ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Motortemperatur meiste Zeit zu niedrig?

Motortemperatur meiste Zeit zu niedrig?

Themenstarteram 20. August 2010 um 0:19

Hallo gemeinsam,

Nach meinem Wissensstand ist es das Ziel eines Automobil/Motorenherstellers, die Öltemperatur schnellstmöglich auf ca. 90° zu bringen. Die Anzeige im Auto wird denke ich mal anhand des Kühlmitteltemperatursensors ermittelt, welche sich doch in ähnlichen Temperaturbereichen wie das Öl befinden müsste (oder?). So sollte doch die Anzeige schnellstmöglich auf den Mittleren Bereich der Anzeige sich zubewegen - sozusagen Horizontalstellung - denn da springt der Kühlerlüfter an.

Ich fahre einen Fiat Bravo 182.

Ist es nun normal bei dem Modell dass die Anzeige die meiste Zeit weit unter der Horizontal-Stellung sich befindet? Bedeutet das zugleich dass das Öl auch weit unter 90° sich befindet und somit nicht im Idealzustand ist?

Vielen dank für lesen und eure Hilfe schonmal.

Gruß

Ähnliche Themen
20 Antworten

Also ich weiss jetzt nicht wie du meinst die Öltemperatur schnellstmöglich auf 90° zu bringen.....

Wenn das durch heizen machst ist das schon mal falsch kalt treten ist schädlich.

 

Das Schätzeisen was die Kühlwassertemperatur ist noch kein Indiz dafür das das Öl auch schon auf optimale Betriebstemperatur ist. Das Kühlwasser ist schneller warm als das Öl.

Möchtest du eine Anzeige für die Öltemperatur musst du ein Temperaturfühler in die Ölwanne und eine zusätzlich Temp. Anzeige in Cockpit bauen.

italo

hi,

 

Wassertemperatur ist nicht gleich die Öltemperatur!!!!

Wenn deine Nadel lange unten bleit, dann würde ich mal den Thermostat wechseln!!

Es besteht die große möglichkeit, dass dieser defekt ist und nicht richtig schließt.

d.h. der große Kühlkreislauf ist immer aktiv, deshalb steigt die Wassertemperatur nur sehr langsam.

Die Öltemperatur schwankt sehr stark, je nach belastung des Motors, z.B.: Bergfahrt, Vmax,.....

Bis zu 140°C ist alles noch im günen Bereich, über 140°C besteht die Gefahr, dass der Ölfilm abreißt.

Wassertemperatur bleibt konstant zwischen ca. 80-100°C

 

Themenstarteram 20. August 2010 um 20:07

Ok ja gut, dann frage ich so - eigentlich sollte die Anzeige ja relativ schnell auf den "Horizontal"-Bereich sich hinbewegen (Also da wo ich schätze dass das Kühlwasser 90° haben könnte), da vorher die Kühlung nur minder sein soll damit die Motortemperatur auf Betriebstemperatur steigen kann, aber das macht er nicht, nur wenn es wirklich heiß draußen ist oder ich den Wagen im Stand habe und der Motor leer läuft.

Nun natürlich erstmal die Frage ob es normal bei dem Fiat-Modell ist oder ob eben eventuell Bauteile getauscht werden müssen. Gesagt wurde ja nun schon dass das Thermostat je nachdem nicht schließt, kann ich ja dann eigentlich anhand der Zuleitung zum Kühler prüfen ob der Schlauch warm ist oder?

Gibt es noch andere Mögliche Ursachen, falls es nicht normal ist?

(Kleine Nebenfrage: Bei normal betrieb dauert es denn ca. wie viel Minuten bis die Öltemp. mind. 80°C hat?)

Danke soweit.

Grob kann man sagen, dass Öl 4x länger braucht wie das Wasser.

Also wenn dein Wasser nach ca 10Minuten auf 80°C ist, braucht das Öl noch 30Minuten.

Das ist aber nur so ein Pi x Daumen Wert. Je nach Belastung braucht das Öl kürzer oder länger.

Meiner Erfahrung nach brauchen aber die Italiener am längsten bis sie warm sind. Wer weiß, vielleicht liegts einfach an den großen Kühlkreisläufen.

Nur wie schon erwähnt - der Wagen wird meist garnicht Betriebswarm, er bleibt stets meist weit unter dem Idealmaß - zumindest falls die "Horizontale" auch der Ideale Punkt ist, sozusagen kurz vorm Lüfter-zuschalt-Punkt.

Themenstarteram 21. August 2010 um 11:01

Ja genau so meine ich das, kennst du die "Problematik"?

hi,

 

ich glaub, wir drehen uns hier im Kreis.... :(

@Steggesepp:

wechsel den Thermostat, dann wird alles gut ;)

Themenstarteram 21. August 2010 um 21:20

Hab heute geschaut, die Zu und Rückleitungen zum Kühler sind schon richtig Warm weit bevor der Lüfter angeht, deutet das nun schon auf ein nicht schließendes Thermostat? Oder öffnet das schon relativ früh zu einen bestimmten Prozentsatz? Oo

Ansonsten is wohl das Thermostat schrott bzw. verklemmt

Es gibt thermostate die öffnen bei 75 grad und es gibt welche die öffnen bei 90 grad je nach fahrzeughersteller.

Und Bei mir ist es genau umgekehrt.Mein Auto wird relativ schnell warm keine 10 minuten und ich hab eine kühltemperatur von 70 grad erreicht.

Und habe mir eine Öltemperatur anzeige verbaut weil ich mir ebenfalls nicht sicher war abwann das Öl die optimale temperatur erreicht hat.

Einfach ein Temperaturfühler anstatt der Ölablassschraube einbauen und mit kabel die anzeige verbinden und schon hab ich die daten die ich brauch und für mich persönlich auch wichtig sind.

Aber Thermostat wenns klemmt und nicht schließt dann würde es wesentlich länger dauern bis du auf temperaturen kommst.

Und wenns nicht öffnet dann ist deine Temperatur schnell erreicht und kann auch zum kochen des kühlwassers und öffteren einsetzen den Kühlventilators führen.

Mein Temperaturstand ist immer unter einen Strich unter dem Mittelstrich.

Und geht auch nur höher wenn ich mal kurz an der Ampel stehe dann geht der Lüfter für ca.30 Sekunden an und dann sofort wieder aus.

Aber bis zum roten oder das die Nadel mal immer über der Hälfte war hatte ich noch nie hinbekommen.

Obs normal ist weiß nur der lieber Herr Fiat.

Der Lüfter soll ja auch nur angehen wenn das Fahrzeug steht ansonsten wird das Fahrzeug ja auch vom Fahrtwind gekühlt.

Themenstarteram 22. August 2010 um 13:01

@Cutty88, wie lange brauch deiner bis er einen Strich unterm Mittelstrich erreicht hat? Geht das innerhalb von kurzer Zeit (so 10min.) oder dauert das ewigkeiten?

@Tropen_Toni, der Lüfter geht normalerweise auch während man rollt an und zu warm wird.. Wäre ja im Stadtverkehr fatal.

das ist mir schon bewusst das er auch unter der fahrt angeht.

Wollte nur damit ausdrücken das der Motor aber hauptsächlich durch den fahrtwind gekühlt wird.

Wenn man in so einem Kaff wie ich wohnt wo man 45 kilometer über landstraße gurken muss eh man die nächst größere stadt erreicht.

Zitat:

@Cutty88, wie lange brauch deiner bis er einen Strich unterm Mittelstrich erreicht hat? Geht das innerhalb von kurzer Zeit (so 10min.) oder dauert das ewigkeiten

Also bei mir dauertst in der Regel so etwa 10 Minuten oder 8-10Km. Dann hat er diesen oben gbesagten Stand erreicht.

Auch wenn es richtig kalt ist und ich dann langsam losfahre bekomme ich schon nach 5 Minuten halbwegs warme Luft aus der Lüftung;)

Alles in allem würde ich einfach sagen das das normal ist;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Motortemperatur meiste Zeit zu niedrig?