ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?

Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?

BMW 5er F10, BMW 5er F11
Themenstarteram 12. Juni 2018 um 21:37

Grüß euch,

 

Ich habe heute meine neuen Reifen bekommen per Post und habe jetzt entdeckt dass der Reifenlabel auf Arabisch ist. Der Nasswert war angegeben Mit B, hier auf diesem steht C.

 

Meine Frage an euch:

 

Gibts es unterschiedliche Qualitäten? Sollte ich Sie zurück schicken?

 

Ich Habe sie bei allereifen365.de/at bestellt und hatte bis jetzt noch nie sowas erlebt?

 

Dank euch

Bild 1.jpg
Beste Antwort im Thema

Wer bei Reifen und bei den anderen Sicherheitsmerkmalen, wegen ein paar Kröten seinen Händler des Vertrauens, der Lehrlinge ausbildet und um sein Überleben kämpft, das Internet mit einer Onlinbestellung vorzieht, soll auch seine Fragen online an dem Lieferanten stellen.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Wer bei Reifen und bei den anderen Sicherheitsmerkmalen, wegen ein paar Kröten seinen Händler des Vertrauens, der Lehrlinge ausbildet und um sein Überleben kämpft, das Internet mit einer Onlinbestellung vorzieht, soll auch seine Fragen online an dem Lieferanten stellen.

Mit 19 Zoll sind sie groß genug, um die Nachbarn zu beeindrucken und sie waren billig. Jetzt willst Du damit auch noch bremsen können?

Wer noch nie im Onlinehandel bestellt hat, der werfe den ersten Stein!

Also ich gestehe, ich habe schon mal im Internet bestellt.

Die Frage des Threadstarters finde ich voellig legitim. Den Beitrag finde ich sogar sehr erheiternd.

Es geht nicht darum online zu bestellen, sondern darum dass bestimmte , hinterher in den Shops und Foren rumwinseln und gratis um Hilfe und Ratschläge winseln, da sie ausser zum billigen Bestellen nicht Willens und fähig sind ihre Probleme auf dem eingeschlagenen Weg zu lösen. Von dem Risiko bei manchen Dingen ganz zu schweigen.

Auch wenn die Motivation des TS evtl. nicht ganz uneigennuetzig ist, weniger poltern finde ich angebracht.

Ein scharfer Ton verleidet vermutlich nicht nur mir das Stoebern im Forum.

Gruesse

Sicherlich, fragen ist nicht verboten. Welche Antworten sind, zu erwarten, ohne Materialprüfung, Herkunftsnachweise/Wege usw. Online hin und her, man muss,auch bedenken, die Dinger werden unter Umständen mit über 200 über den Asphalt gejagt, wie groß muss der Vorteil sein, dass Risiko sich und anderen zuzumuten

Themenstarteram 12. Juni 2018 um 22:48

Zitat:

@joschki schrieb am 12. Juni 2018 um 22:24:36 Uhr:

Es geht nicht darum online zu bestellen, sondern darum dass bestimmte , hinterher in den Shops und Foren rumwinseln und gratis um Hilfe und Ratschläge winseln, da sie ausser zum billigen Bestellen nicht Willens und fähig sind ihre Probleme auf dem eingeschlagenen Weg zu lösen. Von dem Risiko bei manchen Dingen ganz zu schweigen.

Du hast absulut kein Benehmen. Deine Schreibweise erinnert mich an einem 15 jährigen coolen jungen.

 

Du musst niemanden Helfen und dann noch blöde kommentare schicken.

 

Jeder hat sein Beruf bei dem er sich gut auskennt und für sich selber keine offene Fragen hat.

 

Für sowas gibt es einen Forum, so wie hier wo menschen Erfahrung sammeln und Besprechen.

 

Und dann gibts es besser wisser dich!

 

Entweder bleib bodenständig und benehme dich oder lass es.

 

Und dich wird es sicher auch interessieren warum ich billige reifen gekauft habe.

 

Ganz einfach ich habe 5 Autos und dieser wird nur im sommer max 5000km bewegt und hauptsächlich stadt! Da genügen nexen total.

 

Unser X6 hat conti oben

Und m2 michellin

 

Schönen Abend MR

Hey, bitte ruhig mit den Pferden, so eine Antwort ist auch nicht viel weiser.

Dann, tuns auch arabische.... Ich habe 7 Autos aber nur 4 Reifen, wechsle die immer durch.

Bei aller Liebe, 5, 500 oder 5000, es, gibt keinen Argumente bei der Sicherheit zu sparen

Themenstarteram 12. Juni 2018 um 22:58

Zitat:

[

Akzeptiert

Themenstarteram 12. Juni 2018 um 23:13

Zitat:

@jaeschke schrieb am 12. Juni 2018 um 22:53:07 Uhr:

Hey, bitte ruhig mit den Pferden, so eine Antwort ist auch nicht viel weiser.

SORRY Jaschke

 

Es ist doch egal wer was wo wie bestellt, ich bestelle auch viel online, warum auch nicht! Heute zu Tage ist das nun mal "normal". Ein forum ist nun mal für solche fragen da sowie auch Antworten, ist halt so man sollte sich nur nicht verleiten lassen und sich auf eine Diskussion einlassen, dass hat nie ein Ende. Außer seitenweise bullshit und nichts informatives!

Zum thema: @gtcvienna man könnte den Reifen reklamieren weil nicht das geliefert wurde was man laut Internetseite bestellt hat. Jeder gute online Händler schickt dir Ersatz und die Sache ist gegessen. Wiederrum kann es auch sein das du ein Teil von dem Kaufpreis zurück bekommst, weil sie ja laut Label schlechter sind und der Aufwand zu groß/teuer wäre sie zurück zu nehmen....

Aus meiner Sicht handelt es sich nicht um ein Produkt für den europäischen Markt.

https://reifenpresse.de/.../

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neue Reifen erhalten mit arabischer Reifenlabel !?