ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. neue Spannrolle einsetzen... aber wie???

neue Spannrolle einsetzen... aber wie???

Dodge Ram Van III
Themenstarteram 5. April 2019 um 10:06

Ich benötige dringend einen Tipp, wie ich die Spannrolle „entspannen“ kann, um den Keilriemen wieder auf die Umlenkrolle zu spannen.

Habe schon sämtliches probiert, aber da bewegt sich nichts. Kann mir bitte jemand helfen? Bekomme ihn leider so auch nicht in die Werkstatt gefahren...

Spannrolle mit Umlenkrolle
Spannrolle draufsicht
Ähnliche Themen
19 Antworten

Interessant gelöst. Kenne das auch nur mit einer extra Vier- oder Sechskantöffnung wo man dann ein Spannwerkzeug ansetzen kann. Aber klar, solange die Schraube sich an der Plastikriemenscheibe beim Spannen nicht löst sollte das funktionieren. Vielleicht hat man das so gelöst damit man eben keinen extra Riemenspanner mehr braucht.

Themenstarteram 7. April 2019 um 12:04

Update: Spanner und Rolle sind drin!

Es wurde sicher eingebaut, als wären wir die ersten Menschen, aber zumindest hat es funktioniert. ??

Der Keilriemen läuft wieder rund und heizt alle Spulen wieder an. Werde es morgen noch einmal in der Werkstatt checken lassen, also Daumen drücken, dass bis dahin alles hält.

Vielen Dank nochmal für all eure hilfreichen Tipps!

95c345ff-7782-45f5-be42-5cc74f839af4

Und worüber hast du das Ganze jetzt gespannt?

Themenstarteram 7. April 2019 um 14:07

Spannrolle festgeschraubt und Umlenkrolle locker. Dann mit viiiiiieeeeel Manneskraft und zu zweit geradeso den Riemen über die lockere Umlenkrolle gelegt. Einer hat das ganze dann festgehalten und der andere hat die Rolle wieder festgeschraubt.

Zitat:

@tahi2 schrieb am 5. April 2019 um 17:12:25 Uhr:

Ich weiß nicht, vielleicht geht die Feder bei Dir auch sehr schwer. Ich hatte einen GMC Pickup, da musste ich ein 1 m langes Rohr auf den Schlüssel stecken. So eine Spannung war da drauf. Nur mit Ratsche, oder Schlüssel, - keine Chance. Bei allen meinen anderen Autos ging´s nur mit dem Schlüssel.

Da habe ich einen Knebel aus dem Ratschenkasten genommen und eine Sechskantnuss. Ist glaube ich 14, oder 15 mm. Dann den so auf die Schraube der Spannrolle in der Mitte gesetzt, dass ich halt genug Weg habe, um sie herunter zu drücken. Auf den Knebel ein Rohr gesteckt und gedrückt. Beim Riemen auflegen mussten mir auch schon mal meine Kinder, oder Frau helfen und das Rohr herunter drücken, bis der Riemen drauf war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. neue Spannrolle einsetzen... aber wie???