ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kimaanlage braucht sehr veil zeit

Kimaanlage braucht sehr veil zeit

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 11:51

Hallo meine Name ist Dennis

Bin recht neue hier ich haben da eine Frage vieleicht hatt irgendjemand schon mal ein ähnliches problem gehabt ?

Ich haben eine Lancia Delta 1,8 GT BJ 11,98 54,990 tkm

 

Und ich habe folgendes problem !

Wenn ich die Klima anschalte kühlt sie erst nach ca 5 KM

und auch ab dan erst läuft ein ventilator daruf hin habe ich bei eine wertsatt um die ecke gefragt die meinten das müssten das kühlmittel sein das zu wenig drin ist , darauf hin habe ich sie neu befüllen lassen und es ist kein unterschied festzustellen

Mir ist áber aufgefallen das sich wenn die Klima anlag dan endlich läuft die wasser temperatur veränder steht dan so auf ca 70 grat und wenn mann sie auschaltte geht er mit der zeit auf ca 90 grat

Wenn jemand vieleicht ein Tipp hat wäre ich dafür dehr dankbar

Nun habe ich noch eine Andere Frage seite einiger zeit geht die anzeige für die Öl Temoeratur nicht mehr wo sitz der fühler vieleicht ist ja nur ein stecker ab oder so

 

Ich bedane mich für eure tipps schon mal im Voraus

 

 

Lancia Delta 1,8 GT mit alle erdenklichen schnick schnack

Jeep Wrangler YJ

Ähnliche Themen
12 Antworten

das mit der Wassertemp ist richtig so, da hat sich der Fiat-Konzern etwas ganz schalues für die Lancias einfallen lassen, ein kleines Steuergerät für den Kühlerventi... ist die klima an, wird das kühlmittel bereits bei knapp 80° mit dem venti abgekühlt, ist die klima aus, geht das wasser auf knapp über 90°. Wenn die Klima nicht richtig läuft, und sie neu befüllt ist, schätze ich mal einer der vieln temperatur sensoren in der klima, sind insgesamt so ca. 5 oder 7 stück, kosten von 15 € bis 60 € das stück, je nachdem welcher versagt hat. wie kalt ist die lift an den düsen wenn die klima auf maximal leistugn läuft? da sollte die luft eine temperatur von ca. 3 bis 5° haben (thermometer in die lüftuungsdüse stecken). ansosnten kommt es auch auf die gaspedalstellugn an, gibt man viel gas oder fährt unter hoher last, schaltet sich die klima aus... um mehr leistung für den motor da zu lassen.

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 18:20

Hallo ich habe das ,al geprüft und ein Termometer vor gehalten das zeigt ca 5 grat an !

Gruss dennis

dann ist zumindest schonmal dein kompressor und dein kreislauf in ordnung... echt kurios... kenne sowas eigentlich nur wenn er lange in der prallen sonne gestanden hat, und erst mal die heise luft verarbeiten muss...

wenn du deine klima ausschaltest hörst du dann von vorne am motor ein lautes klacken, und beim einschalten auch wieder??? wenn ja liegt es zumindest nicht an der magnet kupplung des kompressors...

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 8:49

Wenn ich die Klima anschalte hört mann erst mal garnicht erst kurz bevor sie anfängt zu külen dan läuft auch erst der ventilator ! wenn ich sie aber ausschalte macht sie klack.

dann würde ich mal behaupten das irgendwas mit dem steuergerät nicht on ordnung ist, wenn du sie dann wieder selber anschaltest, macht es dann auch sofort wieder klack, oder dauert es dann auch wieder länger?

Ich tippe mal auf ein hängendes Relais in der Klima/Lüfter Steuerung (müsste auf den scheibenwaschwassertank sitzen, zumindest bei mir so)... hatte cih auch mal probleme, ähnlicher art und weise, ich hab damals das steuergerät geöffnet, und alle bahnen nach gelötet, danach hatte ich kein problem mehr. könnte natürlich auch an einen sensor oder einen relais liegen... kenn mich leider nicht genug aus mit der klima steuerung :-(

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 13:41

Hallo wenn ich sie ausschalte geht sie meisten nicht sofort wieder an aber die zeit ist deutlich kürzer kann aber auch daran leigen das die klima noch kalt ist ich werde mir mel das steurgerär vornehmen ich haben ein kumpell der ist elektriker vieleicht kann er sich das ja mal anschauen aber trotzden schon mal vielen dank für die hilfe

hab jetzt auch mal aufgepasst, wenn es aussen wärmer ist, springt die klima auch erst an wenn der kühlerventi läuft... ist mir heute mal so aufgefallen. îch tipe dan doch eher auf einen fehlerhaften sensor, wahrscheinlich einer für die aussen-temperatur oder so... leider kenne ich auch niemanden der ahnung von dieser speziellen klima hat... meine werkstatt war auch raltos, bis ich es selber gefunden hatte damals... hab es denen dann mal gezeigt... als dankeschön habe ich ne kleine inspektion kostenlos bekommen ;-) udn noch so nen paar kleinigkeiten... diese werkstatt tauscht übrigens keine leerlaufsteller/kaltlaufregler mehr sofort aus, sondern reinigt die mittlerweile dank eien ti von mit, und der tipo-fan site mit der passenden anleitung dafür... das ist kundendienst, und spart vielen leuten ne menge geld, und die werkstatt verdient das gleiche ob sie das teil repariert/reinigt oder austauscht, da der aufwand ähnlcih ist...

Wie alt ist dein Auto?

Wurde schonmal Klimaservice gemacht.

Denke mal,daß zu wenig Kühlmittel im Kreislauf ist,deshalb dauerts länger,bis richtig gekühlt ist

Re: Kimaanlage braucht sehr veil zeit

 

Zitat:

Original geschrieben von superrichi

Wurde schonmal Klimaservice gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von LanciaDeltaGT

...darauf hin habe ich sie neu befüllen lassen und es ist kein unterschied festzustellen...

nichts für ungut, aber ich finde es nervig wen irgendwelche antworten zu einen thread geschrieben werden, die sich schon längst erledigt hätten, wenn man mal die texte liest.

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 15:16

Hallo ich habe mich gestern mal vors auto gesetzt und gewartet bis die klima angeht das ist den auch nach ca 5 minuten duch ein klacken geschen und danach wurde sie auch sofort kalt dann habe ich sie ein augenblick laufen lassen und sie dam ausgeschaltet dan ein par minuten ausgelassen und dan wieder eingeschaltet !! dan wurde sich auch sofort kalt !! was mich sehr wunder ist das es immer unfär gleich lange dauert bis sie klat wird ich habe mal den deckel über den wasser behäter abgebaut darunter befinden sich drei relais nur die sehn optisch aus wie neu ich weiss das es bei elektronik nicht aufs aussehn ankommt ,

die relais sind meist ok... müssten eigentlich 5 sein, 3 kleine 2 große (1x gro0er ist ein elektronik schalter), bei mir waren die leiterbahnen unter dieser steuereinrichtugn nicht mehr in ordnung... das gehäsue ist aber nicht zum öffnen gedacht. das große relais hängt auch mal gern... da reicht es wenn man die kontakte reinigt.

Themenstarteram 18. Mai 2006 um 8:49

Hallo es sind 2 keline relais und 1 grosses ich werde die aber am freitag mit mein kumpel reinigen mal sehn ob wir da was hinbekommen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Kimaanlage braucht sehr veil zeit