ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Neue E-Klasse gefällig?

Neue E-Klasse gefällig?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 25. Februar 2012 um 17:27
Beste Antwort im Thema
am 25. Februar 2012 um 19:06

Gefällt mir persönlich nicht.

Meiner Meinung nach bewegt sich Daimler designtechnisch derzeit in eine falsche Richtung.

Erst der W212, dann der neue ML, dann der neue SL, jetzt die Pläne für E und S-Klasse.

Mir sagt davon überhaupt nichts zu und bei jedem der genannten Modelle gefällt mir der jeweilige Vorgänger um Welten besser.

Schade. Aber solange es noch Gebrauchtwagen gibt, ist die Welt für mich in Ordnung.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Den beitrag hab ich auch gestern gelesen. Sieht wirklich Hammer aus ;) Die NSW könnte mann etwas besser gestalten, ansonsten wirklich TOP! Die Idee, sich vom Vier-Augen Gesicht zu trennen, war mir schon zu Beginn des W-212 gekommen und wenn mann es in der Facelift Version umsetzen würde (was Ich weniger glaube), würde Ich mal bei der MB-NL vorbei schauen ;)

Gruß, Frankfurt-38.

am 25. Februar 2012 um 19:06

Gefällt mir persönlich nicht.

Meiner Meinung nach bewegt sich Daimler designtechnisch derzeit in eine falsche Richtung.

Erst der W212, dann der neue ML, dann der neue SL, jetzt die Pläne für E und S-Klasse.

Mir sagt davon überhaupt nichts zu und bei jedem der genannten Modelle gefällt mir der jeweilige Vorgänger um Welten besser.

Schade. Aber solange es noch Gebrauchtwagen gibt, ist die Welt für mich in Ordnung.

Ist für mich auch nicht der große Wurf.

Die Aufgabe des Vier-Augen-Gesichts ist ein Schritt in die Beliebigkeit und die ovalen "Nebellichter" kommen hoffentlich so nicht, denn die passen ja überhaupt nicht zum Rest.

Nein, gekonntes Design sieht in meinen Augen anders aus.

Ich bin froh, mich mit jungen 211ern eingedeckt zu haben. Aktuelle Neuwagen müssen ja nicht so altmodisch-retro-irgendwas daherkommen, dürfen schon auch polarisieren, aber das isses nun mal nicht.

Besser als der 212er - mal sehen, wie das 213er T-Modell am Ende beim Händler steht... .

Zur Zeit finde ich den 211er T (optisch) einfach top.

Aber das einzig Beständige ist Veränderung - ein /8 sieht ganz anders aus und gefällt mir trotzdem noch :o

Wäre interessant zu wissen, wie damals der 123er oder 124er beurteilt wurde... .

(ich denke immer noch sehr gern an meinen 124er zurück!)

Ist denn schon bekannt, dass die E-Klasse ab 2013 die Bezeichnung W213 bekommt?

Für uns ist es natürlich perfekt, da der 211er sowieso bis ca. 2013 gefahren wird, kann dann gleich die neue E-Klasse genommen werden.

So hat man 1 Modell übersprungen. Liegt aber auch da dran, dass dass der 211er sagenhaft problemlos läuft, aktuell gibts grad nen Rußfilter eingebaut :)

Wär eine tolle Sache. Ich konnte mich nie mit den Frontscheinwerfern der aktuellen E-Klasse anfreunden. Hab immer das Gefühl, dass sich da designmäßig etwas beißt.

 

Grüße,

Torty Cash

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Ist denn schon bekannt, dass die E-Klasse ab 2013 die Bezeichnung W213 bekommt?

Für uns ist es natürlich perfekt, da der 211er sowieso bis ca. 2013 gefahren wird, kann dann gleich die neue E-Klasse genommen werden.

So hat man 1 Modell übersprungen. Liegt aber auch da dran, dass dass der 211er sagenhaft problemlos läuft, aktuell gibts grad nen Rußfilter eingebaut :)

Nein, das ist W212 MoPf. W213 kommt später, so 2015/2016.

Das Äußere des W212 war ja auch nicht so das große Problem, der Innenraum war der Rückschritt.

Mal schauen ob sich da auch was ändert beim Mopf 212?

Bringet sogleich das Riechsalz für mehrzehdes herbei!

Ohhh nein oder .... Vorne sieht es aus wie die neue C - Klasse , bin echt enttäuscht :(((

Nach w211 , wechel ich liebe zur CLS !

Schicker Wagen, Hauptsache er wird auch so gebaut.

Hauptsache die Modellpflege erhält einen V6-Diesel, welcher es leistungsmäßig mit der Konkurrenz aufnehmen kann und endlich die Lücke des entfallenen 420CDI schließt!

Mir persönlich wäre ein Sechszylinder-Diesel mit wenig Leistung (< 200 PS) als preislich attraktive Komfortmotorisierung wichtiger. Das Vierzylinder-Geschüttel geht einem doch auf den Keks und Raser sind wir nicht alle. In Österreich zahlt man Steuer nach Motorleistung, und das nicht zu knapp.

Mal eine Frage an die Kritiker: Was genau würde euch denn an dieser Darstellung des W-212 Facelift nicht gefallen??

Was hättet Ihr den für verbesserungs Vorschläge?

Das soll keine Kritik an eurem Geschmack sein, sondern reine Neugier ;)

Mir z.B. gefallen an der aktuellen Version die hinteren Radkästen überhaupt nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen