ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Neue Lacktrends "off white" - Geeignet für 211er oder eher nicht ?

Neue Lacktrends "off white" - Geeignet für 211er oder eher nicht ?

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 16:10

Hallo,

die meisten finden ja silber, silbergrau oder schwarz am Schönsten.

Ich auch, aber mir ist das mittlerweile für mein eigenes Auto einfach zu öde geworden.

Was meint Ihr, kann man einen 211er in "off white" Tönen lackieren oder ist das Modell von der Form her hierfür ungeeignet (weil Assoziation zum Taxi) ???

Off White Töne = Weiß mit Anteilen von grau oder elfenbein (siehe Fiat 500, Mini, New Beetle usw.)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von achtklässler

Zitat:

Original geschrieben von doc.smart

 

Nach Wikipedia ist genau dies der Fall!

Sowohl Metallic als auch Unilack ist mittlerweile 4-schichtig aufgebaut:

Grundierung (häufig Kathodische Tauchlackierung, KTL), Füller, Basislack und Klarlack.

Zitat:

Original geschrieben von achtklässler

Zitat:

Original geschrieben von doc.smart

 

Das liegt wohl eher daran, dass beim 211er der härtere Nanolack auf eine Aluhaube aufgebracht ist und beim 203er normaler Lack auf eine Blechhaube.

Mit Metallic/nicht metallic hat das wohl nichts zu tun.

Die Frage ist auch nicht so sehr, womit das zu tun hat, sondern dass es da Unterschiede gibt. Als ich den S203 aus ´05 wegen dieser Rostschäden reklamiert habe, hat mir der Annahmemeister erklärt, dass die Front-Beschädigungen nicht auf Kulanz beseitigt werden. Als ich ihm androhte, bald mit meinem S211 ´07 zu kommen, meinte er, das aber könne bei dem 197 Lack nicht passieren.

Dass die Aluhaube nicht rostet ist mir schon klar, aber die A-Säule ist aus Stahl.

 

Ergo :

S203 mit 040 Rost

S211 mit 197 kein Rost

Bei nahezu gleichen Einsatzbedingungen ! Das ist eine Tatsache, wobei mir relativ egal ist, warum.

Das ist mir hier jetzt aber zu billig! Du betreibst hier Themenwechsel!

Ursprünglich gings darum, daß 040 auf einem 211er "zu dünn" wäre. und 197 eine dickere Lackschicht - Du hast sogar behauptet eine zusätzliche Lackschicht - neben dem Klarlack aufweist.

Meine Referenzen zeigen klar auf, daß sowohl 040 und 197 4-schichtig aufgebaut sind. Belastbare Aussagen, daß aufgrund der Metallicpartikel die Basisfarbschicht heute noch dicker ausgeführt wird, habe ich nicht gefunden!

Und damit sehe ich Deine ursprüngliche Aussage als widerlegt an!

Außerdem hat mein 211er in 040 mit knapp 100 Tkm weder Rost noch Steinschläge.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Können kann man ja alles. Es ist halt eine Geschmachsache. Meiner ist es nicht.

ach, eine steigerungsform von weiss.. welch ein trend! :rolleyes:

ich kann jedenfalls KEINE kiste mehr in weiss sehen! vor 3 jahren sah das ja noch gut aus, weil selten, aber heutzutage eher nervig...

 

einem 211er stehen eher die silber/schwarztöne, alles andere würde ich nur von designo nehmen! ;)

Der Kontrast zwischen schwarz und weiß muss passen. Sofern du über ein Panoramadach und mind. 18" original Mercedes Felgen hast würde ich ihn weiß lackieren, ansonsten, bitte nicht :).

Geheimtipp, anthrazit matt... Das kommt noch, bzw. ist schon auf dem Vormarsch.

am 5. Mai 2009 um 16:46

mach den nur weiß.... und dann noch schwarze felgen drauf tiefer und jut is ;)

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 17:06

Ich finde auch, dass silber (bzw. silbergrau) sowie schwarz (uni) dem 211er rein optisch am besten stehen.

Ich will aber davon weg, weil heute in silbernen Autos fast immer Omas

und Opas drinsitzen. Schwarz ist auch nicht mehr das, was es mal war,

es ist heute typische Vertreter-Farbe, beinahe jeder hat schwarz.

 

am 5. Mai 2009 um 19:21

Nee, ich fände einen braun Ton, der ja auch wieder in Mode kommt (siehe Q7 facelift, w212......) besser, als so ein weiss Ton. Weiss sieht nur gut auf einem mit amg Paket oder auf einem Audi( a3,a4...), BMW (X5, X6, 1er) aus, aber nicht auf einer e-klasse. MEINE Meinung

wann war denn braun jemals in mode - das 3. reich mal ausgenommen??

am 5. Mai 2009 um 20:40

Weiß jemand wie der neue Braunton beim 212 heißt? Im Prospekt sieht er damit verdammt gut aus.

am 5. Mai 2009 um 20:44

Cupritbraun, ist in Realität aber viel dunkler als auf Photos.

am 5. Mai 2009 um 21:22

Die Modefarbe 'Weiss' kommt aus Japan ... dort flippen sie förmlich aus ab weissen Luxusautos.

Früher war diese Farbe üblich, da billig und praktisch (gut sichtbar in der Nacht, relektiert im Sommer am besten die Hitze, verblasst nicht, ...) - MB, BMW, Jaguar, etc. alle gab es in Weiss. D.h. es hat einen nostaligischen Touch, inbesondere mit einem schönen Leder Interieur (braun, rot, schwarz).

Heute gibt es aus meiner Sicht aber so viele andere Farben, dass Weiss wohl die Ausnahme bilden wird. Insbesondere wenn sie dem Taxi Beige gleicht... ;) (bei uns sind sogar alle Taxis E200CDI in Weiss...)

Das Cuprit-Braun der neuen E-Klasse ist echt edel ... da hat jemand Geschmack bewiesen. *Hut ab*

Gruss,

Radmar *Indiumgrau*

Weiss fuer einen 211er? Fuer mich der Horror schlechthin.

Ein Porsche 997 sieht dagegen in Weiss super aus.

Aber man sollte nie vergessen:

"Schoenheit ist im Auge des Betrachters." :cool:

Gruss

Karl

P.S. der aus praktischen Gruenden einen silberfarbenen 211er faehrt, bei dem faellt Schmutz aussen weniger auf als beim schwarzen Vorgaenger :D

@Taxifan: sofern eines Tages der Wiederverkaufswert eine Rolle spielt - es gibt heutzutage Leasing-Firmen, die keine Fahrzeuge der gehobenen Mittelklasse mehr in Weiß annehmen.

Grüße

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 9:51

Danke für Eure Meinungen !

Ich werde mir das noch überlegen.

Im Zweifel nehme ich wieder 040 (gähn...), nach meiner Meinung ist das die Mercedes-Farbe überhaupt. Sieht auch nach 10 Jahren noch klasse aus.

Glücklich werde ich damit aber nicht, weil "früher" der Geheimtipp, heute hingegen hat das jeder Gabelstaplerfahrer auf seinem Opel Kombi.

Zitat:

Original geschrieben von Taxifan

Danke für Eure Meinungen !

Ich werde mir das noch überlegen.

Im Zweifel nehme ich wieder 040 (gähn...), nach meiner Meinung ist das die Mercedes-Farbe überhaupt. Sieht auch nach 10 Jahren noch klasse aus.

Glücklich werde ich damit aber nicht, weil "früher" der Geheimtipp, heute hingegen hat das jeder Gabelstaplerfahrer auf seinem Opel Kombi.

Was ist 040? Schwarz, Silber?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Neue Lacktrends "off white" - Geeignet für 211er oder eher nicht ?