ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. NBT Evo 2016 DVD in Motion

NBT Evo 2016 DVD in Motion

BMW 4er F36 (Gran Coupé)

Wollte mal fragen ob jemand schon während der Fahrt schauen kann. Als ich bei milk101 war ging für das NBT Evo nur bis 60km/h was jetzt leider nicht funktioniert. Wollte halt wissen ob es an der Front schon neue Informationen gibt. Oliver meinte dass beim NBT Evo noch irgendeine Sperre drin sei bzw. gar nicht die Möglichkeit es reinzucodieren da die Möglichkeit von der Software nicht gegeben war.

Kann ja sein dass es jetzt eine neue ESYS Version o.ä. gibt.

Geht um Musikvideos bzw Serien für die Kinder.

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

@achi 3.0 schrieb am 10. November 2016 um 16:12:26 Uhr:

 

@atzebmw

liegt das Problem nur an dem ''NBT-EVO'' (neues navi??) oder an der Software? Den wie ich mitbekommen habe wird bei jedem Besuch des :-) ein Update aufgespielt, da ich danach neu codieren muss.

Gruß

Ja, es liegt im Prinzip an dem NBT-Evo (neues Navi ab 07/2015 im 3er, 4er weiß ich nicht).

Also wenn du das alte NBT hast und BMW dir ein Update aufspielt, dann sind alle Codierungen weg aber DVD/Video in Motion kannst du wieder freischalten.

Es wird aber nicht bei jedem Besuch des :-) ein Update aufgespielt.

Dazu muss schon ein berechtigter Grund vorliegen.

Guten Morgen,

gibt es was Neues zu diesem Thema?

Ist immer noch die Einschränkung bis 63km/h gegeben?

Freue mich auf eine Info.

Viele Grüße

Romali

wäre auch um jegliche Info dankbar...auch per PM

Guten Morgen,

ich habe eine Software-Lösung gefunden.

D.h. ich habe eine auf mein FZG-zugeschnittene Software (gegen Einwurf von großen Münzen) erhalten und diese im FZG eingespielt.

Vorteil: nach jeder BMW-Software-Änderung kann ich laut der Firma, die diese SW programmiert hat, die "inmotion-software" wieder einspielen, ohne, dass ich wieder zum Codierer muss...

Funktioniert einwandfrei...auch keine KM-Begrenzung (wg. der Witterung war ich nicht schneller als 200km/h unterwegs)

Bei Interesse, bitte PN.

Themenstarteram 24. Januar 2017 um 7:26

Zitat:

@ROMALI schrieb am 24. Januar 2017 um 07:01:44 Uhr:

Guten Morgen,

ich habe eine Software-Lösung gefunden.

D.h. ich habe eine auf mein FZG-zugeschnittene Software (gegen Einwurf von großen Münzen) erhalten und diese im FZG eingespielt.

Vorteil: nach jeder BMW-Software-Änderung kann ich laut der Firma, die diese SW programmiert hat, die "inmotion-software" wieder einspielen, ohne, dass ich wieder zum Codierer muss...

Funktioniert einwandfrei...auch keine KM-Begrenzung (wg. der Witterung war ich nicht schneller als 200km/h unterwegs)

Bei Interesse, bitte PN.

Naja wer als Fahrer die Funktion des DVDinMotion bei über 200 km/h noch in Anspruch nimmt dem kann man sowieso nicht mehr helfen. Allerdings funktioniert die Funktion ziemlich gut morgens im Stau auf dem Weg zur Arbeit. Bzw auch interessant für die Kleinen der Familie während etwas längeren Etappen oder sonstigem.

Danke, ich benötige keine Hilfe...bin kein Grobmotoriker...ich weiß, was ich mache oder nicht...

Musik-Videos laufen im Hintergrund...ich sitze also nicht mit Chips und Cola permanent vor dem Video ;-)

Primär benutzen wir das Feauture während langer Fahrten in den Urlaub, damit die Familie sich nicht langweilt...

Themenstarteram 24. Januar 2017 um 8:28

Na guck mal jemand schlagfertiges :)

Ist ja lobenswert und genau das richtige Einsatzgebiet. ;)

Ob es jemand braucht und wozu und bei welcher Situation, ist glaub ich jeder selber genug alt um selbst entscheiden und allfällige Konsequenzen tragen zu können.

 

Bitte trägt zur Lösung bei.

 

Und 120 Euro für dieses Feature bei VIM zu bezahlen ist ein bisschen viel nicht?

 

Stimmt es, dass die Limitierung erst nach 30 sec DVD-Abspieldauer aufgehoben wird?

Zum Preis:

Ich habe 118€ investiert, das habe ich mir zu Weihnachten selber geschenkt. Da ich keine Lust hatte, immer wieder die Codierer anzusprechen und jedesmal xx € oder yy € für eine Codierung hinzublättern, zumal mit dem Baujahr meines FZGs eine einfache Codierung auch nicht so möglich war/ist.

Zur Technik:

Keine Limitierung, keine Einschränkung, keine Warteteiten...

Update: bei Fahrten über 250km/h ist Video "schauen" nicht mehr möglich ;-)

Soll ja jetzt auch bei dem neuen NTB mit Carly gehen. Schon mal einer probiert?

Zitat:

@andraxxx schrieb am 19. April 2017 um 13:36:39 Uhr:

Soll ja jetzt auch bei dem neuen NTB mit Carly gehen. Schon mal einer probiert?

Ja, hab ich freigeschaltet. Funktioniert einwandfrei...

Bei mir kommt immer noch dass es nicht verfügbar ist. 4er BJ 04/16

Screenshot-20170419-170502

Zitat:

@BMW_Fanboy02 schrieb am 19. April 2017 um 17:27:03 Uhr:

Bei mir kommt immer noch dass es nicht verfügbar ist. 4er BJ 04/16

Hast du denn das neue Update installiert?

Version 24.20. Ist aktuell

Deine Antwort
Ähnliche Themen