ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. neuer 2.0 TDI

neuer 2.0 TDI

Themenstarteram 19. April 2007 um 16:26

Diesen Link hat ein User netterweise gepostet, interessant der Abschnitt über einen neuen 2.0 TDI Motor:

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../hxcms_article_503413_14194.hbs

Vierzylinder-TDI mit über 200 PS

Unter der Fronthaube arbeitet ein neu entwickelter, quer eingebauter Zweiliter-TDI mit 204 PS und 400 Nm Drehmoment, der im Schnitt nur 5,9 Liter auf 100 Kilometer konsumieren soll. Ein Dieselpartikelfilter und das Bluetec-System sollen die Abgase sauber halten.

Hat hierzu jemand genauere Hinweise? Ob dieses bereits ein CR ist oder noch ein PD?

Die Daten klingen ja soweit erstmal sehr interessant, ein paar genauere Leistungsdaten wären natürlich toll.

Gruß

Goofi

Ähnliche Themen
14 Antworten

Re: neuer 2.0 TDI

 

Zitat:

Original geschrieben von Goofi

Diesen Link hat ein User netterweise gepostet, interessant der Abschnitt über einen neuen 2.0 TDI Motor:

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../hxcms_article_503413_14194.hbs

Vierzylinder-TDI mit über 200 PS

Unter der Fronthaube arbeitet ein neu entwickelter, quer eingebauter Zweiliter-TDI mit 204 PS und 400 Nm Drehmoment, der im Schnitt nur 5,9 Liter auf 100 Kilometer konsumieren soll. Ein Dieselpartikelfilter und das Bluetec-System sollen die Abgase sauber halten.

Hat hierzu jemand genauere Hinweise? Ob dieses bereits ein CR ist oder noch ein PD?

Die Daten klingen ja soweit erstmal sehr interessant, ein paar genauere Leistungsdaten wären natürlich toll.

Gruß

Goofi

Steht auch schon auf Audi.de, es handelt sich um eine Ausbaustufe des neuen 2.0 TDI Common Rail mit Piezoeinspritzung. Wir hatten hier im FOrum schon 2- 3 Wochen diskutiert und ich hatte auch ein paar Infos aus Wolfsburg, die sich jetzt bewahrheitet haben.

diese Leistung geht, wenn man die Abgasnormen einhalten will/muss, nur mit CR-Einspritzung.

re

Weiß jemand, wann es den im A3 gibt?

Zitat:

Original geschrieben von anaron

Weiß jemand, wann es den im A3 gibt?

Dazu gibt es noch keine Entscheidung bei Audi. Der Motor wird aber erst ab 2008 zur Verfügung stehen, aber es ist davon auszugehen, dass Audi kurzfristig eine Antwort auf den 123d geben wird. Ich denke zum Sommer 2007 wird er eingeführt.

Zitat:

Original geschrieben von JanA6Avant

Dazu gibt es noch keine Entscheidung bei Audi. Der Motor wird aber erst ab 2008 zur Verfügung stehen, aber es ist davon auszugehen, dass Audi kurzfristig eine Antwort auf den 123d geben wird. Ich denke zum Sommer 2007 wird er eingeführt.

Du meinst zum Sommer 2008, oder? ;)

Weißt Du, ob es sich um den neuen BiTurbo oder um nen Mono-Turbo handelt?

Zitat:

Original geschrieben von Cenon

Du meinst zum Sommer 2008, oder? ;)

Weißt Du, ob es sich um den neuen BiTurbo oder um nen Mono-Turbo handelt?

Ohja da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen, ja ich denke frühestens Sommer 2008 mit einem Einsatz im aktuellen A3. Da ja dieser im nächsten Jahr auch geliftet wird.

Beim Motor handelt es sich nicht um einen RegisterTurbo, sondern um einen normalen Dieselmotor. Vorteil gegenüber BMW niedrigere Kosten und beherrschbare Technik.

wird dieser Motor dann auch im neuen A4 eingestzt?

Zitat:

Original geschrieben von mike9

wird dieser Motor dann auch im neuen A4 eingestzt?

Hi Mike,

dieser neue CR Diesel wird in allen Modellen von Audi sukzessive Einzug halten. Ob der Motor in der 204 Ps Version kommt, kann ich dir nicht sagen.

Zitat:

Original geschrieben von JanA6Avant

Ohja da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen, ja ich denke frühestens Sommer 2008 mit einem Einsatz im aktuellen A3. Da ja dieser im nächsten Jahr auch geliftet wird.

Beim Motor handelt es sich nicht um einen RegisterTurbo, sondern um einen normalen Dieselmotor. Vorteil gegenüber BMW niedrigere Kosten und beherrschbare Technik.

Verstehst du unter einem 'normalen Dieselmotor' einen Motor mit einem VTG-Turbolader? 204PS aus 2l Hubraum als Monoturbo ist heutzutage leider nur mit erheblichen Turbolöchern darstellber. Oder warum entwickeln alle Hersteller (auch VW) komplexe und somit auch teure mehrstufige Aufladesysteme.

Was bei BMW in Serie ist (und am 4Zyl. kommt) ist übrigens keine Registeraufladung, sondern eine 2-stufig-geregelte Aufladung. Peugeot hat eine Registeraufladung (200PS aus 2,4l Hubraum) in Serie.

Zitat:

Verstehst du unter einem 'normalen Dieselmotor' einen Motor mit einem VTG-Turbolader?

Audi schweig sich dazu aus: http://www.audi.de/.../antrieb.html

Die werden sich bis 2008 alle Optionen offen halten; sehr wahrscheinlich wird da ja noch getestet welches KOnzept sich bis dahin durchsetzt.

Zitat:

Original geschrieben von vanilla299

Verstehst du unter einem 'normalen Dieselmotor' einen Motor mit einem VTG-Turbolader? 204PS aus 2l Hubraum als Monoturbo ist heutzutage leider nur mit erheblichen Turbolöchern darstellber. Oder warum entwickeln alle Hersteller (auch VW) komplexe und somit auch teure mehrstufige Aufladesysteme.

Was bei BMW in Serie ist (und am 4Zyl. kommt) ist übrigens keine Registeraufladung, sondern eine 2-stufig-geregelte Aufladung. Peugeot hat eine Registeraufladung (200PS aus 2,4l Hubraum) in Serie.

Zitat BMW: "die unterschiedlichen Leistungen sind nur durch Abstimmung und Aufladung bedingt, beim 335d durch eine Registeraufladung."

Es handelt sich wohl um einen normalen Turbodieselmotor, mit einem VTG Lader. Naja und zum Thema Turboloch,empfehle ich einen Blick auf den x20d Motor von der auch nur einen Lader hat.

Die Registeraufladung gilt als teure und aufwendige Technik. Im VW Konzern muss dieser Motor auch in andere Modelle, als in den Audi eingebaut werden.

Zitat:

Original geschrieben von JanA6Avant

Es handelt sich wohl um einen normalen Turbodieselmotor, mit einem VTG Lader. Naja und zum Thema Turboloch,empfehle ich einen Blick auf den x20d Motor von der auch nur einen Lader hat.

Die Registeraufladung gilt als teure und aufwendige Technik. Im VW Konzern muss dieser Motor auch in andere Modelle, als in den Audi eingebaut werden.

Es würde mich zwar nicht wundern, wenn da Audi da wieder ne Extrawurst braten würde, aber bei VW bekommen wir einen 2.0 TDI mit Registeraufladung. Das ist schonmal Fakt.

Zitat:

Original geschrieben von A3T

Audi schweig sich dazu aus: http://www.audi.de/.../antrieb.html

Die werden sich bis 2008 alle Optionen offen halten; sehr wahrscheinlich wird da ja noch getestet welches KOnzept sich bis dahin durchsetzt.

Glaubst du allen Ernstes, dass VW/Audi momentan einen neuen Motor entwickelt, der nächstes Jahr in Serie gehen wird und man sich nach wie vor nicht im Klaren ist welches Aufladesystem der Motor bekommen wird. Für die leistungsstärkste Variante hat man sich 100%ig bereits vor 2 Jahren für eine 2-stufige Aufladung entschieden.

Zitat:

Original geschrieben von JanA6Avant

 

Zitat BMW: "die unterschiedlichen Leistungen sind nur durch Abstimmung und Aufladung bedingt, beim 335d durch eine Registeraufladung."

Wo hast du denn dieses Zitat her? Würde mich schon mal interessieren.

Vielleicht sind dir auch folgende Definitionen nicht bekannt:

Registeraufladung: parallele Anordnung der Turbos

2-stufige-Aufladung: Anordnung der Turbos in Reihe

siehe auch u.a. hier:

http://www.turbos.bwauto.com/de/products/r2s.asp

Zitat:

Original geschrieben von JanA6Avant

Es handelt sich wohl um einen normalen Turbodieselmotor, mit einem VTG Lader. Naja und zum Thema Turboloch,empfehle ich einen Blick auf den x20d Motor von der auch nur einen Lader hat.

Die Registeraufladung gilt als teure und aufwendige Technik. Im VW Konzern muss dieser Motor auch in andere Modelle, als in den Audi eingebaut werden.

Wenn VW/Audi einen neuen 2l Dieselmotor entwickelt wird dieser mit Sicherheit in mehreren Leistungsvarianten (bis ca. 130kW) mit nur einem VTG-Lader auf den Markt kommen. Will man die Leistung allerdings auf 70kW pro Liter Hubraum und darüber steigern reicht nur ein Turbolader nicht mehr aus, da die Turbolöcher sonst einfach viel zu groß werden. Darum entwickeln alle Hersteller 2-stufig aufgeladene Dieselmotoren.

Gibt es einen x20d Motor mit 200PS der nur mit einem VTG-Lader aufgeladen wird? Wohl eher nicht. Warum wohl?

Das die 2-stufige-Aufladung teuer und aufwändig ist stimmt. Ob man in einem Golf 400Nm bis 500Nm braucht stelle ich allerdings in Frage.

Gibt es eigentlich schon was neues was den 2,0 TDI mit 200 Ps angeht.  Bisher gibts es ihn auf jedenfall noch nicht.

Zur Zeit scheint BMW der einzigste mit 4 Zylinder Diesel Register aufladung. 

Deine Antwort
Ähnliche Themen