ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motortausch Fragen:

Motortausch Fragen:

zuerst: ja Suchfunktion hab ich schon genutzt!

 

Ich habe ein 1.4er Golf mit 55Tkm, EZ99, Tiefer+härter, Rest Siehe Fotos Link unten.

Frage: Was wäre günstiger

A. Motorwechsel auf 1.8T

oder

B. Auto verkaufen gleich 1.8T Auto kaufen?

Was meint Ihr ist der Wagen noch wert?

PS. Vielleicht noch zu erwähnen: NEIN der 1.4 hat nicht das berüchtigt Getriebt welches bei ca 70.000KM kapput geht!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Da noch andere Komponenten bei einem Motorwechsel mit getauscht werden müssen eindeutig: B

am 17. Dezember 2005 um 20:04

Re: Motortausch Fragen:

 

Zitat:

Original geschrieben von trms

Frage: Was wäre günstiger

B. Auto verkaufen gleich 1.8T Auto kaufen?

genau, gleich nen 1,8er t kaufen. oder du hast es technisch voll drauf und alles an werkzeug parat, hast schon viel in dein auto investiert, trennst dich nur ungern von deinem auto.

du müsstest nämlich fats alles wechseln, motor getriebe bremsen etc...

und was meint Ihr ist der noch Wert auf den ersten Blick

am 17. Dezember 2005 um 20:09

5000-6000€ je nachdem was an ausstattung drin ist

Hallo nochmal,

ich muss das Thema mal so richtig nochmal aufmischen.

Also:

Ich würde doch wenn ich "B" nehme gleichzeitig mein alten verkaufen, etwas draufpacken (2000 - 3000EUR) und ein "komplettes" Auto mit 1.8T Maschine kaufen...

Man müsste ja die ganzen "Nebenkosten" bedenken wenn ich "B" wähle:

Papierkram

Versicherung wird teuerer

und und und

Jetzt habe ich mir aber sagen lassen das, wenn ich nur ein Motortausch mache, dass ich dann "eigendlich" nicht mehr (bzw. sehr wenig mehr) an Versicherungsbeitägen zahlen würde, als das ich ein normalen komplettes Auto mit 1.8 Maschine kaufe würde.

Ich meine das zahlt sich dies doch aus wenn ich doch "A" wähle!?!?!

am 7. Januar 2006 um 22:55

wenn du lösung a wählst darfst du so ziemlich alle anderen komponenten die mit motor und bremsanlage zu tun haben auch ändern!

bedenk mal das du mal eben deine ps zahl verdoppelst, deine bremsanlage wird sich bedanken wenn du bei 220kmh mal richtig rein tritst. das kannste vielleicht einmal machen und dann verabschieden sich deine bremsen.

als beispiel dafür solltest du dir den werner-film anschauen... mit dem moped den berg runter "da verteilt sich meine bremse".

getriebe muss neu, antriebsstrang komplett usw... wird sehr teuer und kann noch teurer werden...

Fährst du den umgebauten wagen 2 jahre, rechnet es sich auch anders als wenn du ihn 10 Jahre fährst :p

Kauf dir nen kompletten Golf mit 1,8T und gut ;)

MfG GUNNAR

moin,

kommt stark auf die laufleistung deines wagens an...

da wir das thema ja schon x-mal in letzter zeit hatten, hab ich da mal nachgefragt!

so

- 1,8T motor (1400euro - laufleistung unter 40tkm)

- Getriebe (400euro - 5gang, 6gang - 700euro)

- Bremsanlage (vom jubi bzw V6 - 600euro, R32 wenn zu bekommen 950)

- klimakompressor (150euro)

so wäre da jetzt bei 2900euro

einbau 500 - weit üer 2000...., tüv 500....

sparvorteil versicherung in 4jahren ca. 800euro, bedeutet also 3200euro in etwa kosten für umbau nach 4jahren...

hoffe muss hier nie wieder so nen threath lesen!

mfg

im übrige wäre ein umbau auf V5 oder V6 sinnvoller...

mal übern Daumen ausgerechnet.

alten verkaufen ca. 5000 EURO Einkassieren.

(Nicht mehr Versichung oder wenig mehr zahlen)

(Umbau ca.2500-3000EURO abzüglich alten Motor Inzahlung)

(Alte Teile verkaufen ca. 100-200EURO Einkassieren)

neuer kostet 6500EURO.

(Mehr Versicherung zahlen)

Also irgendwie sind es nicht viel EUROS die differrien.

Und die würden dich doch spätestes in 1 bis 1.5 Jahren auszahlen.

Ach Leute bin echt durcheinander :|

am 7. Januar 2006 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von trms

mal übern Daumen ausgerechnet.

alten verkaufen ca. 5000 EURO Einkassieren.

(Nicht mehr Versichung oder wenig mehr zahlen)

(Umbau ca.2500-3000EURO abzüglich alten Motor Inzahlung)

(Alte Teile verkaufen ca. 100-200EURO Einkassieren)

so billig der umbau??? wohl kaum, so viel wir dwahrscheinlich nur der motor kosten!

moin,

ich hab in hamburg bei 2läden angefragt, mit tauschteile beide bei unter 4000eruo!

das problem ist nur, was macht danach am wagen noch schlapp? theoretisch nur ESD, VSD und stabis...

dann noch das prob mit dem tauschmotor (wie wurde der zuvor behandelt)

aber ansonsten halt ca. 3500euro (das sind 7000DM) + eintragung...

mfg

Zitat:

Original geschrieben von herr b

so billig der umbau??? wohl kaum, so viel wir dwahrscheinlich nur der motor kosten!

Plus Einbau?

Hauptsache der läuft dann auch anständig nach nem Motorwechsel.

Zitat:

Original geschrieben von King Nova

Hauptsache der läuft dann auch anständig nach nem Motorwechsel.

Hab mir sagen lassen das der 1.8T sehr stabil ist und naja ich werde es schon keinem Amateur montieren lassen gell

Deine Antwort
Ähnliche Themen