ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Sommerreifen gesucht - 225/35/19

Neue Sommerreifen gesucht - 225/35/19

Themenstarteram 28. März 2020 um 13:02

Hallo,

Möchte mir R³ Felgen in 19 Zoll kaufen und dazu passende Sommerreifen. (Golf 7 GTI Facelift)

Preis = Kompletträder, 4 Stück mit Montage/Wuchten (Felgen auf Reifen)

Meine Favoriten:

Vredestein Ultrac Vorti 1363,- EUR

Pirelli P-Zero: 1440,- EUR

Goodyear Eagle F1 Assymetric 5: 1475,- EUR

Bin auch für andere Marken offen!

Tests sind ja teilweise unterschiedlich. Die Falken FK510 bekommen zB sehr gute Reviews und teilweise schlechte Reviews, was wohl an der Testmethodik liegt. Die oben genannten Reifen sind durch die Bank eigenltich gut bei den Tests, deshalb hab ich diese mal ausgewählt.

 

Beste Antwort im Thema

ich würde dir zum goodyear raten. pirelli hat immer wieder mal qualitätsprobleme, wenn man hier im forum so quer liest.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

ich würde dir zum goodyear raten. pirelli hat immer wieder mal qualitätsprobleme, wenn man hier im forum so quer liest.

Mein Tipp ginge auch in Richtung Goodyear.

Interessantes Video: https://www.youtube.com/watch?v=sGWOTuNkf48

Bezüglich dem Vorti möcht ich einwerfen das bei 19 Zoll der Komfort eh seeeehr dezent is...und besagten Reifen habe ich als 225/45 17 als den unkomfortabelsten Reifen in Erinnerung den ich je hatte. Jede Rille gab der weiter und lief verstärkt Unebenheiten nach.

Wenn die sonstigen Leistungen auch gut waren.

 

Beim Pzero ist ja auch die Frage welcher es ist.

Der Goodyear wäre auch meine Wahl obwohl ich mit meine P Zero sehr zufrieden war. Der F1 ist einfach ein rundum gelungener Allrounder.

Die P Zero sind halt nicht für jeden geeignet da der Verschleiß meist recht hoch ist.

Der Ultrac Forti ist kein Komfortmeister, aber das wird bei der Größe auch schwer.

Alternativen zu den Genannten? z.B. Conti SportContact 6 wenn es etwas sportlicher sein soll.

Oder Michelin Pilot Sport 4, der sehr gelobt wird, in Tests und hier im Forum.

Themenstarteram 29. März 2020 um 12:07

Danke für alle Antworten. Beim P Zero steht leider nix weiter. Nur eben P Zero.

Ich tendiere derzeit ebenfalls zum Goodyear F1 Assymetric 5

Meint ihr, dass der Conti zB mehr Grip oder Traktion hat? (zwecks Sportlichkeit)

Wäre auch nicht so unwichtig, da mein Auto keinen Allrad hat, nur Frontantrieb, was manchmal problematisch beim Beschleunigen ist

Machst mit keinem was falsch.

 

Ich würde Preis- Leistungstechnisch den Vredestein nehmen

Ich habe auf meinem Cupra die PZero PZ4 drauf und wenn die runter sind wollte ich auf Michelin PS 4S wechseln, nach dem Test der Sport Auto von diesem Monat (kannst bestimmt im Supermarkt oder Zeitungsladen mal ein kurzen Blick reinwerfen, wenn du die Zeitschrift nicht kaufen willst: 2020/04, Seite 66) tendiere ich jetzt auch zum Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5.

UUHP Reifen ist mir dann doch zuviel des guten, UHP reicht. Aber ich kann meine Meinung noch revidieren wenn ich hier im Forum Argumente finde. Goodyear Eagle F1 SuperSport als UUHP-Version keinesfalls, da dann der Michelin PS 4S.

Aber ich wiederhole mich: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 als UHP-Vertreter würde es dieses Jahr werden, wenn die PZero runter sind.

Themenstarteram 29. März 2020 um 12:42

Ich habe 295PS Frontantrieb, da mangelts bei der Traktion. Hast du die FWD oder AWD Cupra Version? Wenn FWD, wie siehts bei der Traktion bzw. Grip beim beschleunigen aus mit deinen jetzigen Reifen?

Zitat:

@PBR91 schrieb am 29. März 2020 um 12:07:56 Uhr:

Danke für alle Antworten. Beim P Zero steht leider nix weiter. Nur eben P Zero.

Ich tendiere derzeit ebenfalls zum Goodyear F1 Assymetric 5

Meint ihr, dass der Conti zB mehr Grip oder Traktion hat? (zwecks Sportlichkeit)

Wäre auch nicht so unwichtig, da mein Auto keinen Allrad hat, nur Frontantrieb, was manchmal problematisch beim Beschleunigen ist

Hier wird das Thema auch schon diskutiert, vielleicht bekommst du da auch Inputs:

https://www.motor-talk.de/.../...en-golf-7-gtd-225-35-19-t6825924.html

@PBR91 300 PS, reiner FWD. Hab den Fünftürer und kein Kombi, nur den gibt es mit Allrad.

Traktion... Naja, also wenn ich vom Stand losfahre beschleunige ich erstmal sachte und dann mit steigender Geschwindigkeit trete ich stärker drauf. Fahre ich langsam und trete voll durch und das DSG schaltet runter stempelt es schon mal heftig. Selbst auf einer etwas glatteren Autobahnstelle (z.B. von der A3 auf die A45 bei Seligenstadt) fahre ich die Kurve mit 60 km/h und wenn das freie Fahrt erlaubt ist und ich da voll durchtrete sehe ich die ASR-Lampe flackern.

Der Cupra hat eine elektrisch-mechanisches Sperrdifferential vorne (ist keine reine durch Bremseingriffe), in Kurven und wenn man nicht bei niedrigen Geschwindigkeiten ein Kick-Down macht (dann schaltet ja das DSG runter) ist der Grip mit den PZeros Okay. Hab da aber halt kein Vergleich zum PS4S.

Und was Performance angeht, ich würde sogar bei 18'' und 225 bleiben anstatt 19'' 235. Kommt mir jetzt beim Beschleunigen auf der Autobahn ein ticken schneller vor.

Er will doch 225/35R19! Es hat keiner von 235ern gesprochen.

Oh... Bin da von der Standardgröße ausgegangen: 225/40 R18 und 235/35 R19.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Sommerreifen gesucht - 225/35/19