ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Nach drei Jahren zum TÜV ..

Nach drei Jahren zum TÜV ..

Smart Fortwo 453
Themenstarteram 2. März 2021 um 22:20

Es ist kein Smart spezifisches Thema aber trotzdem ..

War heute bei der DEKRA hier im Ort, weil der TÜV Termin fällig war. Dauer der ganzen Prozedur exakt 10 min.Natürlich keine Probleme, was soll nach drei Jahren und guten 15000 km auch schon sein. Dann kam die Rechnung: 125 €!

Wäre ein Stuhl in der Nähe gewesen, ich hätte mich hingesetzt.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo

Das ist der Preis, wirst es nirgends billiger bekommen. Dein erstes Auto?

Die Zeiten wo die Hauptuntersuchung noch 28 Mark gekostet hat und er ca. 15 Minuten nur das Auto nach Rost untersucht hat (und immer fündig wurde), sind lange vorbei.

Normal,wo ist das Problem.

Ist halt so

Willkommen im 21. Jahrhundert und dem Internet. Vorher mal gegoogelt nach Dekra und Gebühren oder ganz analog auf den Preisaushang geschaut den TÜV und DEKRA praktisch überall haben oder bei der Anmeldung gefragt und Du wärest schlauer gewesen.

Ist offenbar Dein erstes Auto sonst würdest Du die Preise kennen oder dachtest Du beim Smart ist es billiger weil der kleiner ist? :)

Ich war gestern mit dem Motorrad bei der DEKRA zur ersten HU + AU und habe 85,00 Euro gezahlt.

Hier werden mal wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Der Nächste kommt mit seinem ungebremsten Anhänger. Leute, das macht doch keinen Sinn.

Themenstarteram 3. März 2021 um 13:02

Ich gebe zu, ich war seit Jahren nicht mehr bei dem Verein. Habe immer Autos neu oder mit neuem TÜV gekauft und meist vor Ablauf wieder verkauft. Klar bringt es mich nicht um aber für 10 min Arbeit 250 DM abzudrücken :mad: Was für ein Stundensatz. Man sollte nicht mehr umrechnen ...

Na, aber in 10 Minuten kann keine Hauptprüfung und Abgasuntersuchung korrekt gemacht worden sein. So schnell habe ich das noch nie erlebt und habe meine Autos schon bei vielen TÜV-Prüfungen selber vorgeführt.

Zitat:

@Leberkäsbaron schrieb am 3. März 2021 um 13:02:44 Uhr:

Ich gebe zu, ich war seit Jahren nicht mehr bei dem Verein. Habe immer Autos neu oder mit neuem TÜV gekauft und meist vor Ablauf wieder verkauft. Klar bringt es mich nicht um aber für 10 min Arbeit 250 DM abzudrücken :mad: Was für ein Stundensatz. Man sollte nicht mehr umrechnen ...

Mein Gott, jetzt kommst Du wieder DM. Was beklagst Du Dich. Such doch was billigeres über Onkel Google, als hier sinnlos das Forum zuzumüllen. Und Corona sei Dank, leben wir in einer schleichenden Inflation, es wird alles noch teurer. Und unsere Politiker mit ihrem blinden Aktionismus geben den Ganzen noch den Rest.

 

Themenstarteram 3. März 2021 um 13:34

Zitat:

Such doch was billigeres über Onkel Google, als hier sinnlos das Forum zuzumüllen.

Was das sinnlose zumüllen betrifft bist Du wohl oft ganz vorne dabei. Wenns dich nicht interessiert - les es einfach nicht. Das soll funktionieren.

Zitat:

@Leberkäsbaron schrieb am 3. März 2021 um 13:02:44 Uhr:

Ich gebe zu, ich war seit Jahren nicht mehr bei dem Verein. Habe immer Autos neu oder mit neuem TÜV gekauft und meist vor Ablauf wieder verkauft. Klar bringt es mich nicht um aber für 10 min Arbeit 250 DM abzudrücken :mad: Was für ein Stundensatz. Man sollte nicht mehr umrechnen ...

Also jetzt noch mit DM zu kommen zeigt eigentlich dass Du das letzte Jahrzehnt irgendwie nicht mitbekommen hast. Auch ein Schnitzel kostet heute 30 DM um mal im Bild zu bleiben, aber wen interessiert das noch?

Nochmal: einfaches googeln hätte Dich informieren können.

Zitat:

@Beacherachim schrieb am 3. März 2021 um 13:09:03 Uhr:

Na, aber in 10 Minuten kann keine Hauptprüfung und Abgasuntersuchung korrekt gemacht worden sein. So schnell habe ich das noch nie erlebt und habe meine Autos schon bei vielen TÜV-Prüfungen selber vorgeführt.

Länger hat's bei mir letztens auch nicht gedauert.

Bremsenprüfstand, Licht, Abgastest und OBD Tester dran, dann noch kurz auf die Grube und hochgebockt, mehr als die Lager und Bremsbelag Stärke kann man heute von unten sowieso nicht mehr kontrollieren, ist ja alles verschalt.

Der DEKRA Prüfer könnte nur kein Auto fahren, hat 3 Anläufe gebraucht um mittig auf die Grube zu kommen, der hat meine Reifen ganz schön gequält.

 

Auf der Webseite vom Kanton ZH: MFK PW 56.- CHF :confused:

Sonst ist doch hier alles viel teurer. :rolleyes:

Meinen vorigen Smart hatte ich über 5 Jahre und musste nicht ein einziges Mal da hin. Man bekommt irgendwann halt 'ne Aufforderung. Aber wie man sieht, kann das dauern...

Äpfel + Birnen versus D + CH = sportlich :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Nach drei Jahren zum TÜV ..