ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Nachlassen der Akkukapazität beim Golf GTE

Nachlassen der Akkukapazität beim Golf GTE

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 8. Oktober 2021 um 16:47

Ich habe meinen GTE im Februar dieses Jahres bekommen und muss feststellen, das jetzt schon die Akkukapazität abnimmt.

In den ersten Monaten konnte ich spielend über 60 km (Spitze 68km) Stadtverkehr mit einer Ladung erledigen, jetzt schaffe ich kaum mal die 50 km.

Ich werde nächste Woche mal zum Händler fahren und die Situation anmahnen.

Hat jemand von Euch Ähnliches beobachtet?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Moin,

ich hatte ja schon einen ähnlichen Thread hier eröffnet.

Meine Theorie war ja, der Akku des Wagens hätte bei der extremen Kälte ca. 20°C im Januar in Wolfsburg auf dem Abstellparkplatz mit der nur geringen Werksvorladung einen Vorschaden bekommen.

@Rampel2021 Stand Dein GTE im Januar auch noch im Werk?

Als wir letzte Woche von einer Reise mit leerem Akku (0%) angekommen sind, hab ich den Akku gleich bis 100% mit dem ID-Charger vollgeladen. 11,51 kWh. Das deckt sich ziemlich mit den Vollladungen der ersten Monate. Deshalb nehme ich an, dass der Akku bis jetzt auch kaum Degradation zeigen kann. Oder liege ich da falsch und gehen da nun höhere Ladeverluste in Wärme auf?

Diese Woche hab ich allerdings auch bemerkt, dass der Verbrauch ansteigt, vermutlich die kühlere Temperatur wenn es mehreren so geht.

Gruß Ulli

 

Was hattet ihr denn immer maximal und minimal bis jetzt laut Anzeige??

Bei mir

Max. 50

Min. 39

Immer ohne Autobahn max. 70kmh.

Sowie 50er und 30er Zonen bei 16 km am Tag Arbeitsweg.

Themenstarteram 9. Oktober 2021 um 23:24

Zitat:

@rofd schrieb am 9. Oktober 2021 um 19:32:32 Uhr:

Zitat:

@Rampel2021 schrieb am 9. Oktober 2021 um 14:16:12 Uhr:

 

Das ist Quark, wie ich schon erwähnt habe bin ich im Februar, also im Winter mit dem Auto mehrfach über 60 km rein elektrisch gefahren.

Dein Post entlarvt sich somit selbst als Stimmungsmache.

Lustig wie die Sache die du nicht wahrhaben willst direkt Stimmungsmache ist :D

Februar ist jetzt kein gutes Beispiel - ab der zweiten Februarhälfte war es dieses Jahr ungewöhnlich warm ;)

Aber das Akkus bei Kälte eine geringere Reichweite haben ist nunmal ein Fakt - ob er dir gefällt oder nicht :)

Der Monat Februar 2021 hatte bei uns am Niederrhein, eine Durchschnittstemperatur 1,8 Grad, also eher Winter. Rein elektrisch gefahrene Kilometer 60.

September 2021 am Niederrhein eine Durchschnittstemperatur von 18,9 Grad, also eher Sommer, gefahrene elektrische Kilometer kaum mal 50.

Das ist nun einmal Fakt und jetzt?

Au weia. Ich war froh als einmal die 50 im Tacho stand. Jetzt so wenig. Also unter 40. Die Kiste von mir war zwar neu aber stand auch monatelang beim Händler. Na toll. Ich habe immer weniger Spaß an dem Auto für all das Geld (gekauft).

Heute gelesen das in 2023 ein GTE mit 100 km Reichweite folgen soll. Hmmmm....

Wie kommt Ihr denn auf 60km wie fahrt ihr da und wie sind die Einstellungen (Klima usw...)?

Themenstarteram 10. Oktober 2021 um 9:10

Zitat:

@Pat-Web schrieb am 10. Oktober 2021 um 00:02:12 Uhr:

Au weia. Ich war froh als einmal die 50 im Tacho stand. Jetzt so wenig. Also unter 40. Die Kiste von mir war zwar neu aber stand auch monatelang beim Händler. Na toll. Ich habe immer weniger Spaß an dem Auto für all das Geld (gekauft).

Heute gelesen das in 2023 ein GTE mit 100 km Reichweite folgen soll. Hmmmm....

Wie kommt Ihr denn auf 60km wie fahrt ihr da und wie sind die Einstellungen (Klima usw...)?

Also ich habe die 60 km ohne viele Einstellungen bewältigt. Muss aber erwähnen das ich da sehr viel Stadtverkehr mit Tempo zwischen 30 und 60 gefahren bin. Bei Geschwindigkeiten über 70 nimmt die Reichweite sehr schnell ab. Der GTE ist elektrisch wohl ein Stadtauto.

Aber offen ist für mich noch: ist es denn die genau gleiche Strecke mit identischem Fahrprofil? Ich brauche manchmal für den Weg nach Hause von der Arbeit 4,8 l, mal 5,6l… 18% Unterschied, ist der Motor jetzt defekt? Nein, drei rote Ampeln mehr, dreimal zügiger beschleunigt, Klima kühler, Sitzheizung an usw.

Stimmt natürlich...

Heisst im Umkehrschluss auch bei e-Betrieb kostet Spass Geld ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Nachlassen der Akkukapazität beim Golf GTE