ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Neue Wischerblätter / Erfahrungen

Neue Wischerblätter / Erfahrungen

BMW X3 G01
Themenstarteram 8. November 2021 um 22:39

Hallo in die Runde,

 

die Schlechtwetterphase beginnt langsam und mein dreijähriger G01 könnte langsam mal neue Wischerblätter gebrauchen.

 

Ich würde daher gerne mal eure Erfahrungen abfragen.

Sollten es die teuren Original Wischer sein oder sind die Bosch Ersatzwischer genauso gut/besser? Empfiehlt wer vielleicht aus eigener Erfahrung ganz andere Wischer?

 

Aus meiner F31 Zeit bin von den (Originalen) Werkwischern zu Bosch gewechselt und war nicht ganz so angetan. Die Befestigung war zwar kompatibel, allerdings saßen die Bosch nicht ansatzweise so bombenfest im Wischarm wie die alten Originalwischer, so dass es beim Wischen mehr „Spiel“ zwischen Wischblatt und Wischarm gab. Schwierig zu erklären.

 

Gibt es Erfahrungen mit den Bosch Wischblättern auf dem G01?

 

Danke und Gruß

Dominik

Ähnliche Themen
15 Antworten

Habe die Bosch Aerotwin A322S Vorne montiert vor 2 Wochen. Die sind wirklich gut. Liegen komplett an und wischen streifenfrei.

Für die Heckscheibe nur das original BMW Wischerblatt nehmen. Das von Bosch ist 3cm kürzer (31cm vs 28cm) und somit wäre der freigewischte Bereich kleiner.

Für den Heckwischer habe ich den Valeo HR31 (578562). Der passt perfekt und ist 315mm lang. Kosten ca. 10-11€. Vorne habe ich auch die Bosch A322S mit denen ich sehr zufrieden bin. Allerdings halten die Bosch keine 3 Jahre. Aber für den Preis............

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 8. November 2021 um 23:41:46 Uhr:

Habe die Bosch Aerotwin A322S Vorne montiert vor 2 Wochen. Die sind wirklich gut. Liegen komplett an und wischen streifenfrei.

Für die Heckscheibe nur das original BMW Wischerblatt nehmen. Das von Bosch ist 3cm kürzer (31cm vs 28cm) und somit wäre der freigewischte Bereich kleiner.

Ja, den Valeo hatte ich auch noch auf der Liste. Aber bei 15,- für den original BMW Heckwischer habe ich keine Experimente mehr gemacht. Hatte hier schon eins von den kurzen Bosch Blättern liegen, das reichte mir. Den Valeo gibt es aber mittlerweile auch beim großen A für 6,90.

Das die Bosch Aerotwin keine 3 Jahre halten, ist mir rel. egal, nach 2 Jahren gibt eh es immer neue.

Erstmal vielen Dank für eure Feedbacks.

 

BMW fertigt ja keine Wischer selber. Weiß jemand, von welchem Hersteller die Wischer zugekauft werden?

Zitat:

@ansich schrieb am 17. November 2021 um 22:55:49 Uhr:

Erstmal vielen Dank für eure Feedbacks.

BMW fertigt ja keine Wischer selber. Weiß jemand, von welchem Hersteller die Wischer zugekauft werden?

Laut meinem Werkstattmeister von SWF. Kosten bei BMW aber dann locker das 4fache. Würde auch immer wieder zu Bosch greifen.

Bestellt bei BMW iL--------- im Netz.

Original BMW 14,88 plus Versand

Bosch ( Länge 280 gegenüber BMW 315mm ) war mit 12,- bei einer großen Kette unwesendlich günstiger.

Die Aerotwin von Bosch sind super und absolut zu empfehlen. Vor allem ist das lästige Quietschen ENDLICH vorbei.

Ich habe auch für hinten den von Bosch genommen, völlig egal ob der Wischer kleiner ist als das original.

Hallo,

ich habe nun vorne auch die Bosch drin, machen einen super Eindruck.

Aber kann mir jemand einen Tipp geben wie ich den Heckwischer rausbekomme? Da gibt es keine Nase oder was zum Drücken.

Habe mir den hier empfohlenen Valeo HR31 (578562) gekauft, aber ich bekomme den vorhandenen schon nicht ab ... ;-)

Danke.

Zitat:

@Steffen-BMW schrieb am 22. November 2021 um 10:41:36 Uhr:

Hallo,

ich habe nun vorne auch die Bosch drin, machen einen super Eindruck.

Aber kann mir jemand einen Tipp geben wie ich den Heckwischer rausbekomme? Da gibt es keine Nase oder was zum Drücken.

Habe mir den hier empfohlenen Valeo HR31 (578562) gekauft, aber ich bekomme den vorhandenen schon nicht ab ... ;-)

Danke.

Habe es hinbekommen, man muss schon ordentlich dran ziehen, bis dato hatte ich mich nicht getraut so fest zu ziehen ...

Ja, meiner war auch stramm dran. Den musste ich leicht verbiegen, damit er ab ging.

Zitat:

@Ravenous666 schrieb am 22. November 2021 um 17:31:10 Uhr:

Ja, meiner war auch stramm dran. Den musste ich leicht verbiegen, damit er ab ging.

Also lohnt sich die ganze rumhampelei nicht wenn die Original-BMW-Wischer eh nur ein paar € mehr kosten. Erfahrungsgemäß hält der Heckscheibenwischer auch 2-3 mal so lange wie die vorne. Wird ja viel seltener benutzt. Quasi nur zu Rückwärtsfahren. Mit der Rückfahrkamera erst recht kein Thema.

Was hat die Art der Befestigung damit zu tun, was das Wischblatt kostet?

Und ich schaue auch bei der Fahrt mal in den Rückspiegel, daher habe ich gerne auch Hinten gute Sicht.

Verstehe ich auch nicht, zumal ab habe ich ja den original Wischer machen müssen.

 

Außerdem sind die Bosch Wischer, hatte ich bei meinen ganzen BMWs drauf gemacht, mindestens ebenbürtig. Mit den Kosten hat das gar nichts zutun!

Zitat:

@Steffen-BMW schrieb am 22. November 2021 um 19:45:17 Uhr:

Verstehe ich auch nicht, zumal ab habe ich ja den original Wischer machen müssen.

Außerdem sind die Bosch Wischer, hatte ich bei meinen ganzen BMWs drauf gemacht, mindestens ebenbürtig. Mit den Kosten hat das gar nichts zutun!

Genau so ist es. Habe ja von original BMW wieder auf Original gewechselt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen