ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Neuer Conti WW verfärbt sich in der Garage

Neuer Conti WW verfärbt sich in der Garage

Harley-Davidson FLHRC Road King Classic
Themenstarteram 20. März 2021 um 18:12

Hallo,

 

im November habe ich neue Conti WW Reifen draufziehen lassen und die Felgen selber wieder montiert.

Da waren die WW Reifen noch weiß!

Jetzt ist der Hinterreifen bräunlich verfärbt und ich bin nicht gefahren!

Der hintere Reifen war 18 Monate alt und der vordere Reifen 2 Monate ( Produktionsdatum).

Aber das kann doch nicht der Grund sein!?

Ist das ein Reklamationsgrund, was meint Ihr?

Sieht halt nicht schön aus...

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
19 Antworten

Probier´s halt mal zu reklamieren. Vielleicht geht was. Mir persönlich wär das zu viel Action.

Ein Zauberschwamm bzw. Schmutzradierer soll gut wirken bei WW-Reifen.

PS: Wenn du die Reifen online gekauft hast, dann kannst du eine "schlechte" Bewertung abgeben.

Sachlich und ehrlich bleiben und einfach den Sachverhalt, am besten mit Bild, schildern.

Manchmal bietet der Kundenservice von sich aus an, die Ware zu tauschen.

Themenstarteram 20. März 2021 um 18:39

Den Schwamm nehme ich sonst auch immer, funktioniert hier aber leider nicht...

Der Aufwand ist mir auch zu groß... gibt schlimmeres. Aber komisch finde ich es schon.

Auf einen 18 Monate alten Reifen hätte ich auch keinen Bock, aber jetzt hast du ihn leider schon montiert.

Hättest du gleich zurückschicken müssen.

Versuche es mal mit Harley-Davidson Wheel & Tire Reiniger. Dazu eine Wurzelbürste und viel Wasser. Die Vergilbung geht nicht ganz weg, doch das Ergebnis ist ganz gut.

https://www.ebay.de/p/1267043726?iid=324261378993

Themenstarteram 20. März 2021 um 19:40

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 20. März 2021 um 18:54:24 Uhr:

Auf einen 18 Monate alten Reifen hätte ich auch keinen Bock, aber jetzt hast du ihn leider schon montiert.

Hättest du gleich zurückschicken müssen.

Ich glaube Händler dürfen Reifen die bis zu 2 Jahren eingelagert sind, noch als „Neu“ verkaufen.

Für die Verfärbung kann der Händler nichts.

Ich würde trotzdem den Händler ansprechen oder gar reklamieren.

Ich hoffe nur du hast da kein Reiniger oder sonst was da hinten eingesetzt was das verursacht hat oder Bremsflüssigkeit oder sonst was vom Mopped hinten drauf gekommen ist.

Themenstarteram 21. März 2021 um 10:04

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 21. März 2021 um 07:10:47 Uhr:

Ich würde trotzdem den Händler ansprechen oder gar reklamieren.

Ich hoffe nur du hast da kein Reiniger oder sonst was da hinten eingesetzt was das verursacht hat oder Bremsflüssigkeit oder sonst was vom Mopped hinten drauf gekommen ist.

Nein, derartiges ist nicht auf die Reifen gekommen. Habe die Felgen nur montiert. Das wäre mir ja auch bei der Montage aufgefallen und genau das wundert mich.

Das Bike stand aufgebockt und abgedeckt in der trockenen Garage.

Dann würde ich die beim Händler einfach mal reklamieren.

Vielleicht ist es ein Produktionsfehler und wird einfach ausgetauscht.

Versuch es einfach.

Versuchs auf alle Fälle mal mit einer Reklamation.

Ich hatte voriges Jahr den Conti Legend oder den Avon Cobra Chrom für meine Eldorado im Visier. Vom Conti hat mir der Reifenhändler sofort abgeraten, wegen der Verfärbungen.

Das Thema ist da nicht neu.

DLZG

Themenstarteram 21. März 2021 um 16:40

Zitat:

@Skabez schrieb am 21. März 2021 um 16:05:59 Uhr:

Versuchs auf alle Fälle mal mit einer Reklamation.

Ich hatte voriges Jahr den Conti Legend oder den Avon Cobra Chrom für meine Eldorado im Visier. Vom Conti hat mir der Reifenhändler sofort abgeraten, wegen der Verfärbungen.

Das Thema ist da nicht neu.

DLZG

Danke für die Info! Ich versuche es und werde dann hier berichten.

Das dürfte Weichmacher sein, der diffundiert an die Oberfläche. Bräunlich, sieht man auch am schwarzen Gummi nach längerer Standzeit, leider normaler Alterungsprozess.

re

Themenstarteram 22. März 2021 um 13:57

Zitat:

@remanuel schrieb am 22. März 2021 um 08:53:07 Uhr:

Das dürfte Weichmacher sein, der diffundiert an die Oberfläche. Bräunlich, sieht man auch am schwarzen Gummi nach längerer Standzeit, leider normaler Alterungsprozess.

re

Der Reifen hat das Herstellungsdatum 03 KW 2019 und wurde mir im November 2020 montiert. Nicht optimal, aber im Rahmen...

Alterungsprozess? Hatte ich noch nie!

Und ich bin bis heute nicht damit gefahren.

Mein Händler will den Reifen bei Conti reklamieren, bin gespannt.

Echt, der war nur in der Garage und nie gefahren?

Sollte man ja am Reifen sehen und ein klarer Fall für Händler und Hersteller sein.

Bin auch gespannt wie die reagieren.

Du berichtest uns ja dann ggf..

Themenstarteram 22. März 2021 um 15:06

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 22. März 2021 um 14:47:40 Uhr:

Echt, der war nur in der Garage und nie gefahren?

Sollte man ja am Reifen sehen und ein klarer Fall für Händler und Hersteller sein.

Bin auch gespannt wie die reagieren.

Du berichtest uns ja dann ggf..

Das wundert mich ja auch!

Im November montiert und da war alles ok!

Dann aufgebockt und abgedeckt.

So stand sie 4 Monate in der trockenen Garage und dann das...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Neuer Conti WW verfärbt sich in der Garage