ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?

Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?

BMW 5er F10, BMW 5er F11
Themenstarteram 12. Juni 2018 um 21:37

Grüß euch,

 

Ich habe heute meine neuen Reifen bekommen per Post und habe jetzt entdeckt dass der Reifenlabel auf Arabisch ist. Der Nasswert war angegeben Mit B, hier auf diesem steht C.

 

Meine Frage an euch:

 

Gibts es unterschiedliche Qualitäten? Sollte ich Sie zurück schicken?

 

Ich Habe sie bei allereifen365.de/at bestellt und hatte bis jetzt noch nie sowas erlebt?

 

Dank euch

Bild 1.jpg
Beste Antwort im Thema

Wer bei Reifen und bei den anderen Sicherheitsmerkmalen, wegen ein paar Kröten seinen Händler des Vertrauens, der Lehrlinge ausbildet und um sein Überleben kämpft, das Internet mit einer Onlinbestellung vorzieht, soll auch seine Fragen online an dem Lieferanten stellen.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

@Gummihoeker

Da hast Du sicher recht, ist doch aber auch offensichtlich. Der Reifen darf in Europa gar nicht verkauft werden, weil er kein EU-Reifenlabel hat. Ob er wohl ein e auf der Flanke hat?

Themenstarteram 13. Juni 2018 um 8:42

Zitat:

@Wauacht schrieb am 13. Juni 2018 um 08:31:32 Uhr:

Da hast Du sicher recht, ist doch aber auch offensichtlich. Der Reifen darf in Europa gar nicht verkauft werden, weil er kein EU-Reifenlabel hat. Ob er wohl ein e auf der Flanke hat?

Bin wieder am 15:00 zuhause und werde es mir mal anschauen.

 

Und 11: 00 rufe ich mal den Online Händler an, bin geaspannt welche Antworte ich erhalten werde.

 

Lg

Ich würde mich mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wenn ich sage: Die kommen alle von derselben Fertigungsstrecke.

Auf der Flanke sind wahrscheinlich auch die Zulassungszahlen aufgeprägt für den EU und US Markt.

@ TE

Beim "arabischen" Reifenlabel fehlt die Bewertung des externen Rollgeräusch (z.B. )) )

Diese Bewertung ist beim europäischen Reifenlabel Pflicht > wie auch von Deinem Lieferanten beschrieben:

Zitat:

"Bewertungskriterien des EU-Reifenlabels

Ab dem 1. November müssen alle Reifen, die nach dem 1. Juli 2012 hergestellt wurden, ein europäisches Label tragen.

Worin besteht das EU-Reifenlabel?

Dieses neue EU-Reifenlabel soll Endverbrauchern die Beurteilung der Reifen in drei Kategorien erleichtern: Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externes Rollgeräusch."

Quelle: https://allereifen365.de/InformationAboutTyres/#EU%20Reifenlabel

Demzufolge sind "Deine" Nexen weder für die Verwendung in der Region Europa produziert

noch in der EU zugelassen :mad:

Das hast Du mal wieder großartig recherchiert!

Mit Sicherheit alles richtig. Die Frage ist nur, ob es sich auch um einen anderen, angepassten Reifen handelt. Das bezweifel ich nämlich, deshalb mal die Flanke überprüfen.

Wenn der Preis gut war und er eine Euro-Zulassung hat, könnte man ja zumindest überlegen ihn zu montieren.

Zitat:

@touaresch schrieb am 13. Juni 2018 um 10:49:58 Uhr:

Demzufolge sind "Deine" Nexen weder für die Verwendung in der Region Europa produziert noch in der EU zugelassen

Ich bin mir nicht sicher, ob dein Fazit richtig ist. Es kann ja sein, dass der Reifen auch für Europa produziert wird, auch hier zugelassen ist, aber keine vorschriftsmäßige Kennzeichnung per Aufkleber hat. Letzteres ist eher ein wettbewerbsrechtlicher Verstoß des Verkäufers, könnte aber dem Nutzer/Autofahrer egal sein.

@gtcvienna prüfe bitte ob auf deinen Reifen eine E Nummer zu finden ist. Ansonsten sind diese nicht zulässig. Nebenbei reden wir hier über Nexen und nicht Chengsen.

Themenstarteram 13. Juni 2018 um 13:29

*Chaos1994

Bin erst so gegen 15 Uhr zuhause und werde den sofort nachschauen.

außerdem Interessiert mich warum bei Regen Label C angegeben ist statt B !?

bei vereinigten arabischen Emiraten ist ja das wetter sowieso fast nur Sonne von 35-45 Grad heiß die müssten sicherlich eine andere Mischung haben.

Der Online Händler hat mir am Telefon gesagt es sei egal was für ein Label oben ist, angeblich wird die Ware durch VAE verschickt nach Europa und deswegen muss es so gekennzeichnet sein. auch er hat ich soll bitte nachschauen ob E-Genehmigungsnummer angeben ist.

Das ist definitiv falsch, ein Neureifen in der EU muss zwingend das EU-Reifenlabel tragen. Ich habe schon zig Nexen-Reifen - auch mehrmals den N`Fera SU1 - gekauft und alle waren korrekt deklariert. Die Reifen hier waren nie für den Vertrieb in der EU bestimmt.

Das ein anderes Regen-Label angegeben ist wird auf einem komplett anderen Testverfahren in den VAE beruhen. Ich bezweifle nach wie vor, dass sich der Reifen ansonsten vom EU-Modell unterscheidet.

Absolute Gewissheit kann einem da wohl nur Nexen selbst geben.

am 13. Juni 2018 um 16:10

Such die E-Nummer Das ist ein Kreis mit einem E und einer Zahl drin. Wenn die zu finden ist, dann darf er zumindest gefahren werden. Ob es sich lohnt, unterschiedliche Märkte mit unterschiedlichen Qualitäten zu beliefern, bezweifle ich mal an der Stelle.

Themenstarteram 13. Juni 2018 um 16:44

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 13. Juni 2018 um 12:38:11 Uhr:

@gtcvienna prüfe bitte ob auf deinen Reifen eine E Nummer zu finden ist. Ansonsten sind diese nicht zulässig. Nebenbei reden wir hier über Nexen und nicht Chengsen.

Was sagst du dazu?

Asset.JPG

Zulässig.

ich würde sie montieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?