ForumFabia 2 & Roomster
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 2 & Roomster
  7. Neuer Fabia Combi ohne Tagfahrlicht?

Neuer Fabia Combi ohne Tagfahrlicht?

Skoda
Themenstarteram 4. Oktober 2011 um 20:17

Hallo,

ich habe vor kurzem meinen neuen Dienstwagen,Fabia TDI Combi übernommen,mir ist aufgefallen das kein Tagfahrlicht vorhanden

ist.Müßen nicht alle neuen Autos ab 2011 mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein?

Gruß

Ähnliche Themen
14 Antworten

Du fährst zwar einen neuen Wagen, aber keine NEUENTWICKLUNG, nur für diese gild die Pflicht.

MfG aus Bremen

 

Zitat:

Original geschrieben von zumie

Hallo,

ich habe vor kurzem meinen neuen Dienstwagen,Fabia TDI Combi übernommen,mir ist aufgefallen das kein Tagfahrlicht vorhanden

ist.Müßen nicht alle neuen Autos ab 2011 mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein?

Gruß

Zieh mal die Abdeckung vom Sicherungskasten ab und schau mal, ob da ein Schalter drunter verborgen ist.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Du fährst zwar einen neuen Wagen, aber keine NEUENTWICKLUNG, nur für diese gild die Pflicht.

MfG aus Bremen

Das hat NIX mit "Neuentwicklung" zu tun.

Neufahrzeuge, die ab 01.01.2011 ERSTZUGELASSEN werden müssen TFL haben.

Themenstarteram 4. Oktober 2011 um 20:53

Dann mache ich mal morgen, Jugend forscht.Ist denn,wenn vorhanden,das Tagfahlicht mit im Scheinwerfergehäuse?Dann müßte man ja die Glühlampe dafür sehen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von zumie

Hallo,

ich habe vor kurzem meinen neuen Dienstwagen,Fabia TDI Combi übernommen,mir ist aufgefallen das kein Tagfahrlicht vorhanden

ist.Müßen nicht alle neuen Autos ab 2011 mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein?

Gruß

Zieh mal die Abdeckung vom Sicherungskasten ab und schau mal, ob da ein Schalter drunter verborgen ist.

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Du fährst zwar einen neuen Wagen, aber keine NEUENTWICKLUNG, nur für diese gild die Pflicht.

MfG aus Bremen

Das hat NIX mit "Neuentwicklung" zu tun.

Neufahrzeuge, die ab 01.01.2011 ERSTZUGELASSEN werden müssen TFL haben.

NEEE, falsch, TFL gild nur für Fahrzeuge die ab dem 1.1.11 beim Bundesamt ihre erste Zulassung / Betriebserlaubnis bekommen. Hat also nichts mit der Zulassung beim Straßenverkehrsamt zu tun.

MfG aus Bremen

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

 

NEEE, falsch, TFL gild nur für Fahrzeuge die ab dem 1.1.11 beim Bundesamt ihre erste Zulassung / Betriebserlaubnis bekommen. Hat also nichts mit der Zulassung beim Straßenverkehrsamt zu tun.

MfG aus Bremen

Ach nicht ganz richtig.

Nicht die Zulassung in DE ist relevant, sondern die EU-Zulassung.

Korrekt ist, TFL ist Pflicht und Grundlage für Homologation in der EU bei Fahrzeugen, die nach dem 07.02.2011 in der EU eine Typzulassung bekommen sollen.

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

 

 

NEEE, falsch, TFL gild nur für Fahrzeuge die ab dem 1.1.11 beim Bundesamt ihre erste Zulassung / Betriebserlaubnis bekommen. Hat also nichts mit der Zulassung beim Straßenverkehrsamt zu tun.

MfG aus Bremen

Ach nicht ganz richtig.

 

Nicht die Zulassung in DE ist relevant, sondern die EU-Zulassung.

 

Korrekt ist, TFL ist Pflicht und Grundlage für Homologation in der EU bei Fahrzeugen, die nach dem 07.02.2011 in der EU eine Typzulassung bekommen sollen.

Alter Mann halt, auf den Begriff Typzulassung bin ich nicht gekommen. :cool: :D

MfG aus Bremen

Vielleicht ist das "TFL" ja nur deaktiviert!?!

Mein Kollege hat seinen neuen Octavia vor knapp zwei Wochen bekommen. Da er keine NSW hat, wo das TFL ja normalerweise integriert ist, haben die die normale Beleuchtung als TFL (Dauerlicht) geschaltet. Er konnte es aber über den Blinkerhebel deaktivieren/aktivieren.

Ich glaube Zündung an -> Blinkerhebel heranziehen (Lichthupe) und halten und dann den Hebel nach unten bzw. oben und 3sec halten.

MfG

Hallo,

ich krame den Thread mal hervor, weil ich denke meine Fragen haben hier einen guten Platz.

Ich habe es endlich geschafft ein Auto zu erwerben. Einen Fabia 2 (5J) Mj. 2011 (B) mit der Rakete dem 1.4er vorn drin ;)

Inseriert war er mit "TFL abschaltbar". Nebelscheinwerfer sind keine verbaut worden, das heißt somit, dass er anstelle des formulierten TFL ja eher eine Art Dauerfahrlicht hat (normal über die Abblendscheinwerfer).

1. Erste Frage: Laut meinen bisherigen Recherchen brauche ich dieses TFL nicht zu benutzen (keine Nutzungspflicht).

Zitat:

[...] Ab Februar 2011 müssen in Deutschland alle Neuwagen mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein.[5][6] Eine Verwendungspflicht gibt es nicht.[...]

Quelle: Wikipedia TFL

Stimmt das so wie es da geschrieben steht?

2. Wenn ja, dann anschließende Frage: Wo/wie deaktiviere ich das "Tagfahrlicht"? (arbeite nur bei VW, bei denen wüsste ich es halbwegs ;))

Ich lese immer wieder was von einem Schalter bei den Sicherungskästen, glaube da aber nur schwer dran ^^ (ich kann leider auch noch nicht nachsehen, da ich meinen erst in ein paar Tagen abholen werde.

3. Die dritte Frage dreht sich eher nicht um das TFL.

Kann mir jemand sagen welche Rad-/Reifenkombination ich im Winter "minimal" fahren darf? (Ich muss mir neue Winterräder besorgen)

Daten des Fahrzeugs wie oben beschrieben (Mj 2011, EZ 05/2011, 1.4er mit 63kW, Sommerbereifung 195/65 15 glaub ich)

Ich habe bei Skoda eine PDF gefunden wo ich demzufolge als kleinste Größe 165/70 R14 81T auf 5J x 14 H2 ET35 fahren darf.

Quelle: PDF für Rädergrößen

Mein Verkäufer schaute aber nach (offensichtlich in einer Kopie der Zulassungen/COC-Papiere) und sagte mir, dass ich minimal 185/60 R14 82T auf 6J x 14 H2 ET37 fahren muss.

Wem soll ich nun Glauben schenken?

 

Ich hoffe jemand kann sich den 3 (kleinen) Fragen stellen und mir eine Antwort maßschneidern ;)

Schönen Sonntag noch.

Bezüglich Bereifung ist der genaue Typschlüssel (2. Spalte im Dokument) und Fahrzeugversion (letzte Spalte im Dokument) zu beachten.

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Bezüglich Bereifung ist der genaue Typschlüssel (2. Spalte im Dokument) und Fahrzeugversion (letzte Spalte im Dokument) zu beachten.

Kann ich in der kommenden Woche nachliefern. Dann bekomme ich die Papiere um nachschauen zu können.

Kannst du die anderen Fragen evtl. beantworten?

Zitat:

Original geschrieben von flashsmaster

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Bezüglich Bereifung ist der genaue Typschlüssel (2. Spalte im Dokument) und Fahrzeugversion (letzte Spalte im Dokument) zu beachten.

Kann ich in der kommenden Woche nachliefern. Dann bekomme ich die Papiere um nachschauen zu können.

Kannst du die anderen Fragen evtl. beantworten?

Der Schalter befindet sich, wenn keine Start/Stop-Funktion vorhanden, rechts neben dem Diagnoseanschluß unter der Blende.

Ok erstmal danke.

Und die Interpretation des Artikels aus Wikipedia erscheint dir auch schlüssig?

Das mit der Aussage des Händlers zum Thema "zulässige Radgrößen" stimmt soweit, wenn Dein Fabia mit einer Reifendruckkontrolle ausgestattet ist. Die "kleinste" Größe darf nämlich nur verwendet werden, wenn bei Deinem Fabia KEINE Reifendrucküberwachung verbaut ist. Soweit ich weiß, haben diese Funktion zwischenzeitlich aber sehr viele Fabia verbaut und entsprechend ist der 185/60R14 die Mindestgröße.

Und hier gleich meine Empfehlung: Besorg Dir die Winterräder auf jeden Fall jetzt schon. Die Markenhersteller hatten in den letzten beiden Wintern in dieser Größe ein zu geringe Stückzahl produziert und bereits im November kam es zu Engpässen bzw. es waren keine mehr lieferbar. Da wurde dann sogar der billigste China-Gummi für den 4fachen Preis verhökert.

Gruß, Tobi

Reifendruckkontrolle ist lt. meiner Liste (PR-Codes) nicht verbaut... Und nachträglich dürfte das auch nicht eingebaut worden sein...

Das würde dann bedeuten, dass ich theoretisch eine Nummer kleiner verbauen könnte... ;)

Und ja... ich wollte direkt nach "Auslieferung" des Fahrzeugs mich umgehend zu den Kompletträdern fürn Winter kümmern... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen