ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Navi Update Comand Online

Navi Update Comand Online

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 25. Mai 2016 um 14:04

Hi, hatte gestern ja eingespräch mit dem Werkstattmeister, in diesem Zuge habe auch gefragt wie ich von neuen Updates für das Navi erfahre und ob ich einfach so vorbeikommen könnte und ein neues Update aufspielen lassen könne. Die Antwort war nicht so erfreulich. Es hieße Updates für das Navi werden nur im Zuge einer Inspektion mitgemacht und Updates für das Auto selbst werden nur gemacht wenn eine Störung das verlangt. Ich habe doch 3 Jahre Kartenupdate da werd ich wohl nur einmal in den Genuss eines Updates kommen.

Wie ist das bei euch ? könnt ihr einfach so beim Vreundlichen vorbeikommen oder ist das bei euch das gleiche ?

Ähnliche Themen
1140 Antworten

Ich habe haargenau die gleiche Info von meiner Werkstatt bekommen und war auch entsezt!

Übersetzt heißt das, dass Du als Vielfahrer gute Chancen hast öfter ein kartenupdate zu bekommen. Bist Du das Gegenteil (z.B. 20 Tkm/a), dann bekommst Du also das erste und EINZIGE Kartenupdate bei der 40 Tkm-Inspektion.

Klasse, oder. Das hatte mir bei MB vor dem Kauf keiner offeriert.

Danke an MB für den Fake des 3-Jahres-Kartenupdates.

Ich habe mittlerweile ein Update bekommen, jedoch nur, weil ich hier im Forum gelesen habe, dass es bereits deutlich höhere Versionen gibt, als mein fahrzeug hatte und ich beim Händler ordentlich Druck gemacht habe. Eine Information über neue Updates jedoch ist nicht seitens MB an den Kunden vorgesehen. Auch meine Werkstatt lehnt diesen Service ab, sogar so energisch, dass man nicht einmal eine Info zusichert, wenn man so oder so wegen den vielen Mängelbeseitigungen vor Ort (in der Sternwarte) ist.

"Das Beste oder Nichts" wird hier halt auf "Nichts" reduziert.

Dann müsst ihr zu einer anderen Werkstatt, ich hatte noch keine Inspektion aber beim Navi wurde schon 2 x ein Update gemacht ...

@bernh ... Wie es in den Wald ....

Das ist - mit Verlaub - Blödsinn. O-Ton der MB NL in München dazu: "Sie können jederzeit kommen, um sich ein neues Kartenupdate installieren zu lassen. Schließlich haben Sie ja eine 3jährige kostenlose Update-Garantie!" Kann daher diese Erfahrung definitive nicht bestätigen.

Grüße

Franklin

Hy, ich habe beim luxemburgischen Freundlichen bis jetzt jedes fällige Update ohne Probleme aufgespielt bekommen! Nur ein Termin war nötig.;)

Gleiche Situation bei mir ... freundlich nachgefragt (ok, die Information, dass es ein Update gibt musste ich mir selbst aus dem Forum besorgen) und sofort einen Werkstatttermin für das Kartenupdate erhalten.

Man muss halt bedenken, dass wir uns softwaretechnisch hier in der Frühzeit der IT bewegen, mit Autos, die in die Werkstatt müssen, dort mit entsprechendem Aufwand an den Update Computer angeschlossen werden müssen, inkl. Batterieüberbrückung, da der ganze Vorgang wegen schlechter Bandbreiten sich im Bereich von 30 Min. bis Stunden abspielt. Für diese "technische Meisterleistung" kann die Werkstatt nichts und das scheint bei manchen Werkstätten die Bereitschaft zum Kundendienst stark zu reduzieren;-)

Zitat:

@geisslfr schrieb am 25. Mai 2016 um 15:41:53 Uhr:

Gleiche Situation bei mir ... freundlich nachgefragt (ok, die Information, dass es ein Update gibt musste ich mir selbst aus dem Forum besorgen) und sofort einen Werkstatttermin für das Kartenupdate erhalten.

Man muss halt bedenken, dass wir uns softwaretechnisch hier in der Frühzeit der IT bewegen, mit Autos, die in die Werkstatt müssen, dort mit entsprechendem Aufwand an den Update Computer angeschlossen werden müssen, inkl. Batterieüberbrückung, da der ganze Vorgang wegen schlechter Bandbreiten sich im Bereich von 30 Min. bis Stunden abspielt. Für diese "technische Meisterleistung" kann die Werkstatt nichts und das scheint bei manchen Werkstätten die Bereitschaft zum Kundendienst stark zu reduzieren;-)

Ich schmeiß mich weg, super geschrieben, danke für das Grinsen welches du mir in mein Gesicht gezaubert hast!

Danke und Grüße

Alex

Absoluter offizieller Fakt: Der Kunde kann JEDERZEIT während der ersten 3 Jahre ein kostenloses Update bekommen, das hat NICHTS mit der Inspektion zu tun. Das sind faule Ausreden der Werkstätten. Die Werkstätten bekommen diese Arbeit vom Hersteller bezahlt. Pro Jahr gibt es max. 2 Updates.

https://media.daimler.com/.../...-0-0-0-0-0-1549054-0-1-0-0-0-0-0.html

Gruß

Befner

Hallo Befner, vielen Dank für die Klarstellung

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 16:38

Na wenn ich schon angelogen werde ohne jeglichen Grund und noch nicht mal dort war dann würd ich sagen ich geh schon garnicht erst hin !!

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 16:40

Wenn die schon keine lust haben ein Update aufzuspielen womit sie eigentlich keine Arbeit haben was machen die dann wenn wirkliche mal was ist wo man was arbeiten muss ?

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 16:55

Muss ich eigentlich mit der V-Klasse zu einer Nutzfahrzeugniederlassung oder kann ich auch in eine Pkw Niederlassung ?

PKW geht auch ...

Wer kann hier die aktuellste Kartenversion benennen? Ich habe V7 auf dem comand online. Hier im Forum wurde auch schon die V8, inklusive Beweisbilder, genannt. Mein Händler konnte für mein Fahrzeug definitiv nur die V7 im VeDOC finden.

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 18:47

Ich habe auch nur V8 . Auto am 18.5 ausgeliefert .

Img-mt-5570935379273750810-image
Deine Antwort
Ähnliche Themen