ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Neuer Clio mit Automatik ? Fragen

Neuer Clio mit Automatik ? Fragen

Renault Clio 3
Themenstarteram 1. Oktober 2008 um 15:51

Guten Tag Renault Freunde

 

Ich habe zwar schon einen allgemeinen Thread zum meiner Fahrzeugsuche aufgemacht und zwar hier: http://www.motor-talk.de/forum/suche-schoenen-neuwagen-t1992848.html und auch einige spezifische zu meinen anderen Kandidaten, ich möchte hier aber nochmal besonders auf den Clio eingehen, da der mich inzwischen sehr Interessiert und auch anspricht.

 

Alles notwendige habe ich in dem Thread schon aufgeführt, was bei meiner Suche von belang ist.

 

Folgenden Clio habe ich mir Konfiguriert:

Clio (3-tür) Initiale 1.6 16V Automatik in Atacama Beige und Ledersitze. Gesamtpreis Liste: 20550€.

 

Nun habe ich auf mobile.de und co. einige Clio mit 1.5dci Motor und Automatik entdeckt und würde diesen eher vorziehen, da der Verbrauch des Benziners mir etwas zu hoch vorkommt.

Problem:

Es muss wohl durch meine Konfig. ein Neuwagen werden, da ich mit der selben Ausstatt., Farben etc. kein Junges Dieselfahrzeug finden konnte.

Habe ich die Automatikoption im Konfig. für die Dieselmodelle übersehen oder sind diese Versionen aus dem Programm gestrichen worden?

 

Der Händler hat derzeit keinen Automatik Vorführer, deshalb wird die Probefahrt wohl noch einige Zeit dauern. Denoch möchte ich, soweit möglich, folgende Fragen beantwortet bekommen:

- Man hört zwar oft, das Renaults nicht zuverlässig sein sollen etc. aber wie Zuverlässig ist der Clio wirklich? Insbesondere 1.6 16V Motor und Automatikgetriebe ?

- Wie ist der Federungskomfort bzw. auch der Sitzkomfort auf langen Strecken?

- Wie hoch ist der Verbrauch wirklich?

- Wie Rabattfreundlich sind Renaulthändler insgesamt und voralem bei einem Barkauf? Im gleichen Zuge: Kennt ihr weitere Kompetente Händler im Raum Köln?

 

Danke schon mal soweit!

 

MFG, ein Sindar

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 13:22

Guten Tag nochmal

 

Schade, das anscheinend keiner Erfahrungen hat ? Die Fragen brennen mir weiterhin auf den Fingern herum und der Clio ist mir immernoch sehr attraktiv :-)

 

MFG, ein Sindar

Ich kann nur von der Maschine mit Automatik im Modus berichten.

Maschine und Automatik ist in Ordnung, sehr komfortabel. Für schnellere Fahrten fehlt eigentlich der 5 Gang zur Drehzahlsenkung.

Verbrauch ist mit gut 9,0 Liter nicht so toll. Wird allerdings immer mit Klimautomatik und viel Stadt gefahren.

Die 1.6 16V Maschine hatte ich auch schon im Scenic mit Schaltgetriebe. 7 Jahre und ca. 100.000km keine Probleme. Im beladenen Scenic hat die Maschine etwas viel Drehzahl benötigt. Dabei ziemlich laut. Wegen längeren Strecken und Schaltung aber 7,5 bis 8 Liter Verbrauch.

Zahnriemenwechsel ist teuer sollte aber regelmäßig gemacht werden.

Die Automatik gilt den Foren nach nicht immer als besonders langlebig. Einige haben um oder schon vor 100.000km Probleme.

Rabatt / Inzahlungnahme kombiniert war bei unserem Händler sehr gut.

Die kleineren Motoren und Diesel gibt es nur mit einem automatisierten Schaltgetriebe (Quickshift) das Anfangs arge Probleme hatte. Mittlerweise aber wohl behoben. Aber Smartliker Hüpfer. Im Ausland erden die komischerweise angeboten. Da kann man sich einen organisieren lassen...

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 21:44

Guten Abend

 

Danke schonmal soweit. Das alles klingt leider nicht sehr vertrauenserweckend.

Ich würde gerne mal wissen, wo man denn die Auslandsmodelle beziehen kann ? Der Clio Initiale mit dem 1.2l QuickShift wäre imo ein kleiner Traum nämlich. :-) Könnte die ein Kompetenter Händler auch beschaffen?

 

MFG, ein Sindar

Ja ich kenne so einen Fall. Wohnst du in Grenznähe, dann ist das vermutlich relativ einfach.

Oder du gehst über einen EU-Importeur.

Konfigurieren kannst du über den ausländischen Konfigurator.

Aber fahre mal vorher einen mit Quickshift. Ich habe mal einen (allerdings älteren) Twingo damit gefahren und es hat mir nicht so doll gefallen. Ist allerdings lange her.

Die andere Automatik ist eine gute konventionelle Wandlerautomatik.

(Wir werden den Modus relativ sicher nicht so lang und so viel fahren das es Probleme geben könnte.)

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 22:43

Guten Abend

 

Ist Köln Grenznah genug? :-)

Im Niederländischen Konfigurator gab es keine QuickShift Modelle, im Belgischen schon, aber nicht als Initiale. Im Französischen gibts nur die selbe Auswahl wie im Deutschen, dort kostet der 1.6 16V Initiale Aut. sogar mehr als in Deutschland und das ohne ESP und einem einfacherem Radio. Im Schweizerischen und Östereichischen gabs auch nichts. Dänisch etc. verstehe ich nicht. :-)

ich werde mal lieber beim Händler nachfragen, ansonsten heißt es in den Saueren Apfel beißen und das deutsche Modell bestellen.

 

MFG, ein Sindar

Ja komisch das bei Renault solche Sachen wie Getriebe und Austattung so eng gekoppelt sind...

Themenstarteram 6. Oktober 2008 um 16:02

Guten Tag

 

Ich konnte kurzfristig für morgen eine Probefahrt mit einem Clio 1.6 Automatik Vereinbaren, alerdings erstmal einen mit der Dynamique Ausstattung. Bin dennoch schon gespannt darauf. :-)

Muss ich auf irgendwas bei der Probefahrt beachten? Hat der Clio einige Problemzonen denen man Aufmerksamkeit schenken sollte?

 

MFG, ein Sindar

 

P.S.: Ich habe zwei Händler bezüglich 1.2 QuickShift und 1.5dci QuickShift Varianten als reimport angesprochen. Beide könnten solche liefern aber nicht als Initiale Ausstattung und somit ohne Leder. Schade.

Themenstarteram 7. Oktober 2008 um 13:31

Guten Tag

 

Jetzt muss ich mal etwas Enttäuscht von der Probefahrt mit dem Clio berichten.

Diese dauerte nur ca. 30 Minuten und hauptsächlich im Stau stehend. :-(

Meine +- Liste:

+ Gute Sitze und gutes Platzangebot

+ sehr Bequemes Fahrwerk

+ gut schaltende, sanfte Automatik

+ gute Materialien

- Lauter Motor, muss gedreht werden um vom Fleck zu kommen und auch ansonsten nicht sehr kräftig.

- klappernde und knarzende Innenraumteile (hauptsächlich Türen, Mitteltunnel), mittelmäßige Verarbeitung (schiefe Verkleidungen)

 

Das war es so im groben, was ich erlebt habe. Wenn der Motor mich nicht so enttäuscht hätte, könnte ich ja nochmal über den Clio nachdenken. Gäbe es denn z.B. die QuickShift Varianten. So denke ich mal wirds nichts. Schade drum.

 

MFG, ein Sindar

Hallo!

Wir fahren einen Clio 3 1,6 16V Exception mit Automatik.

Leider sind wir mit der Motorisierung und der Automatik sehr unzufrieden.

Der Wagen verbraucht ohne Benutzung der Klimaanlage und bei absoluter

knauserige Fahrweise im minimum 8 Liter Super.

Bei etwas zügigerer Fahrweise und Autobahnfahrten sind es schnell an die 10 Liter.

Die Automatik schaltet in der Stadt sehr ungünstig - zb. bei 52 Km/h in den 4. Gang aber schon bei 48 Km/h

wieder in die 3. Fahrstufe.

Auch sind die Fahrleistung für ein so kleines Fahrzeug mit 112 PS sehr bescheiden - unser Sohn hat ein Polo mit 75 PS und der ist dem Clio in Allen Fahrleistungen und Verbrauch weit überlegen.

Wir haben bereits bei 2 Renaultwerkstätten den hohen Verbrauch und die schlechten Schaltpunkte sowie den zähen Motor bemängelt und es gab jedesmal die Aussage "das ist Stand der Technik" und kann durch die Werkstätten nicht geändert werden. Jezt ist der 1. Service fällig und Renault will satte 240 Euro haben- bei BMW habe ich 2004 für einen 320 i für den 1. Service nur 124 Euro zahlen müssen.

Wir fahren nur Automatikfahrzeuge aber so etwas wie dieses Fahrzeug hatten wir noch nicht.

Leider wird man das Ding ohne großen Wertverlust nicht wieder los - zumal das Fahrzeug auch nicht besonders gefragt ist, obwohl die Optik (schwarz mit Dachspoiler, Alu`s mit Niederquerschnitt etc.) eigentlich TOP ist.

Leider konnten wir seiner Zeit keine Probefahrt machen, da es das Fahrzeug so noch nicht gab und wir blind aus dem Katalog bestellt haben.

Also unser Rat: Lass die Finger von dem Renault und schau dich bei den Japaneren oder Koreaner um oder noch besser für den genannten Preis gibt es bei Deutschen Herstellern bessere Fahrzeuge !

Ich hoffe, wir konnten Dir etwas behilflich sein

Gruß Holger

Hier ein paar Berichte auf ciao.de , die sich auch den Clio 1.6 mit Automatikgetriebe beziehen.

Diese sind erfreulicherweise recht gut ausgefallen.

http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Renault_Clio_3__2294075

Es ist wirklich nicht leicht, 'ne vernünftige Entscheidung zu treffen.

Es gehört auch ein gutes Stück Glück zum Autokauf dazu!

wir haben einen Clio 1.6 mit Automatik und bis auf den fehlenden 5 Gang ist der Klasse (ist halt in Bereichen um 160-180 etwas lauter). Die Automatik schaltet sehr weich und der Verbrauch ist ok (reiner Stadtverkehr/Kurzstrecke incl. Klima 9,7l, im Mix mit zügiger AB rd 7l). In jedem Fall ein Auto mit dem man schön durch die Stadt zirkeln kann aber auch problemlos lange Autobahn Etappen in angriff nehmen kann. Die Strassenlage und der Komfort sind Top - braucht auch nicht den Vergleich mit grösseren Wagen zu scheuen. Schade nur dass die Mittelarmlehne nicht optimal ist.

Hey das ist super! Danke für dein Posting

Bekomme meinen Clio 1.6 Automatik jetzt die kommende Woche geliefert :)

Hatte schon Angst, dass es vielleicht doch nicht die richtige Entscheidung

war...

Der Threadersteller hat einen Lancia Y bestellt...

Unser Modus ist alles andere als müde mit der Kombination, er geht echt gut ab. Aber stimmt der 5 Gang fehlt auf längeren Strecken, im Modus würde er das gut mit einem 5. schaffen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Neuer Clio mit Automatik ? Fragen