• Online: 3.121

Renault Clio 3 TCe 100 Test

13.05.2019 14:22    |   Bericht erstellt von Adribau

Testfahrzeug Renault Clio 3 TCe 100
Leistung 103 PS / 76 Kw
Hubraum 1149
HSN 3333
TSN AYS
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 38000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Adribau 3.0 von 5
weitere Tests zu Renault Clio 3 anzeigen Gesamtwertung Renault Clio 3 (2005 - 2012) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wir hatten diesen Clio etwas länger als 1 Jahr, ich werde euch nun erzählen wie er uns gefallen hat.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Der Clio 3 ist für seine Klasse erstaunlich geräumig, der VW Polo 5 ist deutlich enger. Auch bietet er viel Kopffreiheit, selbst mit 2 Metern sollte man vorn sitzen können. Auch der Kofferraum ist ziemlich groß. Im Innenraum gibts viel hartes Plastik, für den Preis sollte man aber auch nicht mehr erwarten.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz vorne und hinten
  • + Großer Kofferraum
  • - Billige Materialien im Innenraum

Antrieb

2.0 von 5

Wir hatten den 1.2 Turbo bereits im Twingo. Dort hat der Motor echt Spaß gemacht, im Gegensatz zum Clio mit diesem Motor. Klar, der Clio ist deutlich schwerer, das ist aber gar nicht das Problem. Das Problem ist das extrem lang übersetzte 5-Gang Getriebe. Durch die sehr langen Gänge ist der Motor sehr müde und dreht nur langsam hoch, echt schade da der Wagen sonst echt Spaß machen könnte. Außerdem ist der Wagen recht durstig, bei viel Stadtverkehr verbraucht er fast 8 Liter. Der Tank ist ziemlich groß, weswegen die Reichweite trotzdem ok ist.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Reichweite ok
  • - Zu lang übersetztes Getriebe
  • - Drehunwilliger Motor
  • - Ziemlich durstig

Fahrdynamik

3.0 von 5

Passend für den Stadtverkehr ist der Clio wendig und passt fast in jede Parklücke. Das weiche Fahrwerk rächt sich allerdings bei höheren Geschwindigkeiten, da er schnell zu wanken beginnt. Die Bremsen sind kräftig aber schwer zu dosieren, es gibt gefühlt nur nicht Bremsen und Vollbremsung.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Kleiner Wendekreis
  • + Passt fast in jede Parklücke
  • + Kräftige Bremsen
  • - Zu weiches Fahrwerk
  • - Bremsen schwer zu dosieren

Komfort

3.5 von 5

Beim Komfort kann man nicht meckern. Unser Fahrzeug war auch gut ausgestattet, u.a. mit Navi und Sitzheizung. Die Sitze sind wirklich bequem und der Motor ist schön leise. Die Bedienung ist typisch für einen Franzosen leider etwas kompliziert und wenig intuitiv. Heizung und Klima sind gut.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequeme Sitze
  • + Gute Sitzheizung
  • + Klima und Heizung gut
  • + Leiser Motor
  • - Komplizierte Bedienung

Emotion

1.5 von 5

Viel Emotionsloser als ein normaler Renault Clio geht wohl nicht. Das Image von Renault könnte auch besser sein, der Weiterverkauf war nicht so einfach.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Keine Überraschungen ;)
  • - Langweiliges Design
  • - Hoher Wertverlust

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 38448
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

  • + Praktisches Fahrzeug
  • + Komfortabel
  • + Großzügiges Platzangebot
  • - Hoher Wertverlust
  • - Müde Motor- Getriebekombination
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer einfach nur 4 Räder braucht und ein praktisches Fahrzeug, für den kann der Renault Clio eine gute Wahl sein. Dafür dürfte aber auch schon der 1.2 ohne Turbo mit 75 PS reichen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer erwartet, die 103 PS zu spüren ist hier falsch. Das Getriebe raubt dem Motor jeden Funken Sportlichkeit. Dazu hat der Clio einen hohen Wertverlust.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests