ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Nachrüstung wie teuer?

Nachrüstung wie teuer?

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 13. Januar 2015 um 13:44

Hallo,

mich würde mal interessieren was z.B. die Nachrüstung eines Tempomatmaten oder eine Rückfahrkamera in etwa kostet.

Hintergrund für meine Frage ist der, dass es nur selten einen W246 mit beiden Merkmalen als JS Fahrzeug zu kaufen gibt.

Spiegel Paket, Licht und Sicht, Sport Paket und Sitz Komfort sind in den meisten Fällen dabei.

Wenn die Nachrüstung nicht allzu viel kosten würde, könnte man über die eine oder andere Nachrüstung nachdenken.

Eigentlich dürfte die Kamera oder der Tempomat kein so großer Aufwand sein,oder?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@BenniBS schrieb am 13. Januar 2015 um 21:11:23 Uhr:

Zitat:

@loiloi schrieb am 13. Januar 2015 um 19:56:04 Uhr:

Dachte eigentlich an so was.

http://suchen.mobile.de/.../202363177.html?...

Ist doch ein guter Kurs. Lass dir die Ausstattungscodes zusenden, ich kann mir kaum vorstellen, dass der Comand und AHK ohne Kamera hat.

Kamera hat er doch, Punkt 3 der Innenausstattung ...

Einparkhilfe (Vorne, Hinten, Kamera, Selbstlenkende Systeme)

Zitat:

@ottocar2013 schrieb am 13. Januar 2015 um 20:17:23 Uhr:

Nette Ausstattung und fast 50 % unter NP, das geht :) Und das nach 2 Jahren, erstaunlich.

Wo ? bei euch in CB oder Umland ?

Dessau (nach Recherche bei mobile.de); dafür habe ich gerne die 200 km in Kauf genommen. :)

Themenstarteram 14. Januar 2015 um 9:43

Guten Morgen,

so, ich tippe mal wieder per Handy. Ich versuche mein bestes. Ich habe keinen Schreibtischjob, deshalb muss das Handy herhalten.

Der verlinkte W246 hat eigentlich ziemlich die Ausstattung. Aber ich bin da etwas misstrauisch, da man bei vergleichbar gut bestückte Fahrzeugen in der Art, mindestens 2-3k mehr bezahlt.

Ausserdem hat mal hier jemand erwähnt, dass man sich von einem Schalter mit AHK besser fern hält. Der Kupplung wegen.

Der Wagen ist für seine Ausstattung fast schon zu günstig.

Ich weiß, ich weiß. Jetzt kommen Kommentare wie.

Was, jetzt wird sich schon beschwert wenn ein Auto günstig ist, oder dem Typen kann man nix recht machen.

Meiner hat ja die 7G-Automatik und eine ähnliche Sonderausstattung, war aber nochmals 2K billiger (wohl wegen höherer Laufleistung). Mit der JS-Garantie sehe ich da überhaupt kein Problem bzw. Risiko.

Schalter + AHK? Mit 136 PS wird wohl niemand einen Wohnwagen gezogen haben. Meistens dient die AHK heutzutage nur als Fahrradträger wie bei mir. Also auch kein Problem. Wundert mich aber, dass bei der Beschreibung der AHK nichts steht von "abnehmbar" oder (mE die bessere Variante) "elektr. ausschwenkbar".

Themenstarteram 14. Januar 2015 um 11:56

Habe mir mal die Fahrzeugbeschreibung zuschicken lassen .

Hier ist nur AHK mit ESP und Anhängerstabilisierung erwähnt.

Wenn natürlich nur ein Fahrradträger montiert wurde, ist das kein Problem.

Ich habe von einem Fahrzeug gehört mit dem ein beladener Pferdehänger gezogen wurde. Dass hier die Kupplung beim Verkauf nicht mehr gesund war kann man sich sicher denken.

Werde weiter den Markt beobachten.

Wichtig ist schon mal dass ein nachträglich verbauter Tempomat nicht so teuer wie eine Kamera ist.

AHK ist auch nicht so wichtig, da ja noch ein W169 mit AHK vorhanden ist.

Die AHK mit ESP-Anhängerstabilisierung ist immer die elekt. ausschwenkbare.

Deine Antwort
Ähnliche Themen