ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Nach dem überholen abgebremst, nun angezeigt, was soll das? Tips gefragt!

Nach dem überholen abgebremst, nun angezeigt, was soll das? Tips gefragt!

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 12:34

kurze erklärung des Ablaufes:

70 Zone

ich mit ca 85 einen anderen Wagen überholt. soweit so gut.

mit ca 100 M abstand wieder eingeschert.

leider war ich da dann doch recht schnell geworden und habe abgebremst! Allerdings mit genug abstand zum überholten. Scheinbar hat er aber auch abgebremst.

Nun hat er mich angezeigt, nur was soll das? wegen was? und was soll der tatbestand sein?

weiß jemand wie man sich bei sowas am besten verhält?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Am besten gleich zum Anwalt gehen. Wenn er keine Zeugen hat, dann steht eh Aussage gegen Aussage und du brauchst nichts zu befürchten.

Der Tatbestand müßte doch in deiner Anzeige stehen, oder nicht?

Sonst würde ich halt sagen das es für ihn vielleicht doch zu eng war und/oder er sich erschreckt hat weil du gebremst hast.

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 12:47

scheinbar hat er zeugen, nur was will er mir vorwerfen?

um was genau geht es denn dann?

und wenn er zeugen hat was hätte ich zu befürchten?!?

@AcJoker

Die Anzeige habe ich noch net genau gelesen. ich wurde nur von der Polizei anrufen. Die meinte nur überholt bla bla abgebremst bla bla.

nun soll ich nächste woche montag hin und mich äußern.

Wart erstmal ab was du als anzeige bekommst, alles andere wäre kaffeesatz leserei.

Und das mit der entfernung ist immer sehr subjektiv, meistens schätzen leute entfernung immer zu ihren gunsten "da waren noch min 50 platz" oder "der ist mir bis auf 1meter in den kofferraum gefahren" usw usw. Kann sein das dein hinterman der meinung ist du hättest ihn geschnitten obwohl wirklich einiges dazwischen war, kann aber auch sein das du die entfernung falsch eingeschätzt hast.

 

mfg

pinky

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 13:23

ja soweit ist mir das schon klar.

ich will eben nur wissen welcher Paragraph da ziehen könnte, und was ich wenn die das wirklich durch bekommen zu befürchten habe?!?

Anzeige gibt es ja schon. und nächste woche montag soll ich was dazu sagen.

kann ja sein das der abstand zu kurz war, und das ich zu stark gebremst habe alles möglich. nur wegen was bekommt der mich dann dran?

wegen bremsen auf einer landstraße?!?

Also ich denke mal wenn du ihn wirklich geschnitten oder ausgebremst hättest, würde man dir gefährlichen eingriff in den strassenverkeher oder nötigung vorwerfen, was aber genau auf dich zukommt oder eher was dir vorgeworfen wird wirst ja am montag erfahren.

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 13:46

joa mal sehen. danke.

äääh

und warum hast du in der 70er Zone mit 85 überholt ?

Zitat:

Original geschrieben von J.Ripper

äääh

und warum hast du in der 70er Zone mit 85 überholt ?

Wahrscheinlich weil der Vordermann mit 50 dahingekrochen ist, da ist er halt zügig vorbei, na und?

Wer fährt denn nicht mal 10km/h schneller?

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 17:37

Zitat:

Original geschrieben von dsrihk

Wahrscheinlich weil der Vordermann mit 50 dahingekrochen ist, da ist er halt zügig vorbei, na und?

Wer fährt denn nicht mal 10km/h schneller?

Richtig erkannt.

Und außerdem ist mir das schon klar und darum ging es aber net ;-)

Re: Nach dem überholen abgebremst, nun angezeigt, was soll das? Tips gefragt!

 

Zitat:

Original geschrieben von Hawk2190

kurze erklärung des Ablaufes:

70 Zone

ich mit ca 85 einen anderen Wagen überholt. soweit so gut.

mit ca 100 M abstand wieder eingeschert.

leider war ich da dann doch recht schnell geworden und habe abgebremst!

Auf welche Geschwindigkeit hast du deinen Wagen heruntergebremst?

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 22:06

hmm geschätzt!!

70 evtl auch 65 oder 75! auf jeden fall nicht weniger!

Dürfte ich vielleicht erfahren welches Auto er fuhr und das ungefähre Alter?

Mir schwant bei Tempo 50 auf der Landstrasse schon wieder Böses :rolleyes:

am 9. Mai 2006 um 8:41

Völlig unerheblich, wie alt der andere war... die Diskussion gabs hier schon tausend mal und ruft nur wieder alle Klischee-Vorurteile auf den Plan.

 

Wenn alles so war, wie du oben geschildert hast, denke ich hast du nicht viel zu befürchten: Geh zur Polizei, erklär's ihnen ruhig und sachlich, und dann warte ab.

Nur zur Info: Ich war sogar bei meiner Fahrprüfung 20km/h zu schnell, habs dann recht schnell bemerkt und auf die richtige Geschwindigkeit heruntergebremst... der Prüfer meinte nur - so was passiert, ist schon ok.

Solange du niemanden gefährdet hast, kann dir nix schlimmeres passieren... Dass hier auch wegen jedem Scheiß ne Anzeige gemacht wird!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Nach dem überholen abgebremst, nun angezeigt, was soll das? Tips gefragt!