ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. MT09 Abgeriegelt

MT09 Abgeriegelt

Yamaha MT 09
Themenstarteram 27. Januar 2014 um 20:51

Hallo Leute,

es hat ja wirklich lange gedauert bis Yamaha wieder eine super Neuerscheinung brachte.

Ich habe als eingefleischter Yamaha Fahrer die Entwicklung des 3 Zylinders verfolgt.

Und war um so erstaunter über die Eckdaten der Mt09.

Bestellt habe ich die Maschine im Juli 2013, Auslieferung war ende Oktober.

Ich bekam meine Mt also mit der ersten Auslieferung der Maschinen.

Wie ich es von Yamaha kenne super Optik,Verarbeitung, klasse Motor und Ausstattung.

Also rund um zufrieden nur eines will ich nicht begreifen waaaaaaaaaarum

riegelt Yamaha die Höchstgeschwindigkeit ab???????????

So eine Frechheit so etwas habe ich in 30Jahren nicht erlebt gehört oder gesehen.

Ich lasse mir doch von einen Hersteller nicht sagen wie schnell welches Modell fahren soll oder darf.

Die Abriegelung der Höchstgeschwindigkeit ist im Moment mit hohen Kosten verbunden.

Und am ende geht die Garantie auch noch verlohren.

Wie ist Eure Meinung zum Thema?

Aber bitte nur zum Thema ich möchte einfach schneller fahren können wenn ich es will.

Gruß an alle Mt,ler

 

Ähnliche Themen
57 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von twinport3

 

Nun ein mal ohne Witz, kennt jemand ein Motorrad mit über 100 Ps wo das ebenso gemacht wird?

Yamaha V MAX 1700

wird trotz theorethische 280 bei 220 abgeriegelt. Ist den meisten Max-Fahrern aber sowas von scheiss egal. Und die reden hier über 200 PS!

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 20:32

Zitat:

Original geschrieben von He-Man42

Mit wie viel ist sie denn eingetragen? Recht viel mehr als 220 mit 113 Ps und nackt wird eh nicht gehen. Was die rechnerisch im letzten Gang bringen könnte ist nicht relevant

Hallo eben genau das ist es doch, Du hast Recht und wenn sie nur 215 kmh schaffen würde wäre es

i.O.

Aber eben sie wird nicht gelassen und die eingetragene Höchstg. ist 210kmh.

Ich versichere ja ein Motorrad mit nominell 115 Ps in dieser Klasse kosten auch 200 Ps nicht mehr.

Wenn mal die Typklasse außer betracht lässt.

Und dann kommt da ein Hersteller und will mir sagen wie schnell das Teil fahren darf.

Yamaha legt doch noch eine gelbe Warnweste bei, wenn es Euch um die Sicherheit Eurer Kunden geht.

Ist ja in Mode gekommen, ich bin gespannt wann die EU das Gesetz verabschiedet.

Ich habe jetzt fertig das Damenrad kommt weg und basta.

Ich habe eben einen Test gelesen, da ist sie mit 225 angegeben. Wenn sie bei uns auf weniger gedrosselt wurde, dann würde mich das auch nerven, das gebe ich zu. Aber wie schon gesagt, mehr als die 225 würden eh nicht gehen.

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 20:50

Zitat:

Original geschrieben von He-Man42

Ich habe eben einen Test gelesen, da ist sie mit 225 angegeben. Wenn sie bei uns auf weniger gedrosselt wurde, dann würde mich das auch nerven, das gebe ich zu. Aber wie schon gesagt, mehr als die 225 würden eh nicht gehen.

Vielen Dank Du hast verstanden was ich gemeint habe, Gruß

Zu Deinen Vorredner es lebe die Vmax, aber danke ist mir neu das auch eine Vmax Fahrer ;, Zitat keine

Eier haben. Olli Kahn Fc Bayern

Aber wirklich diskutiert allein weiter ich halte mich raus

Na auf wieviel isse denn nun abgeriegelt???

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Na auf wieviel isse denn nun abgeriegelt???

Ach so habe ich vergessen die Eingetragene Höchtg. ist 210 kmh.

Kleines Beispiel:Deine neue 600er Supersport hat 129 Ps diese Dinger können auch 270 kmh.

Und nun kommt da der Hersteller und sagt sicher für unsere Kunden ist aber eine Abriegelung zack 220

Arsch ab. Was meint Ihr wie viele sie wohl noch verkaufen werden.

Und nun kommt ein Hausfrauen Panzer und die Kiddi winken freundlich rüber als sie an dir vorbei fahren.

Aber nun ist wirklich schluß

Alles nur Beispiele und ohne Erbsen

Darfst aber so nicht vergleichen. Supersport ist mit Vollverkleidung. Und mit 129 Ps wird es auch schwer mit echten 270. Kleines Beispiel, die 1000er FZR wird gerne zum Fighter umgebaut. Mit Vollverkleidung packt die auch ~ 270. Ich kenne einige Fighter die bekommen dann "nur" noch 235-240 drauf. Das aber mit 145 Ps.

Die aktuellen 600er Supersportler können gemäß Herstellerangaben knappe 260km/h. Das ist aber auch der Tatsache geschuldet das sie weitaus aerodynamischer sind und man sich als Fahrer für solche Geschwindigkeiten hinter die Scheibe falten muss und morgen gefälligst nichts gefrühstückt haben darf.

Hand aufs Herz: Du willst mit der nackten MT-09 ihre VMax ausfahren (dürften so 220-230km/h sein)? Meinst du nicht da hast du dir die falsche Kategorie ausgesucht? Gib sie weg und gut ist, jemand anderes wird sicher glücklich damit - ganz ohne solche lächerlichen Diskussionen...

@He-Man42

Ich habe so eine umgebaute FZR...und genau daher kommt meine Aussage...

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 21:51

Zitat:

Original geschrieben von tza

Die aktuellen 600er Supersportler können gemäß Herstellerangaben knappe 260km/h. Das ist aber auch der Tatsache geschuldet das sie weitaus aerodynamischer sind und man sich als Fahrer für solche Geschwindigkeiten hinter die Scheibe falten muss und morgen gefälligst nichts gefrühstückt haben darf.

Hand aufs Herz: Du willst mit der nackten MT-09 ihre VMax ausfahren (dürften so 220-230km/h sein)? Meinst du nicht da hast du dir die falsche Kategorie ausgesucht? Gib sie weg und gut ist, jemand anderes wird sicher glücklich damit - ganz ohne solche lächerlichen Diskussionen...

@He-Man42

Ich habe so eine umgebaute FZR...und genau daher kommt meine Aussage...

Meine FZS 1000 läuft runde 265 km/h bei 143 PS.

Wenn ich mich für eine MT 09 entscheide, dann mache ich das, weil ich einen Streetfighter haben will. Wendig, leicht, Power von unten. Das bietet der Dreizylinder. Wenn mir da 15 km/h in der Spitze oberhalb von 200 fehlen, dann ist mir das egal. Eine höhere Endgeschwindigkeit mit ausreichender Fahrwerksstabilität wäre wahrscheinlich nur mit einem Lenkungsdämpfer realisierbar gewesen. Wenn man auf den Lenkungsdämpfer zugunsten der Handlich- und Wendigkeit verzichtet, ist das konzeptbedingt. Insofern mussten sich die Ingenieure wohl entscheiden, wie sie das Konzept umsetzen. Lenkungsdämpfer oder vor dem kritischen Bereich abriegeln. Ich kann die Entscheidung verstehen.

Zitat:

Original geschrieben von twinport3

Zitat:

Original geschrieben von He-Man42

Ich habe eben einen Test gelesen, da ist sie mit 225 angegeben. Wenn sie bei uns auf weniger gedrosselt wurde, dann würde mich das auch nerven, das gebe ich zu. Aber wie schon gesagt, mehr als die 225 würden eh nicht gehen.

Vielen Dank Du hast verstanden was ich gemeint habe, Gruß

Zu Deinen Vorredner es lebe die Vmax, aber danke ist mir neu das auch eine Vmax Fahrer ;, Zitat keine

Eier haben. Olli Kahn Fc Bayern

Aber wirklich diskutiert allein weiter ich halte mich raus

Wenn Du "Eier haben" mit Höchstgeschwindigkeit definierts hatts Du jedenfalls das falsche Mopped oder DIR fehlen die besagten Eier.

 

tschuldigung, hab gerade gelesen "ThemenstarterIN "

Ok, vergiss das mit den Eiern :D

Was soll dieser Firlefanz hier? Das ist doch völlig latte ob der Hobel 10 Sachen mehr schaffen könnte oder nicht.

Ich fahre Motorrad wegen der geilen Beschleunigung und nicht weil ich auf dem Tank liegend mit 300 über die Bahn brettern will bis zur Genickstarre.

Solange die Karre genug Bums hatt um mal schnell zu überholen ist doch alles chick, auf Landstraßen darf man eh nur 100 und Landstraßen und Kurven macht doch das fahren aus, oder sehe ich das falsch?

Wer sich so über kleinigkeiten aufgeilt sollte sich das mit dem Biken noch mal sehr gut überlegen.

Zitat:

Original geschrieben von Rennvan

Was soll dieser Firlefanz hier? Das ist doch völlig latte ob der Hobel 10 Sachen mehr schaffen könnte oder nicht.

Ich fahre Motorrad wegen der geilen Beschleunigung und nicht weil ich auf dem Tank liegend mit 300 über die Bahn brettern will bis zur Genickstarre.

Solange die Karre genug Bums hatt um mal schnell zu überholen ist doch alles chick, auf Landstraßen darf man eh nur 100 und Landstraßen und Kurven macht doch das fahren aus, oder sehe ich das falsch?

Wer über so kleinigkeiten aufgeilt sollte sich das mit dem Biken noch mal sehr gut überlegen.

Danke. Genau meine Meinung. Ich fahre eine XV 535. Ist kein Dampfhammer, aber das cruisen ist toll!!!!

Genau so ist das! Die MT-09 wurde für die Landstraße gebaut, da sind sowieso Geschwindigkeiten über 160kmh ein Tabu, ob die MT-09 200kmh , oder 250kmh rennt ist völlig irrelevant. Mich ärgert eher der 14 Liter Tank :rolleyes:

Ich fahre zwar auch ne Gixxe, bevorzuge aber meine XV 750 für entspannte Touren, sie ist auf langen Strecken einfach viel bequemer. Außerdem steht noch 83er Honda XL600R für offroad in der Garage :D

Spaß ist für mich jedenfalls nicht mit über 200 Sachen durch die Botanik zu brettern, daher ist die V-max für mich absolut uninteressant.

Ich fahre lieber 300Km kurvige Landstraße wie 100Km Autobahn.

@agent

Ich geb Dir recht, die Tanks könnten ruhig etwas mehr Volumen bieten. Was waren das für Zeiten als die "Büffel"-Tanks Mode waren, da passte wenigstens was rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen