ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Neue Batterie leer im Sommer - nur Kurzstrecke

Neue Batterie leer im Sommer - nur Kurzstrecke

Themenstarteram 4. Juli 2015 um 22:45

Hallo,

seit es schön warm ist, fahre ich fast nur Motorrad. Mein Auto benutze ich nur für Einkäufe. Der Supermarkt ist ca. 1 Km entfernt. Die letzten zwei Wochen bin ich also fast nur diese Strecke gefahren. Jeden Tag ein mal.

Jetzt war meine Batterie leer. Diese ist relativ neu (1/2 Jahr alt).

Liegt es an meinem Fahrprofil?

Zusatzfrage: Reicht der Leerlauf sicher aus, um die Batterie zu laden, wenn ich alle überflüssigen Verbraucher abschalte? Fahre ein Ford Fiesta Bj 2009.

Meine Fragen bitte nur beantworten, wenn gesichertes Wissen über die Thematik vorliegt, vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@juschi2 schrieb am 4. Juli 2015 um 22:45:34 Uhr:

-Mein Auto benutze ich nur für Einkäufe. Der Supermarkt ist ca. 1 Km entfernt. Die letzten zwei Wochen bin ich also fast nur diese Strecke gefahren. Jeden Tag ein mal.

Herzlichen Glückwunsch, du hast dir den Preis für das bescheuertste Nutzungsprofil eines PKWs mindestens für diesen Monat gesichert.

Es ist völlig widersinnig, eine solch kurze Strecke überhaupt mit dem Auto zu fahren, und schon erst recht, das jeden Tag zu tun. Man kann ja gelegentlch mal ein Schussel sein und deshalb beim Einkaufen irgendwas vergessen, aber doch nicht jeden Tag aufs Neue, und dann noch jedesmal gleich soviel, dass man schon wieder das Auto dafür braucht! Wenn du beim Einkaufen derart regelmäßig derart komplett umnachtet bist, regt sich starker Zweifel, ob du davor und danach überhaupt geistig in der Verfassung gewesen sein kannst, ein Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum zu bewegen.

Zitat:

-Liegt es an meinem Fahrprofil?

Das musst du doch hoffentlich nicht ernsthaft noch fragen.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@Medley125ABS schrieb am 11. März 2020 um 14:00:08 Uhr:

Hallo Holger-TDI

Die Batterie ist noch kein Jahr alt, ist von Bosch S5 63Ah.

Ich werde die Batterie mal nicht laden, mal schauen was passiert, schaueb ob sie sich wirklich soweit entlädt das er gar nicht mehr anspringt, bisher hatte ich den Fall noch nie, ich hab nur gemerkt das der Anlasser langsamer dreht als sonst.

Das hat nichts mit dem Alter zu tun und schon gar nicht mit der Marke.

Wenn der Akku dauerhaft mit mäßiger Ladung rumsteht, sulfatieren die Platten und der Akku ist Kernschrott. Dafür brauchste nicht mal ein halbes Jahr.

Deshalb darauf achten, dass der Akku bei Kurzstrecke regelmäßig nachgeladen wird. Und Deshalb mein Tipp, den Akku per Ladegerät mal auf volle Ladung zu bringen.

Zusätzlich schädigst du ihn durch die Tiefentladung noch weiter. Nach ein paar Tiefentladungen ist der Akku eh durch damit.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Neue Batterie leer im Sommer - nur Kurzstrecke