ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. neuer 2.0 CRD

neuer 2.0 CRD

Themenstarteram 22. Juni 2007 um 12:35

Im A4 soll einer neuer 2Liter Commonrail-Diesel zum Einsatz kommen mit sagenhaften 204PS.

Habe ich jetzt schon mehrfach gelesen, dass dieser Motor in verschiedenen VW und Audimodellen verbaut werden soll.

Was passiert dann mit dem 2.7 und 3.0 ??

Ähnliche Themen
74 Antworten

naja der 204ps motor wurde bisher nur in einer studie von audi vorgestellt. ob der wirklich kommt ist reine spekulation, die wohl auf der angeführten studie beruht.

wenn es ihn denn dann geben sollten, dann vielleicht ja nur im a3 & co. für den a4 würde er ja sonst dem 2.7 ordentlich das wasser abgraben. so zumindest meine vermutung

Hallo,

die Leute vergessen immer gerne dass die hohen PS Zahlen aus wenig Hubraum in der Regel durch einen größeren Turbolader erkauft werden. Konsequenz: Das Auto hat ein schmales Drehzahlband und kommt erst relativ "spät" in die Gänge, heißt dass der Wagen erst deutlich über 2.000 U/Min wirklich zieht.

Mir würde ein 2.0 TDI mit Common Rail gefallen, der keine Dieselpartikelfilterprobleme hat, einigermaßen ruhig läuft und weniger verbraucht als die aktuellen PD Modelle. Dazu sollte er fahrbar sein, d.h. spätestens bei 1.800 U/Min sollte der Motor zupacken.

gruß

cSharp

Zitat:

Original geschrieben von cSharp

Mir würde ein 2.0 TDI mit Common Rail gefallen, der keine Dieselpartikelfilterprobleme hat, einigermaßen ruhig läuft und weniger verbraucht als die aktuellen PD Modelle. Dazu sollte er fahrbar sein, d.h. spätestens bei 1.800 U/Min sollte der Motor zupacken.

gruß

cSharp

genau das wird mit dem neuen 2.0TDI CR-Technik erreicht. Er wird vorraussichtlich in mehreren Stufen kommen.. 105/140/170Pferde .. 1.9tdi kommt weg

im Leerlauf merkt man kaum einen Unterschied, ob da ein TFSI oder ein TDI läuft! Dank der CR-Technik hamonieren die Partikelfilter jetzt auch mit dem Motor. Durchzug, Verbrauch, Laufruhe - ich bin sehr überrascht!

gibt es den ausser dem A4 schon Einsatzautos? bzw. Termine?

Hätte den 204 PS Motor liebend gerne im TT mit sTronic, Quattro + MR Fahrwerk.

Waarum denn nicht...:-)

Beeilt euch mal, ihr bei Audi.

 

mfg robojr

Ich will ihn genau so wie robojr, also Audi, bringt ihn doch so zur IAA raus und ich unterschreibe sofort den Kaufvertrag! :)

Themenstarteram 29. Juni 2007 um 9:08

Ob er im A4 kommt? Was passiert dann mit dem 2.7 TDI ?

Hätte auch gerne einen laufruhigen, durchzugstarken und verbrauchsarmen Motor. BMW optimiert seine Motoren immer weiter.

Es wird Zeit, dass Audi nachzieht.

Ein 2Liter Diesel mit 204PS wäre perfekt für mich.

Dann hätte ich womöglich auch keine Abwanderungsgedanken zu anderen Herstellern.

Zitat:

Original geschrieben von Adler TDI

Ob er im A4 kommt? Was passiert dann mit dem 2.7 TDI ?

Hätte auch gerne einen laufruhigen, durchzugstarken und verbrauchsarmen Motor. BMW optimiert seine Motoren immer weiter.

Es wird Zeit, dass Audi nachzieht.

Ein 2Liter Diesel mit 204PS wäre perfekt für mich.

Dann hätte ich womöglich auch keine Abwanderungsgedanken zu anderen Herstellern.

Erstmal werden im A4 die im neuen Tiguan vorgstellten Motoren (2.0 TDi mit CR in den Leistungsstufen 140 PS und 170 PS Einzug halten). Die beiden V6 TDI mit 2.7l und 3.0l Hubraum werden in anderen Evolutionsstufen angeboten. Wahrscheinlich wird der kleine V6 im A4 190 PS haben und der große V6 240 PS. Aber es wird hier und da spekuliert, dass es noch weitere Leistungsstufen von den beiden V6 Motoren kommen. (2.7 TDI bis zu 220 PS). Ob der im Cross Coupe Quattro vorgestellte 204 PS TDI mit 2.0l Hubraum im A4 eingebaut wird, ist wahrscheinlich, dann aber mit einer Neuordnung der Leistungsstufen.

Zitat:

die Leute vergessen immer gerne dass die hohen PS Zahlen aus wenig Hubraum in der Regel durch einen größeren Turbolader erkauft werden. Konsequenz: Das Auto hat ein schmales Drehzahlband und kommt erst relativ "spät" in die Gänge, heißt dass der Wagen erst deutlich über 2.000 U/Min wirklich zieht.

Wenn ich, was es bis jetzt zu lesen gab, richtig geselen habe, dann hat der neue 2,0l CommonRail-TDI mit 204PS eben gerade dieses Problem nicht mehr, da er eine Registeraufladung besitzt (genau wie der entsprechende Motor von BMW). Es gibt dann einen kleineren Turbo, der die unteren Dreehzahlen abdeckt und das Turboloch zuschüttet ;) und einen großen der erst um 2500 U/min einsetzt und dann aber richtig Schub in den oberen Drehzahlen liefert.

Zitat:

Original geschrieben von anaron

Wenn ich, was es bis jetzt zu lesen gab, richtig geselen habe, dann hat der neue 2,0l CommonRail-TDI mit 204PS eben gerade dieses Problem nicht mehr, da er eine Registeraufladung besitzt (genau wie der entsprechende Motor von BMW). Es gibt dann einen kleineren Turbo, der die unteren Dreehzahlen abdeckt und das Turboloch zuschüttet ;) und einen großen der erst um 2500 U/min einsetzt und dann aber richtig Schub in den oberen Drehzahlen liefert.

Ja, so habe ich das bisher auch gelesen und verstanden.

Interessant ist, wenn der 2.0 im A4 teurer als der 2.7 sein würde, wofür sich dann die Leute entscheiden - ich für den 2.0TDI.

Gruß DVE

Ich würde mich auch auf alle Fälle für den 2.0l TDI entscheiden da der mit Sicherheit um einiges spritziger als der 2.7er sein wird, weniger verbraucht und wegen des geringeren Gewichts auf der Vorderachse auch eine bessere Straßenlage haben dürfte...

In der letzten Auto-BLÖD war ein Artikel zum Cross Coupe. Unter anderem auch Daten zum neuen CR 2.0 TDI:

- 204 PS

- 400 Nm

- max 4.500 U/min

- 2.000 bar

- 5,9 Liter Durchschnittsverbrauch

Klingt gut, Hauptsache es ist in Serie auch so und Audi kastriert nicht mal wieder nachträglich per Softwareupdate die Leistung.

Gruß DVE

In Anbetracht der Tatsache das BMW ab September definitiv einen Motor mit im Prinzip den gleichen Kennmarken im Programm hat, sollte Audi sich das eigentlich nicht leisten können da irgendwas zu kastrieren. Da dann A nicht mit dem Mitbewerber gleichgezogen wird und B kaum noch ein Unterschied zum 170PS TDI wäre, mal abgesehen von der Umstellung auf CR...

Zitat:

Original geschrieben von DVE

Unter anderem auch Daten zum neuen CR 2.0 TDI:

- 2.000 bar

Ladedruck? :D

Zitat:

Original geschrieben von wacken

Ladedruck? :D

Nee, Reifendruck :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen