ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. neue bedüsung

neue bedüsung

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 17:18

hallo jungens

ich will meine dicke neu bedüsen.

der grund:

ich werde mir neue krümmer kaufen und den handtuchhalter entfernen.

das hat ja nach einschlägiger meinung einen leistungsverlust zur folge.

deshalb wll ich das mit einem besseren satz düsen kompensieren, dazu noch einen schönen forcewinder und das ganze so einstellen das es funztz.

mein ziel ist nicht, mehr endgeschwindigkeit, sonder evtl etwas mehr drehmoment.

ich hoffe ja das sich das entfernen des interferenzrohr mit der neuen bedüsung nicht völlig aufhebt?

könnt ihr mir tips dazu geben?

was ist beim einbau zu beachten?

bb-blue

Beste Antwort im Thema

Moin

 

 

 

Zitat:

...ich bin stark am grübeln ob bdüsung oder neuer vergaser,

die bedüsung kostet auch über 100 euro, ein vergaser um die 400...

ich denek der kostennutzen faktor ist für den vergaser.

bb-blue

abgesehen davon, dass ich den Sinn und Zweck noch immer nicht erkennen kann, warum Du den Vergaser tauschen willst/musst, frage ich mich auch, wo Du Deine Bedüsung beziehst. Eine Teillastdüse kostet ca. 5 Euro (und das ist schon teuer), die Hauptdüsen kosten wohl auch nicht mehr.

Die Unterlegscheiben zum Hochsetzen der Düsennadel bekommst Du beim Schraubenonkel geschenkt.

 

 

 

Zitat:

...der schrauber meines vertrauens, sagte mir das es stimmt das der mikuni im drezahlbereich 2-5000 sehr gut anspricht, aber wenn ich als neuling den vergaser selber anbauen und einstellen will, sollte ich bei s&s bleiben, da der justiererfolg sich für mich viel schneller einstellt als beim mikuni.

So wie ich das verstanden habe wirst Du den Vergaser doch nicht selbst anbauen, sondern ein Anderer. Du musst als Neuling auch keine Ahnung haben, weil der Vergaser ja nur einmal eingestellt wird.

 

 

Das Einstellen eines Super E Vergasers ist für einen Neuling übrigens auch nicht so einfach, wenn man die sich mit der Materie nicht auskennt.

 

Gruß

Norbert

 

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten
Themenstarteram 2. Februar 2009 um 15:19

Zitat:

Original geschrieben von Nurfluegler

Zitat:

Original geschrieben von bb-blue

dynojet thunderslide tuning kits für evo big twins 1340 ab 1989 kostet offiziell im w&w

149 ocken....

bb-blue

klar.....das ist aber auch ne andere nummer als ein paar andere düsen.

ok flügler, hatte mich diesbezüglich nicht 100%ig ausgedrückt.

wenn , dann werde ich das kit nehmen.... aber ich denke es wird doch der vergaser werden.

ein einkauf in usa wird dann auch die kosten in grenzen halten....

Zitat:

Original geschrieben von bb-blue

aber ich denke es wird doch der vergaser werden.

ein einkauf in usa wird dann auch die kosten in grenzen halten....

Hi bb,

gib mal Laut, wenn Du Dich entschlossen hast, überlege auch gerade den Einkauf eines Vergasers und einer anderen Nockenwelle. Vielleicht können wir uns ja die Versandkosten teilen!?!?!

Gruß Brus

Themenstarteram 11. März 2009 um 21:41

@brus:

ich lasse mir den vergaser von jemandem mitbringen,

kostet mich 240 euro für den vergaser (hat er mir grade per mail mitgeteilt)

also hab ich keine portokosten.

leider konnte ich dich nicht berücksichtigen...

sorry dafür.

nächstes mal gern

bb-blue

Deine Antwort
Ähnliche Themen