ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Der Neue hat ein Problem....

Der Neue hat ein Problem....

Themenstarteram 3. April 2008 um 8:23

Hallo,

habe mich gerade im Forum angemeldet und möchte sogleich ein Problem

diskutieren...

Fahre die Jubiläums-Fatboy von 2005 mit dem serienmäßigen 1550ccm Motor.

Ich würde gerne die langweiligen Schwarzen Zündkabel gegen Stahlflex ummantelte tauschen

(Zodiac -Katalog Bestellnr: 721 823 "Magnum-Chromite Ignition Wire Set).

Mein Händler behauptet: Dies könne zu Problemen führen, da irgend ein Sensor darauf ausgerichtet ist, nur bei den serienmäßigen Zündkabeln-wahlweise Screaming Eagle Zündkabeln -den benötigten Zündstrom durchzulassen.

Meine Fragen:

WAS IST DAS FÜR EIN SESNOR UND WO SITZT DER?

HAT JEMAND BEREITS ERFAHRUNG MIT ZÜNDKABELN ANDERER HERSTELLER GEMACHT??

Könnt mir zwar die Kabel bestellen und ausprobieren.

Bei 63 Teuros zzgl.Versand bräuchte ich dann doch vielleicht doch ein paar Infos mehr.

Vielen Dank im Voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Fred57

Hallo Leute,

Klopf sensor technologie ist erst ab Jahrgang 2006 bei Harley

dabei wird der wiederstand des kabel überprüft, fängt der Zylinder an zu klopfen

verändert der Zündfunken den wiederstand zwischen Masse uns Zündung.

Fred

Hi Fred,

da hast Du wohl etwas missverstanden oder Dich missverständlich ausgedrückt ;).

Der Zündfunke kann den Widerstand des Zündkabels nicht verändern, und es wird nicht der Widerstand des Zündkabels gemessen. Das ist nämlich ein ziemlich konstanter Wert, der Länge des Zündkabels proportional, dem Querschnitt umgekehrt proportional, abhängig vom Material (Metall, Kohlefaser....).

Wenn H-D die zwar nicht ganz neue, aber immer noch relativ junge Technik der Ionenstrommessung verwendet, wird der Strom über die Kerzenelektroden oder ggfs. Hilfselektroden im Brennraum während der Verbrennung gemessen. Beim Auftreten von Klopfen sind der normalen Ionenstromkurve hochfrequente Schwingungen überlagert. Diese werden detektiert und es wird der Zündzeitpunkt solange zurückgenommen, bis das Klopfen nicht mehr auftritt (und dann wird der Zztpkt wieder früher gelegt, bis Klopfen wieder da ist oder auch nicht, abhängig u.a. von den herrschenden Lastbedingungen usf.). Bei dieser Art der Klopfdetektion macht sich ein anderes als das auf das System abgestimmte Zündkabel unangenehm bemerkbar. Die Ummantelung stellt eine Kapazität dar (einen Kondensator) und verhindert die korrekte Messung des hochfrequenten Signales (HF und Kondensatoren höherer Kapazität vertragen sich nicht wirklich, ein Kondensator wirkt glättend/dämpfend auf das Signal). Damit wird dann die Klopfregelung ausgeschaltet oder arbeitet zumindest fehlerhaft.

Aber was ist schon ein Motordefekt gegen ein "schönes" Zündkabel? ;)

Auch die selbstgebastelte Version mit Drahtgewebestrumpf sollte übrigens eine gute Masseverbindung aufweisen, ansonsten könnt's schon mal "Prickeln" beim Anfassen (oder gar "Zucken").

Grüße aus H

Uli

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 3. April 2008 um 9:24

hi der neue,

ich habe zwar eine `99 sporty, da habe ich aber die oem kabel gegen stahlflexzündkabel von magnum getauscht...

...läuft ohne probleme, das mit dem sensor kann ich mir nicht vorstellen!!!

Sorry, was soll der sensor denn messen den widerstandswert des kabels der sich auch bei temp. wechsel ändert?

und nur so, die spannung ist entscheident nicht der stromfluss da der "funke" überspringen muss.

ich würde es einfach versuchen wenn die kabel für den möppi bestimmt sind.

gruss NFL

am 3. April 2008 um 9:39

:confused::confused::confused:

hattest du ihn vielleicht am dienstag gefragt??

Zitat:

Original geschrieben von DiamondBaby

 

Hallo,

habe mich gerade im Forum angemeldet und möchte sogleich ein Problem

diskutieren...

Fahre die Jubiläums-Fatboy von 2005 mit dem serienmäßigen 1550ccm Motor.

Ich würde gerne die langweiligen Schwarzen Zündkabel gegen Stahlflex ummantelte tauschen

(Zodiac -Katalog Bestellnr: 721 823 "Magnum-Chromite Ignition Wire Set).

Mein Händler behauptet: Dies könne zu Problemen führen, da irgend ein Sensor darauf ausgerichtet ist, nur bei den serienmäßigen Zündkabeln-wahlweise Screaming Eagle Zündkabeln -den benötigten Zündstrom durchzulassen.

Meine Fragen:

WAS IST DAS FÜR EIN SESNOR UND WO SITZT DER?

HAT JEMAND BEREITS ERFAHRUNG MIT ZÜNDKABELN ANDERER HERSTELLER GEMACHT??

Könnt mir zwar die Kabel bestellen und ausprobieren.

Bei 63 Teuros zzgl.Versand bräuchte ich dann doch vielleicht doch ein paar Infos mehr.

Vielen Dank im Voraus

könntest aber auch alternativ einen passenden stahflexschlauch bestellen.

ist um ein vielfaches billiger,und wird nur über das zündkabel gezogen.

sieht dann gleich aus,und du brauchst dir wegen sensorprobleme keine sorgen machen.

Hi!

Die Zündkabel dienen, so weit ich weiss, als Klopfsensor für die Zündung. Ich habe in US-Foren schon öfter davon gehört, dass Zündkabel, die nicht ausdrücklich für TwinCam Motoren getestet sind Probleme machen KÖNNEN, nicht MÜSSEN. Es werden dann Fehlercodes ausgeworfen und das "Check Engine light" geht an.

Wenn Zodiac im Katalog schreibt, dass diese Kabel für dein Modell gut sind, kannst Du es ja drauf ankommen lassen und die Dinger wenn´s nicht stimmt wieder zurückgeben.

NFL:

Was für einen 99er Evo-Sporty Motor gilt, gilt nicht unbedingt für alle anderen jemals von Harley Davidson produzierten Motoren...

Ciao

Kwik

am 3. April 2008 um 11:20

@ kwiksilver:

is klar, war ja auch nur meine erfahrung und sinngemäß schreibst du ja das gleiche...

...wenn für den typ...bla bla bla!

gruss NFL

am 3. April 2008 um 13:22

Zitat:

Original geschrieben von NFL

 

______________________________________________________________

 

 Mal was anderes,Du hast Deinen Motor fertig mit der Pulverbeschichtung,

hab ich gehört,oder was hast Du grad beschichtet,?

Stell mal Bilder rein!:cool:

 

So long PIET

Themenstarteram 3. April 2008 um 14:58

Vielen Dank für die promten Antworten.

Die Idee mit dem Stahlflexschlauch find ich gar nicht übel....

Aber woher beziehe ich einen solchen?

Die dickeren Enden der Zündkabel müssen ja irgendwie drüberpassen......

Zitat:

Original geschrieben von DiamondBaby

Vielen Dank für die promten Antworten.

Die Idee mit dem Stahlflexschlauch find ich gar nicht übel....

Aber woher beziehe ich einen solchen?

Die dickeren Enden der Zündkabel müssen ja irgendwie drüberpassen......

hy!

ich hab das mal bei ebay gesehen.

stahlfelxschlauch

ansonsten kann ich dir auch die überzüge von BARON CUSTOM empfehlen.

ich hab mir diese schläuche aus amerika bestellt.

ist zwar nicht stahlflex sieht aber komplett gleich aus.

vorteil,du kannst nix zekratzen und es gibt diese auch in schwarz!

Zitat:

Original geschrieben von Sedge

ansonsten kann ich dir auch die überzüge von BARON CUSTOM empfehlen.

ich hab mir diese schläuche aus amerika bestellt.

ist zwar nicht stahlflex sieht aber komplett gleich aus.

vorteil,du kannst nix zekratzen und es gibt diese auch in schwarz!

anbei der LINK

am 3. April 2008 um 15:17

@ piet

hi piet im anhang ein bild mit den beschichtungen...

gruss NFL

am 3. April 2008 um 15:19

@sedge:

sag mal hast du auch mal bilder von dem stahlflexschlauch im montierten zustand???

:confused::confused::confused:

gruss NFL

am 3. April 2008 um 16:15

Hallo Leute,

Klopf sensor technologie ist erst ab Jahrgang 2006 bei Harley

dabei wird der wiederstand des kabel überprüft, fängt der Zylinder an zu klopfen

verändert der Zündfunken den wiederstand zwischen Masse uns Zündung.

Fred

 

Zitat:

Original geschrieben von NFL

@sedge:

sag mal hast du auch mal bilder von dem stahlflexschlauch im montierten zustand???

:confused::confused::confused:

gruss NFL

sorry,leider noch nicht.

muss alles erst montieren.

bilder werden selbstvertständlich nachgeliefert!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Der Neue hat ein Problem....