Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. neuer Mazda 6 Benzin vs Diesel

neuer Mazda 6 Benzin vs Diesel

Themenstarteram 18. September 2008 um 12:10

Hallo motor-talk-Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto eigentlich fündig geworden. Der Haken ist, dass ich eigentlich Richtung alternative Antriebe wollte. Deswegen kam für mich ein Mazda 6 mit Umrüstung auf LPG in Frage, aber dieser Zahn wurde mir gezogen. Auf der einen Seite ist die Technik für den neuen Mazda6 noch nicht ausgereift und auf der anderen Seite erlischt die gesamte Garantie von Mazda nach der Umrüstung und nicht nur die Garantie auf die baulich veränderten Teile.

Ich habe mich für den Dynamic entschieden und da gibts ja nur den 2,0l Diesel und den 2,5l Benziner. Nun stellt sich die Frage, kaufe ich den Benziner und rüste ihn nach Ablauf der Garantiezeit und sobald die Technik aufgereift genug ist um oder hole ich mir den Diesel der in der Anschaffung nur einen Keks über dem Benziner liegt. Ich habe mit einer Fahrleistung von ca 20tkm im Jahr gerechnet. Bei den aktuellen Benzin/Dieselpreisen, Steuer und Versicherung würde der Diesel nach ca. 1-1,5 Jahren den Anschaffungsmehrpreis wieder eingefahren haben. Bis hierher ist die Entscheidung leicht, aber wie verhält sich das Ganze auf lange Sicht....Wie sieht der Preisunterschied in vielleicht 7-10Jahren aus.

Wohin würdet ihr tendieren? Würdet ihr noch einen neuen Diesel kaufen, wenn man weiß dass man diesen vielleicht 10 Jahre fahren möchte.

Ich freue mich auf eure Antworten und Anregungen!

Danke und viele Grüße

Robt

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von danielb80

Zitat:

Original geschrieben von Jambeejoe

So es gibt jetzt neues.

Autogasumrüstung direct bei mazda.

Mit Mazda Bauteile ,steuergerät usw.

DIE GARANTIE BLEIBT AUF ALLE TEILE VOLLSTÄNDIG ERHALTEN!!!!

Kostenpunkt beim 6er um die 2500 euro.

Das ist jetzt ganz neu, da Mazda bei der neue 6er generation auch mit LPG vom Werk her anbietet, stehen diese teile nun auch bei Mazda werkstätte zur vervügung, und kann mann ältere modelle ohne veränderung die Garantiezustände umrüsten lassen !!!

Wiederhole :DIE GARANTIE BLEIBT VOLLSTÄNDIG ERHALTEN!!!

Kannst du ein paar technische Details weitergeben?

- reiner Gasbetrieb oder Beimischung von Benzin bzw. Flashlube

- Folgekosten für Filter

- Art der Gaszuführung (flüssig, gasförmig) usw.

Danke!

Mehr Details kann ich leider nicht geben, da ich einfache Laie bin.

Kannst bei Mazda anrufen und nachfragen...

Alles was mich interessiert hat als kunde , hab ich oben beschrieben.

Jedoch hab ende nächstes woche nen termin zu kundendienst , da werde ich da nachfragen, dann meld ich mich wieder.

 

Gruss Jambeejoe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. neuer Mazda 6 Benzin vs Diesel