ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Nebelscheinwerfer einstellen fast 50€?

Nebelscheinwerfer einstellen fast 50€?

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 23. Juli 2013 um 20:22

Hallo zusammen,

war heute wg. einer Motorsache bei Mercedes. Da der TÜV die Einstellung der Nebelscheinwerfer beanstandet hat, hab ich die Einstellung derselben direkt mit beauftragt. Kann ja nicht viel sein.

Ein Blick auf die Rechnung hat mir dann aber fast die Sprache verschlagen:

46,17€ nur für die Einstellung der Nebelscheinwerfer! (4AW der Preisgruppe 4)

Ist das noch normal? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Werde morgen mal mit dem Meister reden (war bei Abholung leider nicht mehr da).

Danke und Gruß

bc-fan

Ähnliche Themen
15 Antworten

So muss man halt bei Mercedes seinen Kaffee im Warteraum Mitzahlen;-)...Naja Ich denke da muss vorher die untere Motorraumverkleidung weg 30 Minuten werden die schon veranschlagen.

Im Oktober finden regelmässig die Lichttestwochen statt.

In den teilnehmenden Innungsbetrieben wird die Beleuchtungseinrichtung der KFZ überprüft und bei Bedarf kostenfrei eingestellt. ;)

Themenstarteram 23. Juli 2013 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von lw4701

Im Oktober finden regelmässig die Lichttestwochen statt.

In den teilnehmenden Innungsbetrieben wird die Beleuchtungseinrichtung der KFZ überprüft und bei Bedarf kostenfrei eingestellt. ;)

Leider konnte ich nicht so lange warten, da mich der TÜV spätestens in einer Woche zur Nachprüfung erwartet.

Ist es denn wirklich so, dass auch die Unterbodenverkleidung ab muss?

Angeblich sind doch seitlich von den Leuchten Öffnungen für die Einstellung.

Würde morgen gerne nicht durch absolute Unkenntnis "glänzen" ;-)

Gruß

bc-fan

Geht von vorn mit einem langen Kreuzschlitzschraubendreher....

Gruß, HUK

Machte der freundliche Herr von der Dekra bei meinem Auto im Rahmen der HU eben mit...

War auch der Preis bei mir für das einstellen der Scheinwerfer nach Federtausch.

Offensichtlich also normale Vorgabe.

am 24. Juli 2013 um 8:17

4 AW gleich 20 min. 1 AW also 11,50 €?? Na Mahlzeit...

Zitat:

Original geschrieben von bc-fan

 

Ist das noch normal? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Das ich nicht nur wenn ich einsteige daran erinnert werde, das es sich bei meinem Fahrzeug um einen Mercedes handelt. :eek:

Fazit, bei Mercedes läßt man nicht etwas so mal "nebenbei" erledigen. Allerdings wäre der Aufwand sich andere Kostenangebote dafür einzuholen auch nicht umsonst gewesen. Erstaunlich, das der TÜV-Mensch das nicht miterledigt hat.... an der passenden Schraube zu drehen ist ansonsten für den Prüfer keine Hürde.

Das Loch, wo der Kreuzer zum Einstellen rein muss, würde ich gerne sehen - @HUKoether hast du ein Bild davon? :rolleyes: - dann kann man seinen Freundlichen fragen, warum er nicht diesen Weg genutzt hat und lieber das halbe Fahrzeug zerlegen musste? :confused:

Zitat:

Original geschrieben von he2lmuth

4 AW gleich 20 min. 1 AW also 11,50 €?? Na Mahlzeit...

Die Kostenhöhe der AW ist bekannt und nun überlegen wir mal, wie weit wir zweit in dieser Zeit gekommen wären.

Weg zur Kühlbox und zurück 1 Minute, Flaschenöffner gesucht.... erneut ne Minute... Bier ausgetrunken und Zweitbier beschafft...10 Minuten.... jetzt noch das Fahrzeug vor die Linse, Kreuzdreher genommen, ab in die Hocke und dort solange verharrt, bis der Notarzt uns wieder aus dieser Haltung befreit hätte. ;)

Ernsthaft, das Meßgerät steht ja nun nicht nur so herum, sondern muss ans Fahrzeug oder dieses zur Meßstelle gebracht werden, dann die Einstellung, d.h. Insektendreck wegkratzen, hoffen das die Kreuzklinge greift und nicht vernuckelt ist...Arbeistauftrag ausfüllen, Rechnung erstellen, Kaffeemaschine im Wartebereich auffüllen... da sind 20 Minuten nix und nicht einmal Pinkeln ist drin, wenn das Bier wieder ins Freie will. :eek:

Dagegen gestellt was allein ein Tankvorgang an AWs kosten würde bis zu dem Zeitpunkt, wo von der Kreditkarte abgebucht wurde... den Sprit bekäme man gratis dazu. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

Zitat:

Original geschrieben von he2lmuth

4 AW gleich 20 min. 1 AW also 11,50 €?? Na Mahlzeit...

Die Kostenhöhe der AW ist bekannt und nun überlegen wir mal, wie weit wir zweit in dieser Zeit gekommen wären.

Weg zur Kühlbox und zurück 1 Minuten, Flaschenöffner gesucht.... erneut ne Minuten... Bier ausgetrunken und Zweitbier beschafft...10 Minuten.... jetzt noch das Fahrzeug vor die Linse, Kreuzdreher genommen, ab in die Hocke und dort solange verharrt, bis der Notarzt uns wieder aus dieser Haltung befreit hätte. ;)

Ernsthaft, das Meßgerät steht ja nun nicht nur so herum, sondern muss ans Fahrzeug oder dieses zur Meßstelle gebracht werden, dann die Einstellung, d.h. Insektendreck wegkratzen, hoffen das die Kreuzklinge greift und nicht vernuckelt ist...Arbeistauftrag ausfüllen, Rechnung erstellen, Kaffeemaschine im Wartebereich auffüllen... da sind 20 Minuten nix und nicht einmal Pinkeln ist drin, wenn das Bier wieder ins Freie will. :eek:

Dagegen gestellt was allein ein Tankvorgang an AWs kosten würde bis zu dem Zeitpunkt, wo von der Kreditkarte abgebucht wurde... den Sprit bekäme man gratis dazu. ;)

Gratissprit? Wooooooooooooooooo?

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

...

Das Loch, wo der Kreuzer zum Einstellen rein muss, würde ich gerne sehen - @HUKoether hast du ein Bild davon? :rolleyes: - dann kann man seinen Freundlichen fragen, warum er nicht diesen Weg genutzt hat und lieber das halbe Fahrzeug zerlegen musste? :confused:

Sollst Du haben, z.B. links:

(Man kann den unteren Teil der (Plastik-)Schraube sehen)

Gruß, HUK

PS.: Bitte das tote Getier zu entschuldigen, habe das Auto nicht wegen des Fotos extra gewaschen.....

Links - Bohrung Einstellung Nebelscheinw
Themenstarteram 24. Juli 2013 um 20:06

So, ein kurzes Update:

Habe in der Niederlassung den Meister auf die meiner Meinung nach recht "sportliche" Preisgestaltung für so ein paar vergleichsweise einfache Handgriffe angesprochen.

Mehr als sein "Verständnis" konnte oder wollte er mir nicht zeigen.

Also geht jetzt am WE ein freundlicher Brief nach Maastricht. Wird zwar nicht viel ändern, aber wenn sich niemand beschwert.....

Ach ja: Beim Werkstatttermin musste ein Schlauch am M271 erneuert werden. Der Tausch hat 433,84 + Mwst. gekostet (davon nur 14,34 Material). Und dann nochmal bei den Nebelleuchten so hinzulangen finde ich persönlich ziemlich daneben.

Schönen Abend noch und nutzt den kostenlosen Lichttest im Oktober ;-)

bc-fan

Du bist definitiv in der falschen Werkstatt.

Mein Nebelscheinwerfer war auch schon verstellt und ich musste nix zahlen. Aussage des Meisters auf meine Frage, was er dafür bekommt: "Passt schon!" Ich hab ihm dann nen 10er für die Kaffeekasse gegeben.

Ebenso musste ich noch nie was für nen Ersatzwagen während Reparaturen und Inspektionen bezahlen. Ok, es waren nicht immer die neusten Fahrzeuge, meistens 203er, auch mal ein 210er und einmal ein 211er, dafür aber immer kostenlos.

Moin!

Bei der Hauptuntersuchung an meinem Sportcoupé vergangenes Jahr wurde die Einstellung des Scheinwerfers und des Nebelscheinwerfers links moniert! Die MB-Werkstatt hat mir die Einstellung für nen Fünfer in die Kaffeekasse erledigt!

Als ich dann einen Tag später zur Nachprüfung wieder bei der Dekra auftauchte, schüttelte der Prrüfer nur den Kopf und wollte mir nicht glauben, dass ich in einer Werkstatt war, denn beide Leuchten waren immer noch verstellt...! Zum Glück hatte ich trotz kostenlosem Service eine Auftragsbestätigung der Werkstatt erhalten, sodass ich dem Prüfer nachweisen konnte, dass ich in der Werkstatt war!

Man sieht also, dass auch eine kostenlose "Reparatur" nicht immer toll sein muss! :rolleyes:

Er hat dann kurzerhand den Scheinwerfer selbst eingestellt. Beim Versuch den NSW einzustellen, stellte er fest, dass dieser einen Defekt am Verstellmechanismus hat. Immer wenn er kurz davor war die richtige Position des NSW zu erreichen, fiel dieser wieder runter, d.h. das Gewinde der Verstellschraube ist wohl hinüber! Er hat den dann "gerade so" eingestellt und mir die Plakette erteilt!

Ich komme wohl demnächst nicht drumherum den NSW zu wechseln!

Gruß

Fliegentod

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Nebelscheinwerfer einstellen fast 50€?