ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Neubestellung - wie "wichtig" sind Airmatic, Komforttelefonie, Echt Leder, Rückfahrkammera?

Neubestellung - wie "wichtig" sind Airmatic, Komforttelefonie, Echt Leder, Rückfahrkammera?

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 15. Mai 2011 um 20:56

Guten Abend,

Nach viel Mitlesen stehe ich selbst vor einer Neubestellung:

R350L CDI,

5+2 Sitzer

Sportpaket Exterieur - (wegen schöner Felgen 20")

Sportpaket Interieur - wegen Alcantara

Command

HK Soundsystem

Komforttelefonie

Ascher/Cupholder

AHK

Dunkle Verglasung hinten

Parktronic

Themotronic+Komfortklima hinten

Rückfahrkamera

Multimedia Schnittstellle

beh. Scheibenwaschanlage

Weggelassen habe ich folgendes aus Budgetgründen:

1.Airmatic:

Im 5+2 Sitzer ist bereits Luftfederung hinten. Der Freundliche meint, die Airmatic in Normalstellung entspricht der Stahlfederung vom Komforteindruck. Ich hoffe, mit den 20" Rädern vom Sportpaket bleibt der Eindruck. Vielleicht hat jemand 20" Räder mit Stahlfederung in der R Klasse?? Geht das gut?

2.Panoramadach:

Wir haben jetzt eins im Espace, für meinen Gesmack zu gross, ich tendiere eher zum normalen Schiebedach mit dem innenliegenden Verdunklungsdeckel. Das Rollo im Panoramadach verdunkelt nicht genug und dämmt nicht Lärm/Kälte

3.Leder:

Das Alcantara ist mein erster Alcantara Versuch, hatte bisher immer Leder. Ich hoffe, nach 3 Jahren müffelt das nicht, da ist Leder natürlich besser.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und würde das Alcantara nicht mehr wählen? Der Wagen wird nur an einzelnen Wochenenden un Urlaub als Kindertransporter missbraucht.

4.TV/Rear Entertainment:

Nett aber ausser Budget

5. Elektrische Klappe:

Ist mir zu langsam und zu kompliziert bei vollgepacktem Auto. Ich drücke lieber von Hand nach.

Jetzt stelle ich mir noch die Frage, ob ich mein Budget durch Weglassen von

6. Komforttelefonie (Bluetooth bereits in Command??)

7. Rückfahrkamera

8. Ipod Schnittstelle

schonen soll. Vielen Dank für konstruktive Ratschläge.

Gruss

Joe

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von JoeD5

Guten Abend,

 

Nach viel Mitlesen stehe ich selbst vor einer Neubestellung:

 

R350L CDI,

5+2 Sitzer

Sportpaket Exterieur - (wegen schöner Felgen 20")

Sportpaket Interieur - wegen Alcantara

Command

HK Soundsystem

Komforttelefonie

Ascher/Cupholder

AHK

Dunkle Verglasung hinten

Parktronic

Themotronic+Komfortklima hinten

Rückfahrkamera

Multimedia Schnittstellle

beh. Scheibenwaschanlage

 

Weggelassen habe ich folgendes aus Budgetgründen:

 

1.Airmatic:

Im 5+2 Sitzer ist bereits Luftfederung hinten. Der Freundliche meint, die Airmatic in Normalstellung entspricht der Stahlfederung vom Komforteindruck. Ich hoffe, mit den 20" Rädern vom Sportpaket bleibt der Eindruck. Vielleicht hat jemand 20" Räder mit Stahlfederung in der R Klasse?? Geht das gut?

 

2.Panoramadach:

Wir haben jetzt eins im Espace, für meinen Gesmack zu gross, ich tendiere eher zum normalen Schiebedach mit dem innenliegenden Verdunklungsdeckel. Das Rollo im Panoramadach verdunkelt nicht genug und dämmt nicht Lärm/Kälte

 

3.Leder:

Das Alcantara ist mein erster Alcantara Versuch, hatte bisher immer Leder. Ich hoffe, nach 3 Jahren müffelt das nicht, da ist Leder natürlich besser.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und würde das Alcantara nicht mehr wählen? Der Wagen wird nur an einzelnen Wochenenden un Urlaub als Kindertransporter missbraucht.

 

4.TV/Rear Entertainment:

Nett aber ausser Budget

 

5. Elektrische Klappe:

Ist mir zu langsam und zu kompliziert bei vollgepacktem Auto. Ich drücke lieber von Hand nach.

 

Jetzt stelle ich mir noch die Frage, ob ich mein Budget durch Weglassen von

6. Komforttelefonie (Bluetooth bereits in Command??)

7. Rückfahrkamera

8. Ipod Schnittstelle

 

schonen soll. Vielen Dank für konstruktive Ratschläge.

 

Gruss

Joe

Hallo Joe,

 

stehe auch gerade kurz vor der Bestellung eines R350 CDI L als 5+2 Sitzer.

 

Willst Du das Auto kaufen oder leasen? Mich würden Deine Konditionen und die Lieferzeit interessieren (gerne per PN).

 

Zu Deinen Punkten meine Meinung:

 

1.) Ich bin einen R 350 CDI L als 5+2 Sitzer mit 20" und Airmatic probegefahren. IMHO ist das in jedem Fall zu empfehlen. Gerade weil man zwischen Komfort und Sport umschalten kann. Damit hat man fast 2 Autos.;) 20" und Komfort macht sich nur in etwas "deutlicherem" Abrollen bemerkbar. Aber selbst 20" und Sport ist nicht wirklich unkomfortabel. Für mich ist die Airmatic ein Muss weil ich meinen R etwas tiefer haben will und das ist mit der Airmatic am einfachsten.

 

2.) Werde ich nehmen, ist aber IMHO "Geschmackssache". Meine Familie findet das toll.

 

3.) Nehme ich aus Kostengründen auch. Ich hatte mal 7 Jahre (240.000 km) einen Passat mit hellen Alcantarasitzen. Da hat nix gemüffelt und das hat auch 2 Kinder ab Säuglingsalter überstanden (incl. verschütteter Milch etc.)

 

4.) Würde ich evtl. nachrüsten. Z.B. von Dietz www.dietzshop.eu/.../...2_Click-9-Duo-Deluxe--Click-Go-2-Monitore.html gibt es  ein interessantes System.

 

5.) Habe ich jetzt beim E-Klasse Kombi und wird wieder bestellt. Ohne geht es sicher auch.

 

6.) Ist IMHO überflüssig. Das Comand hat eine Bluetooth Freisprecheinrichtung die einwandfrei funktioniert. Lediglich geladen wird das Telefon nicht. Früher musste man IMHO Komforttelefonie nehmen. Heute reicht die Bluetooth Funktion.

 

7.) IMHO parkt man die R-Klasse mit Rückfahrkamera wie einen Kleinwagen. Wäre für mich ein "must have" .

 

8.) Hängt IMHO von individuellen Vorlieben ab.

 

Ich überlege, ob ich nicht Musik, Navi, Bluetooth und Rückfahrkamera nachrüsten lasse (daher die Frage, ob Du kaufst oder least). Für weniger Geld gibt es da auch noch Bildschirme hinten etc..

 

Wg. Ascher/Cupholder überlege ich auch noch. Laut Preisliste gibt es die Cupholder nur mit Ascher. Mein Händler meinte aber, dass es die Cupholder jedem Fall gibt.

 

Grüße

Peter

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 9:12

Danke Peter.

Leasing bzw. Konditionen sind noch nicht klar.

Da ich erst noch in der Vorphase der Konfiguration stecke, habe ich halt die Frage zu den Ausstattungen bzw. dem Weglassen dieser (siehe Airmatic).

Airmatic: Ich glaube und hoffe, dass die Variante Langversion mit Luft hinten und Stahl vorne in Kombination mit 20" Sportpaket (wg. Optik ) hinsichtlich Komfort vergleichbar zu Airmatic Normalstellung ist. Der Vorführer hat mir im Komfortmodus nicht gefallen.

Schiebedach: Die Sitzhöhe ist zwar etwas eingeschränkt, ber der Komfortgewinn ist klasse. Das normale Schiebedach sollte hoffentlich leiser sein als das getestete Panoramadach (Grundrauschen ab 160)

Aber eine Frage bleibt:

Zum o.g. Kommentar Bluetooth: Hat das Bluetooth im Command die notwendigen Funktionen:

-wählen mit der Commandtastatur

-Nummernanzeige des Anrufers

-Telefonbuchnutzung des Handys über Bluetooth

-Mikrofon Dachhimmel

bei Weglassen der Komforttelefonie?

Gruss

Joe

Zitat:

Original geschrieben von JoeD5

...

Jetzt stelle ich mir noch die Frage, ob ich mein Budget durch Weglassen von

...

7. Rückfahrkamera

...

Tue es nicht! Die RCam ist beim R wirklich sehr nützlich. Nach meinem Kauf hat es nur einen Monat gedaurt, bis ich die fehlende RCam habe nachrüsten lassen. Ich möchte sie nicht mehr missen.

MfG

am 24. Mai 2011 um 17:33

Zitat:

Original geschrieben von pamic

Zitat:

Original geschrieben von JoeD5

...

Jetzt stelle ich mir noch die Frage, ob ich mein Budget durch Weglassen von

...

7. Rückfahrkamera

...

Tue es nicht! Die RCam ist beim R wirklich sehr nützlich. Nach meinem Kauf hat es nur einen Monat gedaurt, bis ich die fehlende RCam habe nachrüsten lassen. Ich möchte sie nicht mehr missen.

MfG

Wo hast Du nachrüsten lassen und wieteuer war es ?

Zitat:

Original geschrieben von maces

Wo hast Du nachrüsten lassen und wieteuer war es ?

Ich habe bei Mercedes Installs die Nachrüstung der originalen RCam machen lassen. Kosten waren 650,-

MfG

Zitat:

Original geschrieben von JoeD5

Aber eine Frage bleibt:

Zum o.g. Kommentar Bluetooth: Hat das Bluetooth im Command die notwendigen Funktionen:

-wählen mit der Commandtastatur

-Nummernanzeige des Anrufers

-Telefonbuchnutzung des Handys über Bluetooth

-Mikrofon Dachhimmel

bei Weglassen der Komforttelefonie?

Hallo, diese Funktionen hat das Comand mit Bluetooth in der Regel. Das ist telefonabhängig. MB gibt regelmäßig Kompatibilitätslisten für die Telefonie heraus, in denen man nachlesen kann, welche Funktionen welcher Telefone unterstützt werden.

Ich würde auf die Komforttelefonie nicht verzichten. Es ist eben nicht nur die Ladefunktion sondern vor allem auch die Außenantenne. Besonders bei dem wärmedämmenden Glas (=Metallbedampfung) hast du sonst ein ständig mit voller Leistung sendendes Telefon mit deutlich schlechterem bis gar keinem Empfang.

Wenn du im Auto telefonieren bzw. erreichbar sein willst, nimm die Komforttelefonie. Wenn du nicht telefonieren willst, reicht auch die Bluetooth-Telefonie ;)

Themenstarteram 25. Mai 2011 um 8:11

Vielen Dank.

Bezüglich Komforttelefonie teste ich das mal. Leider gibt es das metallbedampfte Glas (Verbundglas) ab dem Mj.2012 nicht mehr, das wäre tatsächlich dann ein Muss gewesen auf externe Antenne zu gehen. So ist das mit bekannten Nachteilen zumindest möglich.

Rückfahrkamera hat mich auch zwischenzeitig überzeugt. Schiebedach (normal) ist nun noch der einzige Wackelkandidat-Sitzhöhe in der 2.Reiihe ist für mich noch nicht klar.

Gruss

Joe

Zitat:

Original geschrieben von igs165

Zitat:

Original geschrieben von JoeD5

Aber eine Frage bleibt:

Zum o.g. Kommentar Bluetooth: Hat das Bluetooth im Command die notwendigen Funktionen:

-wählen mit der Commandtastatur

-Nummernanzeige des Anrufers

-Telefonbuchnutzung des Handys über Bluetooth

-Mikrofon Dachhimmel

bei Weglassen der Komforttelefonie?

Hallo, diese Funktionen hat das Comand mit Bluetooth in der Regel. Das ist telefonabhängig. MB gibt regelmäßig Kompatibilitätslisten für die Telefonie heraus, in denen man nachlesen kann, welche Funktionen welcher Telefone unterstützt werden.

Ich würde auf die Komforttelefonie nicht verzichten. Es ist eben nicht nur die Ladefunktion sondern vor allem auch die Außenantenne. Besonders bei dem wärmedämmenden Glas (=Metallbedampfung) hast du sonst ein ständig mit voller Leistung sendendes Telefon mit deutlich schlechterem bis gar keinem Empfang.

Wenn du im Auto telefonieren bzw. erreichbar sein willst, nimm die Komforttelefonie. Wenn du nicht telefonieren willst, reicht auch die Bluetooth-Telefonie ;)

Das erste Jahr hatte ich mein Telefon mit Twincard nicht "eingebaut" und die Komforttelefonie nicht genutzt.

Nachdem es nun endlich aktiviert ist kann ich es jedem nur empfehlen.

Es ist ein unvergleichbar besserer Empfang. Endlich kann ich aus dem Auto telefonieren ohne befürchten zu müssen, dass das Gespräch abreißt, so war es früher laufend.

Also absolutes Muss für Telefonierer.

VG Schwabe550

Jungs, die Airmatic kommt mir zu kurz. Nach unserer Erfahrung ein Genuss-Muss. Lange Reisen mit der Familie werden zum Schwebetraum. Wenn Du ankommst hast Du nicht das Gefühl, überhaupt gefahren zu sein. Einparken kann auch meine Frau perfekt, es gibt ja den Pieper. Eine Kamera haben wir bisher nicht vermisst. Und auch die Argumente gegen die Standard Telefonintegration beim Command kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Ich finde das funktioniert perfekt mit Bluetooth, das Telefonbuch wird gelesen, man kann alles über das Lenkrad/die Command-Tasten bedienen und mit abreißenden Telefongesprechen hatten wir noch nichts zu tun. Allerdings haben wir auch keine metallbedampften Scheiben.

Da wir selber einen R350 CDI Langversion 4+2 in der Facelift Version haben, kann ich dir noch die elektrische Heckklappe ans Herz legen. Hat wirklich ihre Vorteile, zudem sie sich per Fernbedienung öffnen lässt.

Zu deinen weiteren Fragen:

Airmatic haben wir auch nicht, dafür Voll-Leder (Sehr schön in Grau), das Panorama Dach (Eine nette Sache, macht den Wagen sehr hell und lässt sich bei Bedarf durch ein Rollo komplett abdunkeln. Allerdings nicht notwendig.) und die iPod Schnittstelle. Bluetooth ist auch drin, funktioniert allerdings nur zufriedenstellend, nachdem die erste Paarung ein Riesen Akt war.

Eine nette Sache sind das AMG Styling Paket und 20" AMG Felgen, die einfach super an dem Auto aussehen.

Wichtig ist immer das, was man nicht hat. Und hat man es dann doch, dann braucht man es nicht.

Nur, wer alles hat, braucht es nicht nachzurüsten.Der weiss dann, was er wirklich nicht braucht.

In meinem VW Sharan habe ich zum Beispiel ein heizbares Lenkrad.Vermisse ich in meinem R 320.Die elektrische Heckklappe dagegen würde ich vielleicht sogar gegen eine normale eintauschen. Ich war überrascht, wie leicht sich eine manuelle Heckklappe öffnen und schliessen lässt.Harman Kardon ist schön und gut, aber so richtig Dampf kommt da auch nicht raus. Die 3 Dämpfereinstellungen finde ich sehr gut.

Sportlich bretthart, ich nehme aber Komfort. Eine gemütliche Schiffschaukel, auch angenehmer für die Mitfahrer. Mein 750 BMW hat nur 2 Einstellungen. Rückfahrkamera ist heutzutage wichtig. Gerade dann, wenn ich jeden Zentimeter optisch auskosten möchte.

Da ich mein Telefon über Aux anschliesse habe ich somit immer Freisprecheinrichtung und Musikeinspielung.

2 Punkte die mir wichtig sind (fahre R320 CDI 2007 AIRMATIC 4MATIC)

Airmatic:

Würde ich niemals verzichten. Mit dem 7-Sitzer hast du zwar hinten Luftfederung, aber die ist nicht höhenverstellbare. Nutze die Höhenverstellung viel wenn ich mal auf einer Forststrasse unterwegs bin...gerade das finde ich an der R-Klasse speziell (Luxus-Van, aber per Knopfdruck SUV). Auch die Härteeinstellung find ich super und nütze ich viel. Standard auf Konfort, aber auf Bergstrassen schalte ich auf Sport, da die R-Klasse sonst zu schwammig ist...

Konforttelefonie:

Mit Bluetoothmodul SAP-V3 und Aussenantenne. Diese sendet mit einer viel höheren Sendeleistung als dein Handy und das macht sich bemerkbar. Keine Abbrüche in Tunnels, bessere Qualität, in meiner Tiefgarage hatte ich früher nie Empfang (total 0), jetzt telefoniere ich noch angenehm mit 3-4 Strichen von 5. Neben dem besseren Klang hast du die Strahlen noch ausserhalb des Autos, da bei SAP die Antenne des Handy abschaltet. Für mich ein Muss wer Hin- und zurückstrecke ins Büro sinnvoll nützt Telefonate zu erledigen.

Alle weiteren Punkte sind für mich nicht zwingend wichtig:

Rückfahrkamera: verlass mich mehr auf Piepser und Rückspiegel, aber sicher fein

Elekt. Heckklappe: macht lt. Beiträge Forumsmitglieder mehr Probleme als Freude und ist ständig kaputt.

Panoramadach: nicht nötig

Leder Alcantara usw: geschmackssache

Habe meine R-Klasse gebraucht mit Junge-Sterne-Garantie gekauft und sehr lange gesucht. Habe mich sehr auf die Aussagen hier im Forum verlassen und das hat sich ausgezahlt...sonst hätte ich womoglich noch nen kurzen, ohne 4matic und Airmatic genommen, aber genau das sind die Sachen die die R-klassse speziell macht...

IooLex_2012

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Neubestellung - wie "wichtig" sind Airmatic, Komforttelefonie, Echt Leder, Rückfahrkammera?