ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. neuer Kleinwagen aufgrund privater Veränderung

neuer Kleinwagen aufgrund privater Veränderung

Themenstarteram 4. September 2022 um 20:21

In 2021 habe ich meinen Leasingagen zurückgegeben und meinene W202 in der Familie untergebracht.

Aktuell fahre ich einen Kia Picanto Cool aus 2008, welchen meine Mutter schon entsorgen wollte zum Übergang.

Geplant war einen Dienstwagen zu erhalten, aber es wird sich wohlauch beruflich etwas ändern.

Nun suche ich im Prinzip das beste "Peis-Leistungs-Verhältnis" mit folgenden Rahmenbedinungen:

- Benziner oder Mild-Hybrid

- Wandler-Automatik/DSG/CVT

- Klimaanlage

- mindestens PDC hinten

- soll ein Neuwagen sein, am Besten mit langer Garantie

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 10. September 2022 um 13:53:45 Uhr:

Was wäre denn mit dem Yaris 1.5 mit CVT?

Lohnt sich halt nicht wirklich. Der Aufpreis zum Hybrid ist nicht mehr groß und wenn man das Auto lange genug fährt, hat man den bisher gut über den Wertverlust wieder rein bekommen, der ist niedriger beim Hybrid, was vermutlich auch so bleiben wird bei hohen Spritpreisen. Zudem gibt es nur im Hybrid Klimaautomatik, wieso auch immer Toyota sich so entschieden hat.

 

Themenstarteram 11. September 2022 um 16:03

Den Yaris 1.5 gibts eh nicht mehr mit Automatik habe ich gesehen

Ich habe gestern beim örtlichen FOH in einem Opel Corsa Ultimate gesessen und muss sagen, dass mir das Auto sehr gut gefallen hat. Teilleder, Wandlerautomatik und sonstiger Schnickschnack. Aber.....32.000€ :rolleyes: :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. neuer Kleinwagen aufgrund privater Veränderung