ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Nachrüstung Multikontursitze

Nachrüstung Multikontursitze

Mercedes CLK 209 Coupé
Themenstarteram 9. Juni 2018 um 21:46

Hallo zusammen,

ich bin eigentlich im w209er Forum mit meinem CLK BJ2003 aber da halten sich die Umbauten in Grenzen und die Leser auch. Nachdem der w209 ja eigentlich auf dem w203 basiert aber auch viel vom 211er hat, hab ich mir gedacht ich frage mal hier nach um (je nach Frage/überhaupt) Antworten zu bekommen. Hab dazu auch die threads von krotzn bzw blogpost(https://www.motor-talk.de/.../...kl-komfort-memory-sitze-t4563735.html) und Irina77(https://www.motor-talk.de/.../...kontursitze-nachruesten-t6013198.html) gefunden, die waren sehr aufschlussreich. Nachdem ich aber leider keinen 211er habe, wollte ich trotzdem vorher fragen wie sich das am besten übersetzen ließe.

Ich hab nächste Woche Urlaub und an sich alles zusammen um Multikontursitze einzubauen. Glaube ich. Jetzt waren meine Umbauten bis jetzt eher kosmetischer Natur (ich hab das halbe Armaturenbrett und Mittelkonsole ausbauen müssen für den Getränkehalter) und das wird eher größer. Ja, ich werde da viel auseinandernehmen müssen. Darum wollte ich fragen, ob hier Leser mit Erfahrung/Interesse sind, die ihre Meinung dazu geben können (ich schiel da mal vorsichtig zu MiReu)

Ich hab einen EPC WIS offline Zugang mit Datenstand 2016. Außerdem Sitze und die VIN des Fahrzeugs aus dem die sind. Ich hab im EPC meine einträge mit denen meines Sitzspenders (clk 55 amg) verglichen und die Differenz bestellt. Das wird eher intensiver weil ich derzeit keine elektrischen Sitze habe und das alles nachrüsten will.

Ich hab jetzt zB im EPC gesehen, es gibt Leitungssätze für Sitze mit Sitzheizung, Sitze mit Komfortsitz und Sitze mit Heizung/Lüftung. Laut VIN hat mein Spender nur den Leitungssatz mit Memory[275] statt [275 + 242] (=Fahrersitz rechts elektrisch verstellbar und das ist angeblich das für Multikontur)

Welches ist denn dann das richtige?

Einkaufsliste bis jetzt (ohne Stecker):

A2035402310 Leitungssatz Sitzverstellung

A2035403005 Leitungssatz Komfortsitze

A2094405206/A2035405908 Leitungssatz Memory

A2035402805 Leitung Multikontursitz

A2098001215 Leitung Pneu

A2098002015 Leitung Pneu 2

A0025421319 Relais

Und die Pumpe für den Kofferraum hab ich und die Schalter für die Tür und den Schalter für die Mittelkonsole. Wo finde ich denn den Eintrag für die Leitungssatz der zum Schalter der in die Mittelkonsole muß? Wo finde ich das Kabel, dass zum KofferraumSAM muss? Die Einträge find ich irgendwie nicht im EPC. Wo finde ich denn die ganzen Öffnungen in die ich die Kabel alle einfädele? Kann man sich da einfach an den Bildern im EPC orientieren und da wird dann schon wo ein Kabelkanal sein?

Könnte das so hinkommen? Ich hätte wen mit SD der das ganze dann freischaltet.

Danke für die Tips!

LG

Aund

Ähnliche Themen
16 Antworten

Kabelkanäle sind links und rechts am Schweller unter den Teppichen. EPC zeigt ja schon im Groben wo die Kabel verlegt werden.

Ich baute aus meinem E55 die MKS aus und tauschte sie gegen FDS aus. Das war einfacher als ganz von vorne zu beginnen.

Wenn du uns deine FIN gibst können wir dir sicherlich besser helfen.

Welches Baujahr hatte das Spenderfahrzeug? Ggf. müssen noch Umpinarbeiten dann vorgenommen werden. Zeig mal wie dein Armaturenbrett aussieht zwecks vorhandenen Schaltern.

Themenstarteram 9. Juni 2018 um 22:07

das mit den Schwellern habe ich mir gedacht, ich wollte nur sichergehen. Nicht dass ich dann feststelle, die haben das nur so gezeichnet, damits übersichtlich ist.

Spenderfahrzeug war wdb2093762F029866 Den gabs nur von 2003 bis 2005, ist aber laut MB schon aus 2002.

meines ist wdb2093161F111232. Der ist frühes 2004 eigentlich aber 2004 war die kleine mopf drum sag ich lieber 2003, dann kommt keiner auf ideen.

Beide Fahrzeuge also vormopf.

Das mit dem Tauschen wär sicher einfacher, geht aber wie gesagt nicht da die Sitze jetzt mechanisch sind. Fds gibts glaub ich auch nicht im clk, das ist eine 211er Sache, oder?

Armaturenbrett ist derzeit quasi nackt. Der hat nix außer keine km auf der Uhr und man hat theoretisch noch lang Freude mit so einem Umbau. Steckerleiste hab ich von dem 55er bekommen aber da sind halt keine Kabel bei. Alles was bei mir angeschlossen ist, ist die Kopfstützen umlegen Taste (standard) und die Warnblink (auch standard), alles andere ist nicht vorhanden.

Hallo Aund,

ich sage es so wie es ist, auch wenn es hart klingt. Ich habe keinerlei Interesse daran ein mir völlig fremdes Fahrzeug "umzubauen". Auch wenn beim 209er Teile/Baugruppen ähnlich oder gleich dem 211er sind, so gehe ich ein Projekt nicht an! Wenn dann müsste ich mich theoretisch (E-Pläne, Repanleitungen usw.) wie auch praktisch (am umzubauenden Fahrzeug) einarbeiten. Nur so kann ich Fehler vermeiden und Probleme erkennen. Die Aussage/Denkweise "ist beim 211er so und so" kann zu gravierenden Fehlern führen.

Schon deine Frage, welcher denn der richtige Kabelbaum ist, sagt mir, da ist viel Vergleichsarbeit nötig.

Selbst wenn du mir Geld bieten würdest, würde ich es nicht machen, da es dann auch nicht günstiger für dich wäre als gleich alles von einer "Werkstatt" machen zu lassen. Wie ich darauf komme? Ich bräuchte viel Zeit für die Recherche = teuer. Firmen, welche sich auf solche Arbeiten spezialisiert haben, sind schneller, lassen sich ihre Erfahrung aber auch teurer entlohnen.

Also, wenn ich hier was sehe, was ich ohne groß nachzudenken beantworten kann, dann kann es durchaus sein das ich was schreibe, aber direkt meine Hilfe anbieten kann ich nicht.

Für den Umbau wünsche ich dir aber alles Gute, vor allem Geduld und Zeit. Unter Zeitdruck sollte man solch ein Projekt, eigentlich alle Umbauten, nicht anfangen. Du hast ja gelesen, selbst am 211er haben wir zwei Tage (ca. 20 Std.) für den Umbau benötigt. Und dies obwohl ich damals beim 211er noch die Positionen von jeder Schraube und jedem Klipp auswendig wusste.

Gruß

MiReu

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 11:47

War auch so nicht gemeint, ich bin Österreicher, da täte ich mir auch schwer bei dir vorbeizuschauen. Mir geht es in keinster Weise darum, dass du das machen sollst :)

Die Frage mit dem Kabelbaum bezieht sich eher darauf dass es der Rechtslenker geschafft hat mit einem Kabelbaum den Sitz zu betreiben, den ich für falsch erachtet habe. Darum hab ich meine Einkaufsliste gepostet damit die Leute wissen, wo ich stehe. Die Aussage, dass du dich einarbeiten wollen würdest erachte ich für richtig und fair und in der Phase bin ich eben auch gerade.

Was mich freuen würde ist, wenn du deinen Senf dazugeben kannst falls generelle Fragen auftauchen die du beantworten könntest. Ich hätte es auch verstanden wenn gekommen wäre "Ist nicht mein Ding, sag ich nix zu" aber darum frag ich ja vorher damit ich weiß ob hier Fragen erlaubt ist und was bringt ;)

Mir ist klar dass der Umbau eine gute Schuhgröße hat aber ich will eigentlich auch mehr dazulernen und die Basics hab ich glaube ich inzwischen schon. Mit der Herausforderung wachsen und so.

Es mag sein dass es mir zu groß ist aber das stelle ich dann fest wenns soweit ist. Ich will es nicht sein lassen nur weil ich mir nicht sicher bin ob ichs könnte.

Anleitungen für Ausbauten hab ich eben aus dem WIS damit sollte sich das alles schon machen lassen.

Deine Antwort hat mir auf jeden Fall schon mal weitergeholfen!

Klar, aufgeben kommt nicht in Frage. Alles was ab Werk zu bestellen war, kann man auch nachrüsten/ändern (Motor und Getriebe sind zwar auch möglich, aber wer sowas macht, der muss schon sehr gut sein).

Och, es waren auch schon User aus Frankreich, der Schweiz, ... bei Sippi und mir ;)

Und, natürlich helfe ich, wenn ich Zeit und Muse habe - wenn mich was nicht interessiert oder ich nicht helfen kann/will, dann schreib ich auch nix. Im ersten Moment dachte ich auch "zu zeitaufwendig, da lässte mal die Finger von der Tastatur" aber da du in meine Richtung geschielt hast, wollte ich dir wenigstens mitteilen dass ich es gelesen habe und wie ich dazu stehe.

Gruß

MiReu

Such dir eine FIN im Internet von einem Auto das diese Ausstattung ab Werk hat. Dann fange an im EPC zu vergleichen. Wäre zumindest ein Anfang.

Themenstarteram 11. Juni 2018 um 8:14

Das hab ich gemacht und so komme ich auch zu meiner Teileliste. War nur eben ein Rechtslenker darum bestelle ich statt der R Teile die L Teile.

Dann steht dem Projekt doch nichts mehr im Wege.

Themenstarteram 5. Juli 2018 um 13:54

Kann mir noch jemand sagen, wie ich Kleinteile im EPC nachschauen kann?

zB so Plastikstecker, wo man die Kontakte einspannen kann. Auf dem Ding steht zB 2205451228 aber wenn ich das als Teilenummer eingebe, findet er nichts. Was mache ich denn da falsch?

Jedes Ding hat seinen Namen :D

Versuch mal den Filter anzupassen.

Zitat:

@Aund schrieb am 5. Juli 2018 um 13:54:09 Uhr:

 

Auf dem Ding steht zB 2205451228 aber wenn ich das als Teilenummer eingebe, findet er nichts. Was mache ich denn da falsch?

Als erstes würde ich versuchen ein A vor die Nummer zu setzen.

Ich gehe mal davon aus, dass Du weißt wie man die Suche im EPC bedient.

Themenstarteram 5. Juli 2018 um 20:44

das mit dem A hab ich auch gemacht. Nur ist zB besagtes Teil bei mir verbaut. Laut EPC aber nicht, denn das Teil ist ausschließlich für den ML/163er und nicht im CLK. Darum dachte ich, dass da was falsch ist. Aber ich werd einfach weiterschauen, danke :)

Mach doch einfach was ich dir sagte dann klappt es auch. Logisch wenn du mit deinem CLK drin bist es aber ausschließlich im ML verbaut wurde kann es nicht gefunden werden.

Warum fragst du denn wenn du die angebotene Hilfe nicht umsetzten willst?

Das ist ein Steckergehäuse. Das wird in vielen Baureihen verbaut, taucht aber im EPC nicht überall auf.

Erstens wiel der EPC in dieser Hinsicht Müll ist. Wenn Du einen Stecker beim G Modell suchst stimmt da gar nichts.

Zweitens gibt es diesen Stecker beim CLK vielleicht nicht einzeln sonder nur mit dem Kabelbaum. Dann findest Du den eben nicht beim CLK.

Wenn Du die Teilenummer an Deinem vorhandenen Stecker abgelesen hast dann passt das schon. Du kannst auch mit Sicherheit davon ausgehen, dass es diesen Stecker nicht nur im W163 gibt.

Die Nummer fängt mit A220 an und beim W220 taucht sie auch nicht auf. Also was soll's ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Nachrüstung Multikontursitze