ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Navi Probleme W246

Navi Probleme W246

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 24. November 2012 um 1:40

Hallo Gemeinde,

ich fahre den 180'er CDI seit Februar als Taxi, bei mir des Öfteren das Navi aus. Fehlermeldung: Kein Navigationsmodul vorhanden. Der Freunliche hat das Navi Modul 2x ausgetauscht, die Halterung einmal ausgetauscht und die Head Unit in der Mittelkonsole, das Problem besteht immer noch. Wenn ich das Modul kurz aus der Halterung rausziehe und wieder einstecke, funzt alles wieder, jemand ne Idee oder gleiche Erfahrungen ??

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von dillike

Bitte Unterschied betriebssoftware und aktuelle firmware?

Hi,

die Firmware bezieht sich auf Änderungen und Verbesserungen in Bezug auf die Hardware und das Zusammenspiel mit dem Fahrzeug.

Die Betriebssoftware ist verantwortlich für die Darstellung, Routenberechnung und Änderungen an den Menüs.

Gruß Dirk

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

das Problem wird wohl darin liegen, das die Leitung LVDS (Low Voltage Differntial Signal) am Radio nicht korrekt gesteckt ist. Es handelt sich hierbei um den blauen Stecker. Das ist der Punkt den Deine Werkstatt prüfen sollte.

Aber trotzdem darauf achten, dass Dein MAP-Pilot die aktuelle Betriebssoftware 2.0.51 und die aktuelle Firmware hat. Diese gibt es kostenlos.

Dies ist unabhängig von den kostenpflichtigen Karten.

Gruß Dirk

 

Bitte Unterschied betriebssoftware und aktuelle firmware?

Zitat:

Original geschrieben von dillike

Bitte Unterschied betriebssoftware und aktuelle firmware?

Hi,

die Firmware bezieht sich auf Änderungen und Verbesserungen in Bezug auf die Hardware und das Zusammenspiel mit dem Fahrzeug.

Die Betriebssoftware ist verantwortlich für die Darstellung, Routenberechnung und Änderungen an den Menüs.

Gruß Dirk

Zitat:

Original geschrieben von dirk_aw

...Aber trotzdem darauf achten, dass Dein MAP-Pilot die aktuelle Betriebssoftware 2.0.51 und die aktuelle Firmware hat. Diese gibt es kostenlos.

Dies ist unabhängig von den kostenpflichtigen Karten.

Welche konkreten Verbesserungen hat denn die aktuelle Betriebssoftware 2.0.51 und die aktuelle Firmware?

Mann konnte hier im Forum schon lesen das eine aktualisierte FW weniger Satelitten fand als die Vorgängerversion, also scheint es nicht immer nur beser zu werden.

Zitat:

Original geschrieben von Espace96

 

Welche konkreten Verbesserungen hat denn die aktuelle Betriebssoftware 2.0.51 und die aktuelle Firmware?

Die Homepage des MP (Map Pilot)

http://www.mybecker.com/deDE/metanavigation/home/

und auch das spezielle Thema hier im Forum = 'Becker Map Pilot' (dort in den letzten Seiten ab S.31 blättern) gibt dazu Auskunft.

http://www.motor-talk.de/forum/becker-map-pilot-t3593962.html?page=30

Eine Verschlechterung der GPS-Verbindung konnte ich übrigens bisher nicht feststellen. Inhaltlich waren es wichtige Änderungen. Es macht aber m.E. keinen Sinn, schon abgehandelte Fragen in einer neuen Themenrunde "wiederzukäuen".

Gruß, Ask

Hallöchen,

bei mir hat der gute Navi-Geist nach dem Aufspielen des kostenlosen Kartenupdates und des Betriebssystems plötzlich bei der Angabe des Zeitpunkt des Zieleinlaufs einen "Schluckauf", kann dieses Wort nicht mehr richtig aussprechen.

LG

Bochumer 52

Moin,

ich habe mal eine Frage, wenn ich mein Navi für etwa 2 Tage aus der Halterung nehme, weil wir das Auto auf einem unbewachten Parkplatz abstellen, kann es außer Diebstahl zu technische Probleme kommen?

MfG

X1

Zitat:

Original geschrieben von Bochumer52

Hallöchen,

bei mir hat der gute Navi-Geist nach dem Aufspielen des kostenlosen Kartenupdates und des Betriebssystems plötzlich bei der Angabe des Zeitpunkt des Zieleinlaufs einen "Schluckauf", kann dieses Wort nicht mehr richtig aussprechen.

LG

Bochumer 52

Hi,

das ist mir auch schon aufgefallen. Dachte erst,dass seih normal und war von Anfang an so. Aber wenn Du schreibst das das erst nach dem Update auftrat. Dann bei mir auch. Bin nicht viel vor der Aktualisierung mit Navi gefahren.Daher fiel mir das nicht so auf. Nun ja, vielleicht wird das mit der nächsten Aktualisierung wieder behoben ?

VG. Mahri

Zitat:

Original geschrieben von BMW X1

Moin,

ich habe mal eine Frage, wenn ich mein Navi für etwa 2 Tage aus der Halterung nehme, weil wir das Auto auf einem unbewachten Parkplatz abstellen, kann es außer Diebstahl zu technische Probleme kommen?

MfG

X1

Nein

Dies gibt keine Probleme.

Eventuell dauert der Neustart etwas länger, weil der GPS-Empfang erst wieder aktualisiert werden muss.

Gruß

renault4cv

Zitat:

Original geschrieben von Mahri

Zitat:

Original geschrieben von Bochumer52

Hallöchen,

bei mir hat der gute Navi-Geist nach dem Aufspielen des kostenlosen Kartenupdates und des Betriebssystems plötzlich bei der Angabe des Zeitpunkt des Zieleinlaufs einen "Schluckauf", kann dieses Wort nicht mehr richtig aussprechen.

LG

Bochumer 52

Hi,

das ist mir auch schon aufgefallen. Dachte erst,dass seih normal und war von Anfang an so. Aber wenn Du schreibst das das erst nach dem Update auftrat. Dann bei mir auch. Bin nicht viel vor der Aktualisierung mit Navi gefahren.Daher fiel mir das nicht so auf. Nun ja, vielleicht wird das mit der nächsten Aktualisierung wieder behoben ?

VG. Mahri

Hi,

stelllt mal die Ansagen-Sprache der Navigation um, beginnt eine Navigation nd stellt danach die Ansagen-Sprache wieder auf Deutsch.

Das hat schon geholfen.

Anderenfalls mal den Reset-Knopf am Gerät betätigen.

Gruß Dirk

Werde ich morgen gleich ausprobieren. Danke für den Tipp.

Hi Dirk,

leider erst nach langer Zeit eine Antwort. Danke, Dein Tipp hat bestens geholfen. Nach der Umstellung auf Englisch und wieder zurück klappt es mit der Ansage wieder.

LG

Bochumer 52

Zitat:

Original geschrieben von RobbiMG

Hallo Gemeinde,

 

ich fahre den 180'er CDI seit Februar als Taxi, bei mir des Öfteren das Navi aus. Fehlermeldung: Kein Navigationsmodul vorhanden. Der Freunliche hat das Navi Modul 2x ausgetauscht, die Halterung einmal ausgetauscht und die Head Unit in der Mittelkonsole, das Problem besteht immer noch. Wenn ich das Modul kurz aus der Halterung rausziehe und wieder einstecke, funzt alles wieder, jemand ne Idee oder gleiche Erfahrungen ??

 

 

  1. Was ist eigentlich aus deinem Navimodul geworden.Ich hab das gleiche Problem und suche nach einer Lösung.

Zitat:

Original geschrieben von MBB180

  1. Was ist eigentlich aus deinem Navimodul geworden.Ich hab das gleiche Problem und suche nach einer Lösung.

Hi,

die Lösung hatte ich hier schon mal am 24.11.12 gepostet:

Die Leitung LVDS (Low Voltage Differntial Signal) ist am Radio nicht korrekt gesteckt (blauer Stecker).

Dann sollte das Thema erledigt sein.

Gruß Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen