ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nervige Knack-Geräusche im Innenraum vorn

Nervige Knack-Geräusche im Innenraum vorn

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. Dezember 2009 um 16:27

Hallo,

ich wollte mal fragen ob es auch andere 6er Fahrer gibt, die je nach Temperatur und Streckenbelag, mal mehr mal weniger Knackgeräusche aus der rechten Armaturenecke hören?.....Irgendwo im Bereich der Spiegelecke knarzt es mitunter wirklich nervtötend. Möglicherweise sind da einige Teile des Lüftungsaustritts unter Spannung eingebaut.....ich hab keine genaue Ahnung wo es herkommt.

Gibt es das bei anderen auch?

Golf 6 2.0 TDI 103kW, Bj 03.2009

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 22. Dezember 2009 um 16:32

Ich habe das gleiche Problem! Bei mir knarzt's es mittig am Ende des Armaturenbretts zur Scheibe hin, wenn ich im 2.-3. Gang so 30-40km/h fahre (kalter Motor). Aber sobald der Motor warm ist, ist es nur sehr selten. Ich glaube das liegt an den stärkeren TDI Vibrationen, die beim kalten Motor auf das Armaturenbrett übertragen werden. Ich kenn mich da aber nicht so gut aus, ist nur eine Vermutung.

Habe mir auch schon überlegt deswegen zum :) zu fahren...

LG und frohes Fest!

OvEEr

am 22. Dezember 2009 um 17:03

das knarzen kann ich bestätigen. auch beim anfahren im niedrigen gang.

wirklich ärgerlich!

Zitat:

Original geschrieben von rahomichel

Hallo,

ich wollte mal fragen ob es auch andere 6er Fahrer gibt, die je nach Temperatur und Streckenbelag, mal mehr mal weniger Knackgeräusche aus der rechten Armaturenecke hören?.....Irgendwo im Bereich der Spiegelecke knarzt es mitunter wirklich nervtötend. Möglicherweise sind da einige Teile des Lüftungsaustritts unter Spannung eingebaut.....ich hab keine genaue Ahnung wo es herkommt.

Gibt es das bei anderen auch?

Golf 6 2.0 TDI 103kW, Bj 03.2009

hi,

gleiches prob. beim golf plus. gräusch kommt bei meinem auto definitiv von der stelle, wo sich armaturenbrett und türverkleidung aneinander reiben. (höhe aussenspiegel)

ich hab das auf kopfsteinpflaster getestet, denn da klappert es ja ständig: strasse hin und hergefahren und dann hat mein sozius versucht das geräusch zu lokalisieren...und siehe da, wenn man ein klein wenig gegen die türverkleidung drückt, sodaß sie nicht mehr am armaturenbrett anliegt, dann ist das geräusch sofort weg!

vielleicht werd ich etwas schwarzes moosgummi, auf die seiten des armaturenbrettes kleben - damit die beiden kunststoffflächen nicht mehr direkt aufeinander reiben.

es nervt nämlich vollkommen !!!!

........das ganze auto besteht ja (leider) nur noch aus plastik-geklickten teilen. kein wunder, daß es überall klappert.

für den haufen geld, hätt ich mir bessere verarbeitung gewünscht.

(mein kollege fährt nen 7er - man o man, dazwischen liegen keine welten - dazwischen liegen sonnensysteme :D:D:D)

bitte jetzt keine kritik, denn dies war meine rein persönliche meinung........

 

Zitat:

Original geschrieben von rahomichel

Hallo,

ich wollte mal fragen ob es auch andere 6er Fahrer gibt, die je nach Temperatur und Streckenbelag, mal mehr mal weniger Knackgeräusche aus der rechten Armaturenecke hören?.....Irgendwo im Bereich der Spiegelecke knarzt es mitunter wirklich nervtötend. Möglicherweise sind da einige Teile des Lüftungsaustritts unter Spannung eingebaut.....ich hab keine genaue Ahnung wo es herkommt.

Gibt es das bei anderen auch?

Golf 6 2.0 TDI 103kW, Bj 03.2009

nö, meiner ist still.

lg

flash

am 22. Dezember 2009 um 20:53

Hallo

genau so ein Knacken gab es bei meinem 5er Variant auch.

Im Zuge einer Inspektion haben sie beim :) den kompletten Innenraum raus genommen (und sogar gereinigt :D ist ja bei mir beige).

Da war irgendein Plastikteil locker. Was und wo es genau war kann ich jetzt nicht sagen. Auf jeden Fall wurde das Knacken beseitigt.

Wurde natürlich auf Garantie gemacht.

Vielleicht hat es ja bei euch einen ähnlichen Grund.

MfG g5v-master

am 9. Februar 2010 um 15:31

Halllo zusammen,

ich habe seit 3 Wochen einen 6er Vari. Highline. Eigentlich ein super Auto, wenn die Geräusche nicht wären. Ich kann die "Klapper- und Knarzgeräusche" nur bedingt lokalisieren. Entweder sie kommen vom Panoramadach oder vom Himmel. Es ist jedenfalls total nervig und dürfte bei einem Preis von glatt 34.000 Euro nicht vorkommen.

Hat von Euch schon mal einer was von "geplatzten" Panoramadächern gehöhrt?

Gruß aus Oberfranken!

Zitat:

Original geschrieben von JOS257

Halllo zusammen,

ich habe seit 3 Wochen einen 6er Vari. Highline. Eigentlich ein super Auto, wenn die Geräusche nicht wären. Ich kann die "Klapper- und Knarzgeräusche" nur bedingt lokalisieren. Entweder sie kommen vom Panoramadach oder vom Himmel. Es ist jedenfalls total nervig und dürfte bei einem Preis von glatt 34.000 Euro nicht vorkommen.

Hat von Euch schon mal einer was von "geplatzten" Panoramadächern gehöhrt?

Gruß aus Oberfranken!

Hast du die Geräusche sowohl beim offenen, als auch geschlossenen Panoramadach-Verdeck? Bei mir habe ich auch Geräusche bei etwas unebenen Straßen, wenn das Verdeck nach hinten geschoben ist. Drückt man dann mit der Hand gegen den Himmel, hört das Klappern auf.

am 9. Februar 2010 um 16:06

Also die Geräusche sind sowohl bei geschlossenen, gekippten und auch offenen Dach hörbar. Ich habe den Eindruck das sie bei Frost noch lauter sind (ist aber kein Eis auf dem Dach). Anfangs war es ein Knistern am vorderen linken Eck des Glasdaches, mittlerweile knarzt es aber auch auf der Beifahrerseite ungefähr in der Mitte des Panoramadaches.

Auf unseren Superstraßen ist es schon schlimm, aber erst bei Kopfsteinpflaster. Der freundliche Händler will sich der Sache aber nicht so wirklich annehmen.

Gruß JOS257

Hi,

habe mittlweile auch bei dieser Kälte so ein Knacken.

Ich bin mir sicher, das kommt von dem Lüftungsaustritt auf der

Beifahrerseite.

Vorher war dieses Geräusch nicht.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von zzz100

Hi,

habe mittlweile auch bei dieser Kälte so ein Knacken.

Ich bin mir sicher, das kommt von dem Lüftungsaustritt auf der

Beifahrerseite.

Vorher war dieses Geräusch nicht.

Gruss

Jup, ist bei mir auch. Entweder die Zierleiste überm Handschuhfach oder die Lüftungsdüse. Bei manchen soll es wohl auch das Handbuch in der Ablage gewesen sein.

am 9. Februar 2010 um 20:00

Gleiches knaken und knarksen

Lappen zwischen armaturenbret und seitenverkleidung ist es weck

Habe das Seitenteil abgemacht und etwas besserung

knarksen kommt aus dem Lüftungsgitter habe es mal ausgeglipst so das es auserhalb des Armaturenbrettes hing , knarksen war immer noch da!

Montag geht er in die wekstadt mfg

am 9. Februar 2010 um 20:49

Hallo!

Bei mir klappert und scheppert es an dem Teil vor dem Brillenfach. Dachte zuerst auch, dass es von der Abdeckung des Glasdaches kommt. Und zwar ist es das Modul für die Innenraumüberwachung der Diebstahlwarnanlage. Habe schon rum gedrückt, gegen geschlagen und sogar die äußere Plastikverkleidung heraus geklippst und wieder zusammen gebaut.

Es scheppert immer noch. Besonders stark merkt man es beim Abbremsen an die Ampel, wenn das DSG die Gänge zurück schaltet. Zwischen 1300 - 1800 U/min. ist dieser ungünstige "Drehzahl-Klapperbereich". Wenn man von unten mit den Hand dagegen drückt hört das Klappern sofort auf.

Seit ein paar Tagen quietscht es irgendwo im Bereich der Vorderachse oder auch Amaturenbrett (schwer zu lokalisieren) bei stärkeren bis mittleren Bodenwellen. Es ist wirklich zum Kotzen...

am 13. Februar 2010 um 2:13

Hi ich habe das auch.Ich konnte aber eins beseitigen.Zwar Knacken die runden silbernen ringe am Tacho.Die habe ich abgezogen und mir Silikonspray ein gesprüht und es war weg.Das andere Knacken kommt von den Lüftungen an der Seite und in der Mitte.Meine frage kann man die auch einfach abziehen?????

Zitat:

Original geschrieben von JOS257

Also die Geräusche sind sowohl bei geschlossenen, gekippten und auch offenen Dach hörbar. Ich habe den Eindruck das sie bei Frost noch lauter sind (ist aber kein Eis auf dem Dach). Anfangs war es ein Knistern am vorderen linken Eck des Glasdaches, mittlerweile knarzt es aber auch auf der Beifahrerseite ungefähr in der Mitte des Panoramadaches.

Auf unseren Superstraßen ist es schon schlimm, aber erst bei Kopfsteinpflaster. Der freundliche Händler will sich der Sache aber nicht so wirklich annehmen.

Gruß JOS257

Habe das auch, aber nur wenn es rattig kalt draussen ist. Der Serviceleiter meines Händlers meinte, dass der Schiebedachrahmen ausgetauscht werden muss, dann ist es weg. Werde ich im April machen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nervige Knack-Geräusche im Innenraum vorn