es ist gestorben!

"Honda Officially Cancels Development of V10-Powered NSX Successor"

Offizielle Aussage Honda (engl):

http://world.honda.com/news/2008/c081217Year-End-CEO-Speech/

sonstige Webseiten:

http://vtec.net/news/news-item?news_item_id=804405

http://carscoop.blogspot.com/.../...cially-cancels-development-of.html

http://www.motorauthority.com/...ent-of-v10-powered-nsx-successor.html

Offizielle Aussage (Pressemitteilung) Honda North (Offenbach):

 

Honda bündelt Ressourcen zur Entwicklung effizienter, emissionsarmer Fahrzeuge

Als Reaktion auf die anhaltende, schwierige Wirtschaftslage treibt Honda die Entwicklung effizienter, emissionsarmer und zukunftsweisender Fahrzeuge mit nochmals gesteigertem Engagement voran. Dem bereits bald erhältlichen Hybridmodell Insight werden Hybridmodelle auf Basis des sportlichen CR-Z Concept und des neuen Jazz folgen. Zudem wird die Entwicklung von Dieselmotoren zum Einsatz in Kleinwagen forciert. Im Zweiradbereich setzt Honda auf die Ergänzung seiner Angebotspalette durch ein rein elektrisch angetriebenes „E"-Motorrad.

17. Dezember 2008 - Honda wird als Reaktion auf die anhaltende weltweite Wirtschaftslage weitere Einschnitte in Produktion und Entwicklung vornehmen müssen und erklärte heute, die Gewinnprognose des laufenden Geschäftsjahres um 69,2 Prozent auf umgerechnet 1,6 Milliarden Euro senken zu müssen. Gleichzeitig gab Takeo Fukui, Präsident und CEO der Honda Motor Co., Ltd., aber auch bekannt, eine in dieser Form noch nie da gewesen Bündelung der Ressourcen auf die Entwicklung effizienter, Kraftstoff sparender Produkte einzuleiten. Dazu gehören unter Anderem die bereits angekündigten Hybridfahrzeuge Insight (Verkaufsstart Frühjahr 2009), die Serienversion des CR-Z Concept (Verkaufsstart Ende 2010) und später auch eine Hybridversion des Jazz. Aus Sicht von Honda ist die Hybridtechnologie derzeit die beste und realistischste Technologie um die CO2-Emissionen effektiv zu senken.

Zu den weiteren geplanten Entwicklungen zählen:

* Mögliche Adaptionen der Hybridtechnologie für Mittel- und Oberklasse-Modelle

* Die Entwicklung kleiner Dieselmotoren, speziell für den Kleinwagenbereich

* Die Ausweitung der Elektromotoren-Produktion für Hybridfahrzeuge auf 250.000 Einheiten pro Jahr

* Die Entwicklung eines Elektro-Motorrades in den nächsten zwei Jahren

Rückblickend hat Honda bereits frühzeitig die Weichen gestellt und die Produktentwicklungen auf Kraftstoff sparende, saubere Fahrzeuge konzentriert. Die Einführung des ersten Hybridmodells erfolgte bereits 1999. Um umweltfreundliche Technologien konsequent und mit allen verfügbaren Ressourcen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten voranzutreiben, mussten einige Einschnitte in anderen Entwicklungs- und Produktionsbereichen vorgenommen werden. Dazu zählen:

* Die Einstellung der Entwicklung des NSX-Nachfolgers mit V10-Motor

* Der sofortige Ausstieg aus der Formel 1

* Eine weitere Anpassung der Produktionskapazität in Japan um 54.000 Automobile

Honda macht das einzig richtige meiner Meinung nach.

Zitat:

Original geschrieben von el_espiritu

Honda macht das einzig richtige meiner Meinung nach.

Kann ich nicht gut heißen. Da hängen geplante Arbeitsplätze dran!

es wird immer wieder einschnitte bei sowas geben , deswegen find ich es troztdem richtig das honda getreu ihrem slogan " erst der mensch , dann die maschine " gerecht wird und hier mal eindeutig dem schon fast absurden ps wahn der hersteller im sportwagenbereich ein klares " spielt ihr mal schön weiter jungs " zuruft .

richtig so

Sehe ich ähnlich.

Ich hätt gern sowas wie den RX8 von Honda, sprich 2+2 (bzw 4) Sitzer, RWD, ~200PS.

In dieser Kategorie gibts irgendwie nur (noch) den RX8, alle anderen haben entweder nur 2 Sitze oder sind unbezahlbar...

€dit: achso, flach und hübsch sollte er auch sein, ebenso auf dem aktuellen Honda Cockpit aufbauen, was mir persönlich richtig gut gefällt, wie lange nix...

Guten Abend

 

Irgendwelche Chancen, das der NSX als Acura doch noch in Serie geht? Quasi als Lexus LF-A Konkurrenz?

 

Ich finde, das der Wagen schon so weit entwickelt worden ist man es nicht einfach kippen sollte. Außerdem könnte es das Image von Acura wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz bringen.

 

Soll schließlich nicht mehr ganz so dufte sein. Ein Acura NSX als Aushängeschild würde gut passen.

 

MFG, ein Sindar

Nun, ich denke, das er vorerst auf Eis gelegt wurde, und eventuell später auf den MArkt gebracht wird, mit dem alten NSX hat Honda auch kein Geld verdient, und selbst wenn der neue NSX fast fertig entwickelt ist, wird der auch kaum die Gelder einfahren, die er bei der Entwicklung gekostet hat, bzw. dann auf dem MArkt kostet. Die Absatzzahlen werden dementsprechend gering sein. Darum wurde die Entwicklung eingestellt. Das freiwerdende Geld wird jetzt in die Entwicklung von kraftstoffsparenden Technologien gesteckt, was ja nicht verkehrt ist, weil der Weg über kurz oder lang dorthin führt.

Ein funken Hoffnung gibt es noch. Zumindest als Acura:

http://www.autoblog.com/.../

Acura wird den NSX bringen, wenn sich die Finazielle Lage wieder stabilisiert hat.

Acura will schließlich als ''Tier 1'' Premiumhersteller mit den großen Fischen wie Mercedes, Lexus, BMW und co. mitschwimmen:

http://www.autoblog.com/.../

Deine Antwort
Ähnliche Themen