ForumDoblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Doblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  6. Nachrüstung Nebelscheinwerfer Ducato 250

Nachrüstung Nebelscheinwerfer Ducato 250

Fiat Ducato 250
Themenstarteram 21. Oktober 2018 um 16:35

Hallo zusammen,

ich würde an unserem 2014er gerne NSW nachrüsten. Vorne hinter der Frontschürze liegen etliche nicht benutzte Stecker rum. Kann es sein, daß Fiat da bereits den kompletten Kabelbaum vorgerüstet hat und ich nur noch die NSW, den Schalter und u. U. ein Relais einsetzen muss? Das würde die Sache natürlich erheblich vereinfachen :-)

Habe mittlerweile aber auch Beiträge gelesen, die besagen, daß es NICHT möglich ist, Bauteile in den CAN-Bus nachträglich einzupflegen. Ist das für mich überhaupt relevant wenn die Kabel alle schon liegen? Oder betrifft dieses Problem nur die Fahrzeuge, bei denen die ganzen Strippen von Werk aus nocht nicht alle liegen?

Gruss

Jürgen

Ähnliche Themen
15 Antworten

Danke, würde mich auch mal interessieren. Allerdings glaube ich nicht, dass da bereits der Leitungssatz verlegt ist. Ich hab in der Branche immer wieder mal beruflich zu tun, und der Normalfall ist, dass Leitungssätze individuell passend zur Fahrgestellnummer konfektioniert werden und somit nur die Leitungen und Steckverbinder enthalten, die auch jeweils benötigt werden. Zumindest bei einigen Fahrzeug-Herstellern werden die Preise für die Leitungssätze nach Metern Leitungslänge bezahlt, so dass die Leitungssatz-Hersteller in der Regel wenig Interesse daran haben, Steckverbinder einzubauen, die dann nicht benötigt werden. Aber Ausnahmen davon kann es sicherlich geben.

Auch mich interessiert das Thema sehr. Meine Nachforschungen ergaben auch einmal Ja einmal Nein. Fiat hat auch die Möglichkeit des Kurfenlichtes, aber auch hier wird geklemmt wenn nman fragt. Ich habe sowieso den Eindruck dass die Werkstätten davon null Ahnung haben.

Wer von den "Professionellen" lässt schon was nachrüsten und die Camper kommen jetzt so langsam auf den Geschmack. Das war übrigens hier schon mal ein längeres Thema, aber fast alles nicht ernstzunehmende Beiträge.

Ich hoffe hier wird nicht wieder über Sinn und Unsinn von solcher Beleuchtung diskutiert.

Hart am Thema wäre mir recht.

Themenstarteram 21. Oktober 2018 um 18:41

Zitat:

@SpyderRyder schrieb am 21. Oktober 2018 um 18:03:28 Uhr:

Danke, würde mich auch mal interessieren. Allerdings glaube ich nicht, dass da bereits der Leitungssatz verlegt ist.

Ab einem gewissen Baujahr sollen die Kabel tatsächlich schon liegen. Ich meine ab 2010. Habe bei meinem druntergeschaut und da liegen exakt die Kabel schon fix und fertig, bei denen am Ducato eines Bekannten die NSW angeschlossen sind.

Die Preisfrage ist im Prinzip, wie es mit dem CAN-Bus aussieht.

Gruß

Jürgen

 

Ich würde in dem Fall den CAN-Bus ignorieren und von dem vorgefertigten Satz höchstens das Ende mit dem Steckverbinder verwerten, den Rest würde ich analog / klassisch verdrahten. Fummelig kann das höchstens werden mit der Nebelschlussleuchte. Ab Werk ist die bei dir und bei mir ja so geschaltet, dass sie nur bei Abblendlicht und Fernlicht geht; mit eingebauten NSW müsste sie aber auch funktionieren, wenn man die Kombination NSW und Standlicht verwendet. Bin mir aber gerade nicht sicher, wie die Vorschriften da im Einzelnen sind. Wäre nur unglücklich, wenn man da etwas übersieht und dann bei der HU Diskussionen aufkommen.

Zitat:

@SpyderRyder schrieb am 21. Oktober 2018 um 18:50:53 Uhr:

...mit der Nebelschlussleuchte. Ab Werk ist die bei dir und bei mir ja so geschaltet, dass sie nur bei Abblendlicht und Fernlicht geht...

Nö, ist nicht erlaubt, nur mit Standlicht und NSW oder mit Abblendlicht. Ist ja auch sinnvoll, da man mit eingeschalteter NSL ja eigentlich nur 50km/h schnell fahren darf.

Doch, das ist erlaubt und gegenwärtig Stand der Dinge in allen Autos, die wir besitzen.

Es hält sich hartnäckig dass Gerücht, dass sie bei Fernlicht ausgehen muss. Ist aber nicht so. Hat auch mit Tempo 50 absolut nix zu tun.

Edit: habe gerade in der aktuellen Fassung der hier geltenden UN-ECE-R48 nachgeschlagen. Darin findet sich zur Schaltung der Nebelschlussleuchte folgendes:

6.11.7 Elektrische Schaltung

Sie muss so ausgeführt sein, dass:

6.11.7.1

die Nebelschlussleuchte(n) nur dann eingeschaltet werden kann

(können), wenn die Scheinwerfer für Fernlicht, die Scheinwerfer für

Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer eingeschaltet sind;

6.11.7.2 die Nebelschlussleuchte(n)

unabhängig von jeder anderen Leuchte

ausgeschaltet werden kann (können)

Zitat:

@SpyderRyder schrieb am 21. Oktober 2018 um 19:28:21 Uhr:

..Hat auch mit Tempo 50 absolut nix zu tun.

Was hat mit Tempo 50 nix zu tun?

Ich habe seit letzten Jahr einen einen Fiat Dukato (Bj 5/2017).

Ich habe dieses Jahr nachträglich Nebelscheinwerfer einbauen lassen. Angefragt habe ich bei Fiat. Sie haben nachgeforscht und festgestellt, dass kein passender Kabelbaum vorhanden ist. Auch kann man das Nebellicht nicht einfach in den Bordcomputer einpflegen. Man bräuchte dazu ein neues Steuergerät, was allein aber schon mit rund 3000 Euro zu Buche schlägt.

Also habe ich ein Nebellicht (Ersatzfabrikat) für den Fiat Ducato ein bauen lassen wollen. Die Fiat Werkstatt kam aber nicht damit zurecht...angeblich vollkommen überlastet. Ich ließ mir nach 8 Wochen des Wartens schließlich von einer guten Bosch-Werkstatt ein Angebot machen. Ich meine, es wurde mir für 350 Euro angeboten. Das Fabrikat der Scheinwerfer scheint baugleich mit den Fiat-Scheinwerfern zu sein. Es passte genau in die vorgesehenen Öffnungen in der Front. Es wird natürlich nicht über den Bordcomputer geschaltet, sondern über einen separaten Ein- und Ausschaltknopf. Ich bin mit der Arbeit sehr zufrieden und hab auch gleich noch einen Nato-Knochen und eine Zweiklang-Hupe einbauen lassen.

Übrigens brennen die Nebelscheinwerfer bei allen meinen Autos bei Abblend- und Fernlicht.

Gruß Aspergius

Themenstarteram 22. Oktober 2018 um 7:28

OK, da meine Fiat-Werkstatt auch schon ziemlich pessimistisch geklungen hat, werde ich vermutlich den gleichen Weg gehen und das "am CAN-Bus vorbei" installieren.

Ich überlege mir ja noch, die Lightbar LED von Hella als Fernlichtunterstützung einzubauen :D

https://www.hella.com/.../LED-Light-Bar-350-und-470-3364.html

Gruss

Jürgen

Zitat:

@Caravan16V schrieb am 22. Oktober 2018 um 07:28:07 Uhr:

OK, da meine Fiat-Werkstatt auch schon ziemlich pessimistisch geklungen hat, werde ich vermutlich den gleichen Weg gehen und das "am CAN-Bus vorbei" installieren.

Ich überlege mir ja noch, die Lightbar LED von Hella als Fernlichtunterstützung einzubauen :D

https://www.hella.com/.../LED-Light-Bar-350-und-470-3364.html

Gruss

Jürgen

Ich hab eine Lightbar LED mit 8100 Lumen an meinem CR V angeschraeubelt. 600m lenge und die Komplette Strassenbreite und Strassengraben leuchtet die aus. Gerade in der dunklen Jahreszeit siehst auf die 600m jedes Wild. Ich bin begeistert von dem Teil und werde mir das auch ans Womo schraeubeln. Die Lightbar ist 60cm breit und passt genau unters oder uebers Nummernschild. ;)

Zitat:

 

Ich bin mit der Arbeit sehr zufrieden und hab auch gleich noch einen Nato-Knochen und eine Zweiklang-Hupe einbauen lassen.

 

Gruß Aspergius

Hallo, die Hupe würde mich interessieren, welche hast du da eingebaut?

Gruß Andy

Hallo Andy,

Ich hab beim Boschdienst in Horb einfach nach einer Zweiklanghupe gefragt. Die haben dann irgendeine eingebaut. Weiß nicht, wie die heißt. Aber sie klingt laut und darauf kam es mir an.

Gruß aspergius

Themenstarteram 17. März 2019 um 10:25

Also, Nachrüstung scheint über CAN-Bus nicht möglich zu sein. Also verkabele ich den Kram halt selber. Ich bin auf einen universellen Kabelbaum gestoßen (mit Relai und alles anderen). Was haltet ihr davon?

https://www.amazon.de/.../261-3345144-6176331?...

Kann das für 20 Euro was taugen?

Viele Grüße

Jürgen

Ich hab letztens mal Fernscheinwerfer an nem Auto nachgerüstet und dafür auch n 15€ Kabelsatz aus EBay verbaut. Qualitativ tadellos... Relais, Relaishalter, Sicherungshalter, Schalter, etc. alles war dabei. Hab nur den Schalter weggelassen und das direkt ans Fernlicht angeschlossen... Aber, für das Geld kannste das Material nicht einzeln kaufen. Bestellen, angucken, wenn Mist, dann zurückschicken, fertig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen