ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Nachrüstungen Tourneo Custom

Nachrüstungen Tourneo Custom

Ford Tourneo Connect PJ2
Themenstarteram 27. März 2016 um 21:43

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Tourneo Custom.

Habe nun einen L2 Trend gefunden, bei dem mir einige Ausstattungen fehlen, die nice to have wären. Weiß jemand, ob man folgende Ausstattungen nachrüsten kann und was sie kosten:

Sitzheizung (wird eigentlich nur am Fahrersitz benötigt)

DAB - Empfang bei vorhandenem Navigationssystem

Die hintere Klimaanlage, die es beim Titanium serienmäßig gibt.

Welcher Meinung seid ihr? Braucht man diese Dinge? Auf was könnte man gut verzichten?

Wir haben drei kleine Kinder und da dachte ich mir, dass vor allem die hintere Klimaanlage sinnvoll wäre.

Oder schafft es die vordere auch alleine?

Ich danke euch schon einmal recht herzlich im Voraus und wünsche euch Frohe Ostern!

Schöne Grüße

Oliver

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich weiss nur von Nachrüstmöglichkeiten beim Vorgänger aus eigener Erfahrung

Technisch ist alles nachrüstbar, nur lässt sich das jeweilige Teil dann beim FFH NICHT freischalten

Habe bei mir Lenkrad mit Tempomatfunktion nachgerüstet. Nur rausgeschmissenes Geld, da es nicht ab Werk eingebaut wurde und somit im Menü nicht aktiviert werden konnte !!

War bei 2 Händler die es versucht haben..

Klima dito, um den Preis allein von den Teilen, bekommst ein Auto

Obwohl ich VW nicht mag, aber dort ist alles nachrüstbar und freischaltbar

Es gibt nur Möglichkeiten aus dem freien Zubehörmarkt

Hi Tourneo211,

geh zum künftigen FFH Deines Vertrauens und laß Dir ein Angebot für die Nachrüstung machen. Dann weißt Du ob es geht und was es kostet.

Aber wie mein Vorredner schon sagte, preiswert ist anders.

Ich hatte mich auch für ein paar Sachen interessiert:

Nachrüstung Original Standheizung: 2700 statt 900 in der Preisliste

Nachrüstung Sportgedöns (Teile nur für die Front und ohne Arbeit & Lack): > 800

Ich würde lieber noch weitersuchen, da kommt ein gebrauchter Titanium oder entsprechend ausgestatteter Trend garantiert billiger.

Ach so, und die originale Standheizung ist Mist, weil sie sich nur unschön bedienen lässt und auch anscheinend nicht wirklich gut funktioniert (siehe dieses Forum). Die würde ich auf jeden Fall nachrüsten. Kosten bei mir 1300 (5,5kW Webasto ohne Fernbedienung, bin sehr zufrieden).

Ohne Stand- (äh Fahr- :)) Heizung heizt er im Stadtverkehr bei großer Kälte sehr schlecht. Ist m.E. fast wichtiger als Klimaanlage hinten, wenn man meist nördlich der Alpen unterwegs ist. Den hinteren Wärmetauscher für die Heizung hat der Trend übrigens auch serienmäßig - nutzt wie gesagt nur nicht viel..

Hth, mffG

Themenstarteram 28. März 2016 um 14:22

Auf welche Ausstattung würdet ihr wert legen? Braucht man die hintere Klimaanlage unbedingt?

Hi,

ich habe seinerzeit folgende Ausstattung bestellt und würde sie auch heute so wieder bestellen:

Trend

+ Klima hinten

+ DAB-Radio mit Sync (Sprachsteuerung, sehr hilfreich)

+ Hängerkupplung (evtl. lieber 'ne abnehmbare, finden manche schöner)

+ klappbare Dachgepäckträger (für gelegentlichen Gebrauch genial, allerdings kaum Zubehör)

+ Sichtpaket Premium

+ Spannungskonverter 230V

Kein Navi, keine Standheizung und keine lackierten Plastikteile.

- Zusatzheizung ist allerdings unerlässlich, daher nachgerüstet (Begründung siehe oben)

- Navi gibt's deutlich preiswerter & immer aktuell im normalen Handel

- lackierte Stoßfänger und Schutzleisten finde ich Quatsch

MffG

Hi,

Die Klima hinten benötigt man nicht so dringend. Zwar wird es etwas länger dauern, aber vor der fahrt kannst du dank der zwei Schiebetüren ja odentlich durchlüften. Einmal auf Temperatur reicht die vordere.

Bei Navi dachte ich eigentlich ist immer das DAB Radio verbaut...

Sitzheizung ist halt Luxus man überlebt auch ohne ;)

Ich finde das Fahrzeug in seiner Grundausstattung recht vernünftig zusammengestellt.

Als zusatz:

Ich mag es wenn man ein Lederlenkrad in den Händen hält und ich finde das Sichtpaket-Premium super. Beim Navi bin ich unschlüßig. Der Preis ist völlig überteuert, es gibt keine Sprachsteuerung und die Karten müssen gekauft werden. Einzig es ist ins Fahrzeug integriert.

Themenstarteram 29. März 2016 um 9:03

Danke für den Hinweis. Muss ich überlesen haben. Nach nochmaligem Lesen des Angebots habe ich DAB gefunden. Ist doch verbaut. Fährst du einen Trend ohne hintere Klimaanlage?

Ich würde auf Klima hinten nicht verzichten. Fahre aber auch öfter mal Vollbesetzt in den Süden.

Genauso wichtig war mir Sicht-Paket Premium und DAB-Radio.

Einen Trend hätte ich mit Sicherheit nicht gekauft.

Ein Navi brauch ich nicht, da ich ein gutes Mobiles Navi hab das ordentlich Integriert ist.

Letztendlich muss das jeder selber wissen.

Dsc-0007

nein hab den Titanium ... das mit der nur vorderen Klima kenne ich vom T5

Die Halterung für das Navi finde ich interessant. Wo gibt's das und ist das spezifisch nur fürs Becker?

Themenstarteram 30. März 2016 um 9:34

So, mittlerweile war ich mal direkt beim Händler und habe erfahren, dass sowohl DAB als auch Sitzheizung verbaut sind. Stand im Internet nicht dabei. Würde also nur die hintere Klimaanlage fehlen. Anschlussgarantie ist bis ein Jahr nach Herstellergarantie mit dabei, also jetzt noch zwei Jahre. Ist die sinnvoll? Wie denkt ihr über Anschlussgarantien? Braucht man die? Wie zuverlässig sind die Customs?

Zitat:

@Masterpainter schrieb am 29. März 2016 um 23:23:47 Uhr:

Die Halterung für das Navi finde ich interessant. Wo gibt's das und ist das spezifisch nur fürs Becker?

http://arat-de.eu/.../?...

Dort findet man auch andere Aufnahmen für andere Navis. Die Halterung war für mich die einzig optisch Ansprechende Variante.

Zitat:

@Tourneo211 schrieb am 30. März 2016 um 09:34:28 Uhr:

Anschlussgarantie ist bis ein Jahr nach Herstellergarantie mit dabei, also jetzt noch zwei Jahre. Ist die sinnvoll? Wie denkt ihr über Anschlussgarantien? Braucht man die? Wie zuverlässig sind die Customs?

Wenn man sie braucht ist man froh das man sie hat, wenn über die Jahre nichts ist, dann ist das Geld halt weg. Ich hab insgesamt bis 5 Jahre Garantieverlängerung dazu genommen. Ob es sinnvoll ist oder nicht merkt man erst hinterher. Ich geh in der Beziehung lieber auf nummer Sicher also mit Garantie.

Themenstarteram 30. März 2016 um 14:24

Ich tendiere auch zu längeren Garantien. Hatte schon an einem Citroën Grand C4 Picasso nach 26000 km einen Radlagerschaden... Ohne der ganze andere Kleinkram, der nicht funktionierte.

Themenstarteram 30. März 2016 um 14:25

Die Navi Halterung finde ich übrigens auch klasse. Danke für den Link!

Deine Antwort
Ähnliche Themen