ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Navi Update Comand Online

Navi Update Comand Online

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 25. Mai 2016 um 14:04

Hi, hatte gestern ja eingespräch mit dem Werkstattmeister, in diesem Zuge habe auch gefragt wie ich von neuen Updates für das Navi erfahre und ob ich einfach so vorbeikommen könnte und ein neues Update aufspielen lassen könne. Die Antwort war nicht so erfreulich. Es hieße Updates für das Navi werden nur im Zuge einer Inspektion mitgemacht und Updates für das Auto selbst werden nur gemacht wenn eine Störung das verlangt. Ich habe doch 3 Jahre Kartenupdate da werd ich wohl nur einmal in den Genuss eines Updates kommen.

Wie ist das bei euch ? könnt ihr einfach so beim Vreundlichen vorbeikommen oder ist das bei euch das gleiche ?

Ähnliche Themen
1140 Antworten

Zitat:

@remos schrieb am 7. November 2019 um 21:26:45 Uhr:

Wir haben nach den 3 Jahren nur den Live Traffic abonniert, wobei es schwierig ist, dem zu vertrauen. Sehr oft gibt er Staus an, welche dann überhaupt nicht existieren, ja sogar die Strasse ausgestorben ist...

Die Kartenupdates waren immer lausig und nie auf einem rel. neuen Stand (kann nur von unserer Erfahrung sprechen). Dafür noch Geld zu nehmen finde ich ziemlich unverschämt.

Sehe ich genau so und habe aus diesen Gründen nach den 3 Jahren NIX davon gekauft. Da ist man mit anderen Alternativen deutlich besser dran.

PS: innerhalb der mit Kauf erworbenen 3 Jahres-Flat für Navi-Update, Live-Trafic und Mercedes-Me-Connect habe ich genau 3 Kartenupdates erhalten - der Wahnsinn. ;) Dafür wurden aber in diesen 3 Jahren die Nutzungsbedingungen von Mercedes-Me-Connect ganze 11 mal geändert und jedes Mal hatte ich nur die Chance dies zu akzeptieren, oder darauf zu verzichten, obwohl ich bei Kauf die Mercedes-Me-Option erworben habe (also kann man bei Ablehnung der Nutzungsbedingungen auch die Kohle zurück bekommen? - :confused: )

Ohne dass ich ich die 50 Seiten vorher jetzt lese. Aber kann man das Comand Update (Software und/oder Karte) auch selbst einspielen, ähnlich wie beim Garmin Map Pilot über den Download Manager (via SD Karte z.B.)?

lg,

Christian

Wenn du sie gelesen hättest, wäre die Frage unnötig gewesen...

 

Grundsätzlich könntest du das, aber dazu müsstest du den passenden Downloadmanager haben, die Software auf Stick/Karte laden und dann noch einen Zugang zum VeDoc haben für den passenden Freischaltcode. Und an letzterem wird es im Regelfall hapern.

Also ich habe lange nach einem Freischaltcode gesucht.

Dann habe ich mir die Software gezogen und wie beschrieben auf einen 64GB-Stick kopiert.

Den Freischaltcode bekam ich günstig von K.I.B. Autoservice, Vertragswerkstatt für Mercedes-Benz und smart in Berlin-Pankow.

Hat dann auch alles prima geklappt

Zitat:

@remos schrieb am 7. November 2019 um 21:26:45 Uhr:

Wir haben nach den 3 Jahren nur den Live Traffic abonniert, wobei es schwierig ist, dem zu vertrauen. Sehr oft gibt er Staus an, welche dann überhaupt nicht existieren, ja sogar die Strasse ausgestorben ist...

Die Kartenupdates waren immer lausig und nie auf einem rel. neuen Stand (kann nur von unserer Erfahrung sprechen). Dafür noch Geld zu nehmen finde ich ziemlich unverschämt.

Nun, es scheint bei TMC nicht besser zu sein.

Bin gerade gestern auf der A9 unterwegs gewesen. Das Comand-System hat mir einen super Umweg (ca. 0,5h spätere Ankunft), da nach Navi-Zeichen die A9 gesperrt ist. (siehe Bilder)

Da der Verkehr jedoch lief habe ich einfach mal das Lenkrad festgehalten und bin der A9 weiter gefolgt …

Was soll ich sagen … siehe Bilder … da war NIX. A9 frei und normaler Verkehr, somit durch Mißachtung gut eine halbe Stunde gespart … ;)

Img-20191210
Img-20191210
Img-20191210

Sowas checke ich immer mit Google gegen

Genau.

Das Comand System konnte das bei Kauf ja auch (Navigation online mittels Google). Nur leider hat MB dieses Ausstattungsmerkmal einfach abgeschafft! Und während der Fahrt das Handy ... kostet.

Dies zeigt jedoch deutlich die Zuverlässigkeit des Systems, ob nun mit oder ohne Live Traffic.

Naja googlenaps ist auch nicht besser ! Zeigt mir für eine. Strecke heute früh eine um 27min kürzere an, ich biege ab und was passiert ? Ist genauso lang

hello,

a strange thing happened this afternoon with my Comand Online and Navigation.

The screen was stuck on map without the possibility of zooming, searching for a destination, and also couldn't acces to navigation configuration and any other option.

I restarted the system and everything was failing again. (Navi option was showing a message: "Activating navigation..." but afterwards showed the map 3/4 screen only)

After driving a few km, the traffic sign recognition failed and a message appeared on the small screen of the wheel drive area.

 

does anyone know what can be happening? and how to solve it.

thank you

Seems like your headunit is failing.

Go to the workshop and they let the try to revive it with an update. If this doesn’t work you have to get a new headunit.

Restored Command Online to factory settings and seems it is working well again. Hope it doesn't happen again. If does I will take the car to the workshop

Mühsam, da man dem System einfach nicht vertrauen kann. Mal stimmt es auf den Meter, mal ist man alleine unterwegs wo man stehen müsste.

 

Zitat:

@Bernh24 schrieb am 11. Dezember 2019 um 21:53:55 Uhr:

Zitat:

@remos schrieb am 7. November 2019 um 21:26:45 Uhr:

Wir haben nach den 3 Jahren nur den Live Traffic abonniert, wobei es schwierig ist, dem zu vertrauen. Sehr oft gibt er Staus an, welche dann überhaupt nicht existieren, ja sogar die Strasse ausgestorben ist...

Die Kartenupdates waren immer lausig und nie auf einem rel. neuen Stand (kann nur von unserer Erfahrung sprechen). Dafür noch Geld zu nehmen finde ich ziemlich unverschämt.

Nun, es scheint bei TMC nicht besser zu sein.

Bin gerade gestern auf der A9 unterwegs gewesen. Das Comand-System hat mir einen super Umweg (ca. 0,5h spätere Ankunft), da nach Navi-Zeichen die A9 gesperrt ist. (siehe Bilder)

Da der Verkehr jedoch lief habe ich einfach mal das Lenkrad festgehalten und bin der A9 weiter gefolgt …

Was soll ich sagen … siehe Bilder … da war NIX. A9 frei und normaler Verkehr, somit durch Mißachtung gut eine halbe Stunde gespart … ;)

Hi,

kann man irgendwo bei Daimler bzw. im Netz nachlesen, welches gerade die aktuelle Comand Online Systemversion und die aktuelle Kartenversion ist, oder muss man warten bis jemand hier im Forum ein Update postet? :)

lg,

Christian

Zitat:

@SC78 schrieb am 28. Dezember 2019 um 19:41:22 Uhr:

Hi,

kann man irgendwo bei Daimler bzw. im Netz nachlesen, welches gerade die aktuelle Comand Online Systemversion und die aktuelle Kartenversion ist, oder muss man warten bis jemand hier im Forum ein Update postet? :)

lg,

Christian

Bin gespannt, ob es da was gibt. Bisher ist mir leider nur der :) dazu bekannt.

Bringt jedoch auch nur etwas, wenn man die Versionen im Comand auch abfragen kann.

Als "normaler" Nutzer geht das nur mit der Kartenversion, soweit mir bekant.

Die Systemversion ... den Freundlichen fragen.

Kann man selber auslesen.

https://www.motor-talk.de/.../...tionen-was-ist-moeglich-t6180322.html

 

Firmwarestände sind abhängig von der Hardware.

Mir kann man die Fotos der Software schicken und kann sagen was möglich ist.

 

In Berlin kann ich auch gleich die Updates durchführen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen