ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser

Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser

Themenstarteram 6. März 2007 um 14:48

Radioanlage concert

mit Single-CD-Laufwerk und SD-Speicherkartenleser, 294,12

jeweils MP3- und WMA-fähig, dynamisierte Senderliste,

30 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM

(MW, LW), MMI-Bedienkonzept, 6,5-Zoll-TFT-Farbbildschirm,

TP-Memo-Funktion, geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung,

Phasendiversity, acht Passivlautsprecher,

Gesamtleistung 80 Watt

 

Radioanlage symphony

mit integriertem 6-fach-CD-Wechsler und SD-Speicher- 508,40

kartenleser, jeweils MP3- und WMA-fähig, dynamisierte

Senderliste, 30 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM

(UKW) und AM (MW, LW), MMI-Bedienkonzept, 6,5-Zoll-

TFT-Farbbildschirm, TP-Memo-Funktion, geschwindigkeitsabhängige

Lautstärkeregelung, Phasendiversity, acht

Passivlautsprecher, Gesamtleistung 80 Watt

 

Die neuen Radio´s finde ich nicht schlecht sowas habe ich mir immer gewünscht.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Re: Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser

 

Zitat:

Original geschrieben von A3-Stefan

Radioanlage concert

mit Single-CD-Laufwerk und SD-Speicherkartenleser, 294,12

jeweils MP3- und WMA-fähig, dynamisierte Senderliste,

30 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM

(MW, LW), MMI-Bedienkonzept, 6,5-Zoll-TFT-Farbbildschirm,

TP-Memo-Funktion, geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung,

Phasendiversity, acht Passivlautsprecher,

Gesamtleistung 80 Watt

 

Radioanlage symphony

mit integriertem 6-fach-CD-Wechsler und SD-Speicher- 508,40

kartenleser, jeweils MP3- und WMA-fähig, dynamisierte

Senderliste, 30 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM

(UKW) und AM (MW, LW), MMI-Bedienkonzept, 6,5-Zoll-

TFT-Farbbildschirm, TP-Memo-Funktion, geschwindigkeitsabhängige

Lautstärkeregelung, Phasendiversity, acht

Passivlautsprecher, Gesamtleistung 80 Watt

 

Die neuen Radio´s finde ich nicht schlecht sowas habe ich mir immer gewünscht.

sind die sd slots im a5 auch mit navi plus zu haben??

hab nur gelesen, dass das navi plus serienmässig einen MP3 und WMA fahigen 6fach-wechsler hat.

Themenstarteram 6. März 2007 um 15:23

Re: Re: Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser

 

Zitat:

Original geschrieben von ka184

sind die sd slots im a5 auch mit navi plus zu haben??

hab nur gelesen, dass das navi plus serienmässig einen MP3 und WMA fahigen 6fach-wechsler hat.

Sieht nicht so aus was ich da gelesen habe.

Na Hallo .. SD Speicherkartenleser sollte doch im Jahr 2007 keinen verwundern... mich ärgert es eher... dass die "Technik Marke Audi" sowas nicht schon früher entwickelt hat ;)

Manchmal nehm ich lieber meinen GolfIV mit neu eingebauten Billig Radio (aber dafür mit SD Kartenschacht) als meinen neuen A6^^

Zitat:

Original geschrieben von FP23

Na Hallo .. SD Speicherkartenleser sollte doch im Jahr 2007 keinen verwundern... mich ärgert es eher... dass die "Technik Marke Audi" sowas nicht schon früher entwickelt hat ;)

Ist aber leider so.

Genauso wie Digitalradios reichlich spät auf den Markt kommen.

Themenstarteram 7. März 2007 um 16:10

Genau mein 2006er A4 hat nicht mal MP3.

Re: Re: Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser

 

Zitat:

Original geschrieben von ka184

sind die sd slots im a5 auch mit navi plus zu haben??

hab nur gelesen, dass das navi plus serienmässig einen MP3 und WMA fahigen 6fach-wechsler hat.

für das große navi gibts für 245 euronen ein audi music interface.

klingt sau-geil, wa?

ist aber nur halb so spanned, wie es klingt.

eine USB-Schnittstelle.

man kann gewöhnliche sticks aber auch den ipod ranklemmen.

Zitat:

Original geschrieben von A3-Stefan

Genau mein 2006er A4 hat nicht mal MP3.

dein 2006 a4 hat doch 2 sd-slots im navi. und die nehmen mp3. zumindest hatte das schon der 2002er.

Wobei 245Euro für nen USB-Anschluss echt unverschämt sind, zumal da noch eine Fussnote dazusteht und man dann irgendwie nochwas aus dem Zubehörprogramm benötigt...

Gruß.

Zitat:

Original geschrieben von TheStig

Wobei 245Euro für nen USB-Anschluss echt unverschämt sind, zumal da noch eine Fussnote dazusteht und man dann irgendwie nochwas aus dem Zubehörprogramm benötigt..

..aber nicht für USB-Sticks (sollten so funzen). Man braucht nur für iPods usw. extra Adapter.

Echt schade, das die SD-Slots nur mit den "Normal"-Radios angeboten werden. Wenn ich mich fürs Navi plus entschließe, entfällt mir ja dieser Vorteil (Unlogisch..). Im aktuellen A4 ist es ja genau umgekehrt - somit logischer.

Es nützt auch nicht sonderlich viel, das dsa Navi plus mit MMI dafür DVDs mit MP3 unterstützt. Vorallem nicht, wenn man schon eine kleine SD-Sammlung daheim hat :)

Viele Grüße

Martin

Die Einbindung ueber AMI ist um einiges besser als die SD Kartenslots im RNS-E (und evtl. auch in den neuen Radios). Ueber USB lassen sich vermutlich dann SDHC Karten benutzen (8GB und aufwaerts), was in SD-Kartenlesern nicht moeglich ist. Und nachdem die USB Adapter fuer SDHC Karten nicht mehr sehr gross sind waere ein Kabelanschluss dafuer im Handschuhfach sinnvoller als ein SD Einschub im Radio. Und USB Festplatten bzw. die neuen solid state drives (32GB Flash Speicher im 2.5" SATA Format) lassen das ganze noch interessanter erscheinen wenn man nicht die iPod Route gehen moechte. Das ganze natuerlich unter der Voraussetzung, dass es nicht wieder so eine Begrenzung auf die Anzahl der Dateien/Ordner pro Medium gibt, aber davon traeume ich wahrscheinlich nur.

Zitat:

Original geschrieben von audiA4us

Die Einbindung ueber AMI ist um einiges besser als die SD Kartenslots im RNS-E (und evtl. auch in den neuen Radios). Ueber USB lassen sich vermutlich dann SDHC Karten benutzen (8GB und aufwaerts), was in SD-Kartenlesern nicht moeglich ist. Und nachdem die USB Adapter fuer SDHC Karten nicht mehr sehr gross sind waere ein Kabelanschluss dafuer im Handschuhfach sinnvoller als ein SD Einschub im Radio. Und USB Festplatten bzw. die neuen solid state drives (32GB Flash Speicher im 2.5" SATA Format) lassen das ganze noch interessanter erscheinen wenn man nicht die iPod Route gehen moechte. Das ganze natuerlich unter der Voraussetzung, dass es nicht wieder so eine Begrenzung auf die Anzahl der Dateien/Ordner pro Medium gibt, aber davon traeume ich wahrscheinlich nur.

Sehe ich genau so. USB ist besser. Der einzige Nachteil, ... die 245 € Aufpreis.

Aber sonst sind dann die Anschlussmöglichkeiten unbegrenzt. Denkt doch mal an eine 2,5 Zoll platte, die bis zu 100 Gig bietet und kleiner als ein PDA ist.

Zudem habe ich seit Jahren einen USB Stick mit SD-Adapter im Heck. Kostet 10 € und ist genau so groß wie normale.

Zitat:

Original geschrieben von audiA4us

...Das ganze natuerlich unter der Voraussetzung, dass es nicht wieder so eine Begrenzung auf die Anzahl der Dateien/Ordner pro Medium gibt, aber davon traeume ich wahrscheinlich nur.

Genau das wird der Haken sein. Mit dem Wehrmutstropfen der "Dateibegrenzung" ist zu rechnen :(

Hat das eigentlich nen techn. Hintergrund, das die Hersteller sowas begrenzen???

Gruß.

Zitat:

Original geschrieben von TheStig

Hat das eigentlich nen techn. Hintergrund, das die Hersteller sowas begrenzen???

Gruß.

Ist das nur Spekulation, oder hat jemand konkrete Beispiele??

Im A6 kann man das Interface auch seit ca. nem halben Jahr bestellen. Wie ist es da??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue Radio Generation mit SD-Speicherkartenleser